Mutorwa eröffnet Konferenz

Claudia Reiter
Swakopmund/Windhoek (cr) – Der Minister für Bau und Verkehr, John Mutorwa, hat am Mittwoch die Intermodal-Afrika-Konferenz und Ausstellung in Swakopmund eröffnet. Bei dieser Veranstaltung kommen die wichtigsten regionalen und internationalen Akteure der Transport- und Logistikbranche zusammen. Über 300 Experten, Führungskräfte und Interessenvertreter diskutieren über Trends, Innovation und Herausforderungen in der Transport- und Logistikbranche.

Ziel der „Intermodal Africa 2024“ ist die Förderung des Handels und der wirtschaftlichen Entwicklung in der gesamten SADC-Region durch effektive und zuverlässige Transport- und Logistikmittel sowie die Förderung ausländischer Direktinvestition und des internationalen Geschäftstourismus in Namibia und der Region. Darüber hinaus soll die Veranstaltung Namibia als bevorzugtes Logistikzentrum für die SADC-Region bekannt machen und eine Plattform schaffen, um die Möglichkeiten zu erörtern und hervorzuheben, die Namibia als Lieferkettenlösung für internationale und regionale Märkte bieten kann.

In seiner Ansprache unterstrich Mutorwa das unermüdliche Engagement der namibischen Regierung für die Verbesserung des Verkehrssektors. Er betonte, dass das Engagement der Regierung für die Verbesserung des Verkehrssektors und die Verabschiedung von Gesetzen und politischen Maßnahmen, die für die Erleichterung des Handels über ein zukunftssicheres Verkehrsnetz erforderlich sind, einen proaktiven Ansatz zur Förderung von Wirtschaftswachstum und Entwicklung darstellen.

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2024-04-19

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen

SerieA: Genoa 0 vs 1 SS Lazio European Championships Qualifying: Southampton 3 vs 0 Preston North End English Championship: Southampton 3 vs 0 Preston North End Katima Mulilo: 17° | 34° Rundu: 17° | 34° Eenhana: 18° | 35° Oshakati: 20° | 35° Ruacana: 18° | 35° Tsumeb: 19° | 33° Otjiwarongo: 17° | 31° Omaruru: 19° | 34° Windhoek: 17° | 31° Gobabis: 18° | 31° Henties Bay: 17° | 23° Wind speed: 26km/h, Wind direction: S, Low tide: 07:25, High tide: 13:40, Low Tide: 19:24, High tide: 01:48 Swakopmund: 16° | 19° Wind speed: 30km/h, Wind direction: SW, Low tide: 07:23, High tide: 13:38, Low Tide: 19:22, High tide: 01:46 Walvis Bay: 19° | 26° Wind speed: 36km/h, Wind direction: SW, Low tide: 07:23, High tide: 13:37, Low Tide: 19:22, High tide: 01:45 Rehoboth: 18° | 31° Mariental: 22° | 33° Keetmanshoop: 23° | 35° Aranos: 20° | 32° Lüderitz: 18° | 34° Ariamsvlei: 23° | 37° Oranjemund: 15° | 27° Luanda: 27° | 30° Gaborone: 19° | 32° Lubumbashi: 17° | 26° Mbabane: 15° | 28° Maseru: 11° | 26° Antananarivo: 13° | 25° Lilongwe: 16° | 26° Maputo: 20° | 31° Windhoek: 17° | 31° Cape Town: 16° | 21° Durban: 18° | 28° Johannesburg: 16° | 28° Dar es Salaam: 24° | 29° Lusaka: 18° | 28° Harare: 15° | 28° #REF! #REF!