Die Bundesliga fest im Corona-Griff

Mönchengladbachs Adi Hütter: „Man kann sich ja nicht einsperren“
Täglich vermeldet der Betrieb im Profifußball neue Corona-Fälle. Dennoch ist die Hoffnung groß, dass die Welle von positiv Getesteten abebbt, nachdem die Urlaubszeit erstmal vorbei ist.
Positiv getestet. Mit oder ohne Symptome. In Isolation. Frei getestet. Im Aufbautraining nach Erkrankung. In diesen Kategorien kämpft sich die Bundesliga durch die Corona-Pandemie ...