Naiv oder nur töricht

Klimaforschung: Könnte das Ende der Menschheit drohen?
Könnte die Menschheit durch den Klimawandel aussterben? Solche Endzeit-Szenarien werden nach Ansicht mancher Experten zu wenig beachtet. Sie fordern mehr Forschung - alles andere sei „fatal töricht".
Von Mona Wenisch, dpa Berlin/Cambridge
Von Mona Wenisch, dpaBerlin/CambridgeDer Klimawandel könnte nach Ansicht von Experten im schlimmsten Fall zum Aussterben der Menschheit führen. Bisher wisse man zu wenig über so ...

Kommentar

Allgemeine Zeitung 2022-08-16

Zu diesem Artikel wurden keine Kommentare hinterlassen

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen