31 März 2020 | International

Wegen Coronakrise: Welt-Aids-Konferenz kommt virtuell zusammen

San Francisco/Oakland (dpa) - Die Welt-Aids-Konferenz wird aus Sorge vor einer weiteren Verbreitung des neuartigen Coronavirus in diesem Jahr erstmals virtuell abgehalten. Die Entscheidung sei aus Sorge um Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer getroffen worden, teilten die Veranstalter mit. Nach wie vor soll die Konferenz vom 6. bis 10. Juli stattfinden.
Ursprünglich war das Treffen in San Francisco und Oakland geplant gewesen. Die 1985 erstmals durchgeführte Konferenz gilt als das weltweit größte wissenschaftliche Treffen zum Thema Aids. 2018 hatten bei der bislang letzten Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam rund 15 000 Experten aus mehr als 160 Ländern Wege und Strategien im Kampf gegen die Epidemie diskutiert.

Gleiche Nachricht

 

Minister: Erlass gegen Reichskriegsflaggen und Reichsfahnen steht

vor 23 stunden | International

Stuttgart (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern wollen nun einheitlich gegen das Zeigen von Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen aus der Kaiser- und NS-Zeit in...

Österreich und andere Länder seit Sonntag keine Corona-Risikogebiete

vor 1 tag - 13 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) - Ganz Österreich sowie zahlreiche andere Länder und Regionen gelten seit Sonntag nicht mehr als Corona-Risikogebiete. Die Bundesregierung strich auch die verbliebenen zwei...

Bericht: Mallorca will Öffnung der Discos ab Mitte Juli...

vor 1 tag - 13 Juni 2021 | International

Palma (dpa) - Auf der Party-Insel Mallorca normalisiert sich das Leben zunehmend: Diskotheken, Pubs und andere Nachtlokale sollen gegen Mitte Juli im Zuge der guten...

Justizministerin: Maskenpflicht auf Verhältnismäßigkeit überprüfen

vor 1 tag - 13 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) - Angesichts der abflauenden Coronavirus-Pandemie fordert Bundesjustizministerin Christine Lambrecht die Länder auf, die weitere Fortdauer der Maskenpflicht zu überprüfen. Die Länder müssten klären,...

Entwurf: G7-Staaten einigen sich auf härteren Kurs gegenüber China

vor 1 tag - 13 Juni 2021 | International

Carbis Bay (dpa) - Die großen Industrienationen (G7) haben sich laut einem Entwurf der Abschlusserklärung des G7-Gipfels auf einen härteren Kurs gegenüber China geeinigt. In...

Innenminister löst SEK Frankfurt wegen rechtsextremer Chats auf

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | International

Wiesbaden/Frankfurt (dpa) - Das Spezialeinsatzkommando (SEK) des Frankfurter Polizeipräsidiums wird wegen rechtsextremer Chats aufgelöst. Das teilte der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) am Donnerstag in...

Vor G7-Gipfel: USA kündigen Spende von 500 Millionen Impfdosen...

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | International

London/Washington (dpa) - Vor dem G7-Gipfel im englischen Cornwall sagt die US-Regierung eine Spende von 500 Millionen Impfdosen an Dutzende arme Länder der Welt zu....

Wal schwimmt möglichen neuen Streckenrekord von 27 000 Kilometern

vor 5 tagen - 09 Juni 2021 | International

Johannesburg (dpa) - Eine rekordverdächtige Langstrecken-Reise um die halbe Welt hatte ein Grauwal hinter sich, den Umweltschützer vor der Küste des südwestafrikanischen Staates Namibia entdeckt...

Internet gekappt

vor 5 tagen - 09 Juni 2021 | International

Windhoek (nve) • Wissenschaftler verzeichneten den längsten je aufgezeichneten Sedimentfluss: Ausgehend von einer Schlucht an der Mündung des Kongo-Flusses rollte innerhalb von zwei Tagen etwa...

House of One - „Ort der Toleranz“

vor 2 wochen - 28 Mai 2021 | International

Berlin (dpa) - Christen, vertreten durch Pfarrer Gregor Hohberg, Muslime (Imam Kadir Sanci) und Juden (Rabbiner Andreas Nachama) (Bild v.l.n.r.) werden in Berlin in Zukunft...