Ölsuche entgegen der COP26-Versprechen

Gas- und Ölsektor erfreut über EU-Akzeptanz von Gas als „grüne Energie“
In einer Presseerklärung zeigt sich die Afrikanische Energiekammer erfreut über die mögliche Förderung von Gas in Afrika, nachdem Europa Gas als „grüne Energie" definiert hat. In ihrer Euphorie fordert die AEC, gleich alle COP26-Vorgaben aus dem Fenster zu werfen und nach Öl zu suchen. Dies folgt dem Seismik-Interdikt gegen Shell auf dem Schritt.
Frank Steffen
Nachdem der Gas- und Ölexplorationsgipfel, bekannt als „Africa Oil Week 2022“, Anfang November 2021 in Kapstadt (Südafrika) zeitgleich mit dem Geschehen der COP26-Klimakonfer ...