18 Juni 2021 |

Veldfeuer wüten rund um Outjo und Windhoek

Windhoek (NMH/km) - Bei erneuten Veldfeuern in der Gegend um Outjo sind weitere 25 000 Hektar Land von sieben Farmen abgebrannt. Ursache der Feuer, die das Grasland gänzlich zerstörten und nur kahle Fläche zurückließen, waren Fehler bei der Holzkohleproduktion. Es ist nicht das erste Mal, dass mangelnde Vorsicht beim Brennen von Busch zu Holzkohle zu gefährlichen Bränden führt. Die betroffenen Farmer übten Kritik an der Holzkohleindustrie und forderten die Produzenten auf, Verantwortung zu übernehmen. Es mangele an Mechanismen der Kontrolle und Entschädigung.

Erst jüngst hatte der namibische Holzkohleverband (NCA) neue Regularien eingeführt, um die Risiken bei der Holzkohleproduktion zu minimieren. Der Verband beklagt jedoch gleichsam wie die Farmer über mangelnde Einhaltung der Richtlinien.

Ein weiteres Feuer bei Otjiwarongo zerstörte 7 500 Hektar auf zwei Farmen, ebenfalls verursacht durch die Holzkohleproduktion. Auch in der Umgebung von Windhoek kam es in den letzten Tagen zu großen Bränden.

Seit Dienstag wütet ein Grasbrand auf hauptsächlich unzugänglichem Gelände in den Erosbergen östlich vom Van-Eck-Ewerk über die Bergrücken bis nach Elisenheim. Der Brand ist an mehreren Stellen ausgebrochen. Es besteht die Vermutung der Brandstiftung.

------------------------------------------------------

Gleiche Nachricht

 

#aznamnews – Feuer im Etoscha-Nationalpark

1 stunde her | Natur & Umwelt

Das Umweltministerium hat bestätigt, dass es derzeit zwei Brände im Etoscha-Nationalpark gibt. Der Sprecher des Ministeriums, Romeo Muyunda, sagte, dass eines von einer benachbarten Farm...

Car rental in Namibia

vor 6 stunden | Tourismus

Advanced Car Hire20 Palladium Street+264 61 246 832

Airline schedule

vor 6 stunden | Tourismus

Rennies Travel recommends

Clinics and Hospitals in all Namibian Regions

vor 6 stunden | Tourismus

Epupa -Epupa Primary Health Care Clinic+264 65 695 103Khorixas -Anichab ClinicC39+264 67 332 201Khorixas State HospitalJoseph Haoeb Street+264 67 335 100Opuwo -Opuwo State HospitalMbumbijazo Muharukua...

Ärzte waren „überfordert“

vor 16 stunden | Gesundheit

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekDie dritte Infektionswelle, die Namibia vor mehr als zwei Monaten heimgesuchte, hat tiefe Spuren hinterlassen. Das Forum namibischer Privatmediziner (NPPF) hat jetzt...

US-Marineschiff zu Besuch in Walvis Bay

vor 16 stunden | Lokales

Das Marineschiff der Vereinigten Staaten von Amerika, die ‚USS Hershel „Woody“ Williams‘ (HWW), hat gestern zu einem dreitägigen Besuch in Walvis Bay angelegt. Laut der...

Frau bricht Tochter wegen Gewürzen den Arm

vor 16 stunden | Lokales

Eine ältere Frau aus dem Dorf Omulondo in der Oshikoto-Region soll ihre Tochter so schwer geschlagen haben, dass sie sich den rechten Arm brach, der...

BDF soll Namibier in Ruhe lassen

vor 16 stunden | Politik

Windhoek (Nampa/km) - Die botswanische Grenzpolizei werde es in Zukunft unterlassen, namibische Zivilisten am Chobe-Fluss zu belästigen. Dies teilte die Ministerin für Internationale Beziehungen und...

Chefermittler Kantema erklärt seine Untersuchung

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Chefermittler Frans Kantema wurde gestern im Heckmair-Prozess von der Staatsanwaltschaft in den Zeugenstand gerufen. Ebenfalls ein langjähriger Veteran in der namibischen Polizeieinheit...

Börsenaufsicht erneut gefordert

vor 16 stunden | Natur & Umwelt

Von Frank Steffen, Windhoek ReconAfrica setzt bald täglich Botschaften auf Twitter laut denen sie sich mit Kavango-Häuptlingen (Hompa) beziehungsweise der Kommunalführung der Uukwangali, Hambukushu und...