15 August 2019 | Landwirtschaft

Wiederaufbau nach der Dürre

Windhoek (ste) - Die Erholung der namibischen Landwirtschaft nach der derzeitigen, anhaltenden Dürrekatastrophe ist die größte Herausforderung, der sich der Agrarsektor in den nächsten drei bis fünf Jahren stellen muss. Mit dieser Aussicht beschäftigt sich zurzeit die Exekutive des Namibischen Landwirtschaftsverbandes (NAU) laut einer Mitteilung der Vorwoche.

Davonausgehend, dass Namibia zu einem normalen Regenmuster zurückfinden wird, erwartet die NAU-Exekutive, dass die Farmer eine Phase des Herdenaufbaus überbrücken werden müssen. Dies würde einen enormen Cashflow-Druck auf die Viehproduzenten ausüben, da sie weniger Vieh werden vermarkten können, während die Ausgaben und die Rückzahlung von Krediten, die eine Folge der vorangegangenen Trockenheit sind, unverändert bleiben.

Der Exekutivrat hatte die wichtigsten Faktoren ermittelt, die berücksichtigt werden müssen, damit sich Farmer nach der Dürre wieder erholen können. Auf Betriebsebene sind Beweidung, Herdenaufbau, Cashflow-Management und eine positive Denkweise die wichtigsten Maßnahmen, die von Farmern ergriffen werden können. Auf nationaler Ebene wird sich die NAU mit der Refinanzierung von Agrarschulden sowie einem frei-zugänglichen Cashflow-Management-Plan befassen. Dokumentation über die aus vergangenen Dürreperioden gezogenen Lehren, sollen aktualisiert werden.

Ferner soll eine langfristige Dürrestrategie als Maßnahme gegen künftige Dürreperioden gemeinsam mit der Regierung entwickelt und umgesetzt werden. Führungsqualitäten seien jetzt im Agrarsektor von größter Bedeutung, damit die Landwirtschaft wieder auf das historische Produktionsniveau zurückkehren kann, so die Mitteilung.

Indessen bemüht sich der Verband der Viehzüchter (LPO) um eine Bestandsaufnahme der Situation, in der sich die Viehzuchtindustrie befindet. Vertreter der zehn regionalen Agrarverbände sind über die positive Einstellung der Produzenten überrascht. Die Befürchtung besteht, dass Farmer der extremen Krise positiv begegnen, während sie sich bereits tief in der Not befinden.

Gleiche Nachricht

 

Weide-Disput: Polizeieinsatz bei Wilhelmstal

vor 6 tagen - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Angesichts der beispiellosen Dürre werden Farmer in der Erongo-Region von den Behörden zu mehr Kooperation aufgerufen. Hintergrund dieses Appells ist ein Weide-Disput bei Wilhelmstal, der...

Alternative in der Landwirtschaft

vor 6 tagen - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek/OtjiwaBevor die zweite Messe für Biomassen-Technologie, die am 9. August 2019 auf dem Farmgelände der Otjiwa Safari Lodge, südlich von Otjiwarongo begann, wurde...

Wiederaufbau nach der Dürre

vor 6 tagen - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Die Erholung der namibischen Landwirtschaft nach der derzeitigen, anhaltenden Dürrekatastrophe ist die größte Herausforderung, der sich der Agrarsektor in den nächsten...

Zehntausende Rinder in Gefahr

vor 6 tagen - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekInfolge des Ausbruchs der Maul- und Klauenseuche (MKS) gilt seit Montag für die gesamte Sambesi-Region ein Transportverbot – nicht nur für Paarhufer...

MKS-Ausbruch: Sambesi unter Quarantäne

1 woche her - 14 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Katima Mulilo (cev) – Das Veterinäramt hat einen Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bestätigt und die Sambesi-Region abgeriegelt: „Jeglicher Transport von Paarhufern ist ab sofort...

Tiergesundheit-Erklärungen verlangt

vor 2 wochen - 06 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat fordert alle Viehproduzenten auf, dringend ihre sechsmonatlichen Tiergesundheits-Erklärungen im Büro des Fleischrates abzugeben. Die Resonanz auf eine vorige Aufforderung...

Biomassen-Technologie-Expo auf Otjiwa

vor 2 wochen - 06 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Um das Bewusstsein für Technologien zur Gewinnung und Verarbeitung von Biomasse zu fördern, veranstaltet die Namibia Biomass Industry Group (N-BiG) zusammen...

Nicht-registrierte Futtermittel

vor 2 wochen - 02 August 2019 | Landwirtschaft

Der Fleischrat weist alle Farmer erneut darauf hin, dass nur registrierte Tierfutterprodukte als Viehfutter verwendet werden dürfen. Dies steht gleichermaßen im Einklang mit dem Gesetz...

Registration beim Fleischrat

vor 2 wochen - 01 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat hat die verpflichtete, jährliche Registrierung der Viehproduzenten auf alle fünf Jahre geändert. Diese Änderung sei auf die außergewöhnlich hohen...

Dürrehilfe: Zentralbank spendet fünf Millionen Namibia-Dollar

vor 2 wochen - 01 August 2019 | Landwirtschaft

Die namibische Zentralbank (Bank of Namibia, BoN) hat dem Notfallfonds des Büros der Premierministerin eine Dürrespende in Höhe von fünf Millionen Namibia-Dollar überreicht. „Die anhaltende...