29 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Wasserfall-Mord: Vorwürfe des Betrugs ergänzt

Swakopmund/Walvis Bay (ll/er) • Die Vorwürfe gegen die Geschwister Azaan Madisia und Steven Mulundu, die sich wegen Mordes von Shannon Wasserfall verantworten müssen, häufen sich an. Der mutmaßlichen Drahtzieherin Madisia wurde nun ein zusätzlicher Anklagepunkt wegen Versicherungsbetruges hinzugefügt.

Dies wurde während des jüngsten Gerichtstermins am Dienstag vor dem Magistratsgericht in Walvis Bay bekannt. Dabei erklärte Staatsanklägerin Maggy Shiyagaya, dass Madisia einen Laptop und ein iPhone-Mobiltelefon als gestohlen gemeldet und bei einer Versicherung Schadensersatz verlangt habe – dies sei gutgeheißen worden. Während der Mordermittlungen habe die Polizei jedoch den angeblich gestohlenen Laptop und dasselbe iPhone beschlagnahmt.

Das Verfahren wurde daraufhin auf den 31. August vertagt, da das Duo einen vom Staat finanzierten Anwalt beantragen möchte. Zuvor wurden sie von Gilroy Kasper verteidigt. Eine für Juni angesetzte Kautionsverhandlung konnte nicht stattfinden, da Kasper nicht vor Gericht anwesend war. Laut Shiyagaya hat die Staatsanwaltschaft bislang vergebens versucht, den Anwalt zu erreichen. Madisia sagte nun vor Gericht, dass sie einen Antrag auf Rechtsbeistand eingereicht hätten und nun auf eine Antwort warteten.

Während der kurzen Verhandlung sagte Shiyagaya ferner, dass die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen seien. Es werde lediglich noch ein Abschlussbericht vom Labor erwartet.

Madisia wird der Mord an Wasserfall (22) vorgeworfen, die am 10. April 2020 als vermisst gemeldet wurde. Wasserfalls hat in dem Walvis Bayer Stadtteil Kuisebmond gewohnt. Rund sechs Monate später erzielte die Polizei einen Durchbruch. Nach einem Hinweis aus der Öffentlichkeit wurden Wasserfalls sterbliche Überreste in einem flachen Grab bei der Hafenstadt entdeckt. Madisia wurde kurz darauf festgenommen, ihr Bruder Mulundu hat sich im November des gleichen Jahres der Polizei gestellt. Er soll dabei behauptet haben, dass er seiner Schwester beim Vergraben der Leiche geholfen habe. Beide Angeklagten befinden sich seither in Untersuchungshaft.

Angesichts gestiegener Fälle der häuslichen Gewalt hat Wasserfalls Verschwinden im vergangenen Jahr zu landesweiten Protesten unter dem Namen #JusticeForShannon geführt (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Urteilsverkündung steht bevor

vor 1 tag - 15 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Der mutmaßliche Pädophiler, der beschuldigt wird, etwa 30 Jungen vergewaltigt und/oder sexuell genötigt zu haben, erschien am Mittwoch vor dem Windhoeker Magistratsgericht....

Delgado-Lühl: Innenministerium wartet auf Gründe

vor 1 tag - 15 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (km) - Das Innenministerium hat sich zur Gerichtsentscheidung geäußert, die es anweist, dem zweijährigen Yona Delgado-Lühl umgehend die Staatsbürgerschaft auszustellen. Man werde zunächst abwarten,...

Meilenstein: Delgado-Lühl-Sohn erhält Staatsbürgerschaft

vor 2 tagen - 14 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Katharina Moser, WindhoekIn einer Präzedenzentscheidung hat das Windhoeker Obergericht dem zweijährigen Yona Delgado-Lühl die namibische Staatsbürgerschaft zugesprochen. Dies stellt einen Meilenstein...

Neue Dienstwagen an Polizei übergeben

vor 3 tagen - 13 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) • Die Straßenverwaltungsbehörde (Road Fund Administration, RFA) übergab am Montag elf Volkswagen Polo GTI, sechs Toyota Corolla und drei Toyota Hilux Single Cab...

Drei oberste Richter stellen sich hinter Delgado

vor 3 tagen - 13 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (jms/km) - Bei der Berufungsverhandlung vor dem Obersten Gericht haben sich drei der höchsten Richter Namibias im Fall Lühl-Delgado hinter Guillermo Delgado gestellt und...

Vergewaltigungen häufen sich weiterhin

vor 4 tagen - 12 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (th/cr) - Ein 31-jähriger Mann aus Ogongo wurde in Polizeigewahrsam genommen, weil er ein 14-jähriges Mädchen vergewaltigt haben soll. Laut dem Polizeibericht ereignete sich...

Maree wartet auf Urteilsspruch

vor 4 tagen - 12 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Der Prozess um den wegen sexueller Nötigung von minderjährigen Jungen und der Produktion von pornographischen Filmen angeklagte Johann Wickus Maree wir am...

Polizei: Drei Tote vermeldet

vor 4 tagen - 12 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die namibische Polizei vermeldete zwei Morde am vergangenen Freitag. Es wird behauptet, dass der eine Verdächtige seiner Freundin mit einem Messer mehrfach...

Lichtenstrasser-Mordprozess vertagt

vor 5 tagen - 11 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek(sno/cf) – Seufzend meinte der wegen Doppelmordes an den NIMT-Direktoren Eckhart Mueller und Heimo Hellwig Angeklagte Ernst Josef Lichtenstrasser nach dem Ende des letzten Verhandlungstages...

Beide Fishrot-Fälle zusammengelegt

vor 5 tagen - 11 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (km) - Oberrichter Christie Liebenberg hat Medienberichten zufolge entschieden, die beiden Fishrot-Fälle Fishcor und Namgomar zusammenzulegen und in einem Prozess zu behandeln. Somit erwartet...