FIMA a ’la Südafrika

Namibias Nachbar will ebenfalls Pensionsrücklagen erhalten
Kaum einen Monat nachdem der FIMA-Gesetzentwurf in Namibia auf maßgeblichen Widerstand gestoßen und deswegen auf Eis gelegt wurde, folgt Südafrika einer identischen Strategie. Wollte man in Namibia 75 Prozent der Pensionsrücklagen bis zum Ruhestand erhalten, so visiert Namibias südlicher Nachbar den Erhalt von zweidrittel der Rücklagen an.
Frank Steffen
Von Frank Steffen, WindhoekLaut einem Bericht des südafrikanischen Nachrichtenportals Fin 24 hat das südafrikanische Finanzministerium einen neuen Gesetzesentwurf veröffentlicht ...

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2022-08-18

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen