Kampf gegen Landverödung

Ärmste Gemeinden sind sehr anfällig für Wüstenbildung
Der Kampf gegen die Wüstenbildung und Landdegradation bleibt eine große Herausforderung – insbesondere in Namibia. Dennoch verpflichtet sich das Land, die Landverödung mit „pragmatischen Wiederherstellungsprojekten" zu bekämpfen.
Erwin Leuschner
Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Abidjan/WindhoekDie eigentlichen Ursachen der Landdegradation in Namibia sind auf ein hohes Maß der ländlichen Armut, unzureichender institutionel ...