Ministerium gibt Teilantworten

Beamte hat Flüchtigkeitsfehler begangen – „Immer 300 Tonnen zugelassen“
In einem Artikel der vergangenen Woche berichtete die AZ über einen Erlaubnisschein (Permit), der einem Feuerholz- und Holzkohle-Produzenten vom Landwirtschaftsministerium ausgestellt wurde. Dabei ging es um 300 Tonnen geschütztes Kameldornholz, welches nach Südafrika exportiert werden sollte. Das Ministerium nahm dazu begrenzt Stellung.
Stefan Noechel,Yolanda Nel
Von Yolanda Nel Bearbeitet von S. NoechelWindhoek Die Glaub- und Vertrauenswürdigkeit des Ministeriums für Landwirtschaft, Wasser und Forstwirtschaft wird, vor allem in Okahandja ...

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2022-08-18

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen