16 Januar 2020 | Sport

Van Biljon und Rodenwoldt gewinnen Nedbank Desert Classic

Viele Teilnehmer beim diesjährigen Golfturnier auf Rossmund - mit Mercedes-AMG als Spezialpreis

Windhoek/Swakopmund (sno) - Ende Dezember fand auf dem Rossmund-Golfplatz nahe Swakopmund das zweitägige Nedbank-Desert-Classic-Golfturnier statt. Gewonnen wurde der Prestige-Event von Vincent van Biljon und Arne Rodenwoldt, die stolze 93 Punkte sammeln konnten. Als Favoriten folgten ihnen an dem Tag auf Platz zwei, das Swakopmunder-Duo Gert Breedt und Andrew van Schalkwyk. Den dritten Platz nahmen schlussendlich die beiden Golfer Pieter Fox und Wouter van Wijk aus Walvis Bay ein.

Für die knapp 140 Golfer begann der Tag mit einem Frühstück und einem Willkommensgeschenk von Nedbank. Offiziell wurde das Turnier dann mit dem traditionellen Abschlag (tee off) um 9:30 Uhr vom Geschäftsführer der Bank, Lionel Matthews, begonnen. Auch mit im Teilnehmerfeld war, das Geschäftsführende-Vorstandsmitglied der Nedbank-Afrikaregion, Dr. Terence Sibiya.

Im Finale, am 16. Loch konnten die Teilnehmer des Deserts Classics zum ersten Mal in der Geschichte einen Mercedes Benz C180 AMG als Hole-in-One-Preis gewinnen. Trotz einem klasse Golfspiel von vielen Teilnehmern, gelang es keinem der Golfer den AMG-Mercedes nach Hause zu fahren.

„Wir haben einen ausgezeichneten Golfevent erlebt, sowohl das Spielen als auch die Umgebung waren von tadelloser Qualität“, sagte Matthews bei der Preisverleihung und fügte hinzu: „Wir alle hatten hohe Erwartungen und können nun mit Sicherheit sagen, dass dieser Dessert Classic alle Maßstäbe der Qualitäts-Golfevents bei weitem übertroffen hat. Wir haben einen neuen Standard für solche Events aufgestellt.“

Gleiche Nachricht

 

„In den Wolken“

vor 3 stunden | Sport

Rom (dpa) - Überflieger Armand Duplantis (Bild) greift nach den Sternen - und nun gehört „Mondo“ die Leichtathletik-Welt: Mehr als 26 Jahre nach dem Freiluft-Weltrekord...

Air Namibia bietet Umbuchungsmöglichkeiten und Fristverlängerungen

vor 1 tag - 17 September 2020 | Verkehr & Transport

Gestern gab die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia bekannt, dass der seit 2012 als Pressesprecher tätigte Paul Nakawa am Ende des Monats September von der Fluggesellschaft...

Politik legt vor: Bundesliga-Clubs bereiten sich auf Fan-Rückkehr vor

vor 1 tag - 16 September 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Nach der ersehnten Freigabe durch die Politik will die Fußball-Bundesliga im Eiltempo schon zum Saisonstart wieder tausende Zuschauer in die Stadien lassen....

Regionaler Flugverkehr in Limbo

vor 3 tagen - 15 September 2020 | Verkehr & Transport

Von R. Rademeyer, S. Balzar & F. Steffen, Windhoek Die Regional-Fluggesellschaften, die vor den Corona-Einschränkungen wöchentlich tausende Passagiere zwischen Windhoek, Johannesburg und Kapstadt beförderten, stecken...

Die Hälfte der Straßen in Otjiwarongo unbenannt

vor 3 tagen - 15 September 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Otjiwarongo (Ester Kamati/sno) - In Otjiwarongo haben über die Hälfte der Straßen keinen Namen. Von den fast 490 Straßen, darunter ungefähr 99 in der...

St. Pauli stolpert über Viertligisten

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Von Jan Mies, dpaBerlinTausende euphorische Fans in Rostock und Chemnitz gaben alles, die Favoriten wackelten bedenklich, doch der Pokal, Trend in Corona, Zeiten hat...

Ethiopian Airlines landen wieder in Namibia

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Verkehr & Transport

Die Luftfahrtgesellschaft Ethiopian Airlines nahm am Freitag wieder den Flugbetrieb nach Namibia auf. Gegen Mittag landete eine Maschine aus Addis Abeba auf dem Hosea-Kutako-Flughafen in...

Ferrari-Jubiläum wird zum Chaosrennen

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Von T. Wolfer und C. Hollmann, dpa Mugello Im Crash-Spektakel von Mugello hat Ferrari in seinem 1000. Grand Prix in der Formel 1 beim Sieg...

Weiterhin kein Kontaktsport erlaubt

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Kontaktsportler müssen sich weiterhin gedulden. Nach Bekanntgabe der Verlängerung der Phase 3 des Notzustandes bis Donnerstag, dürfen weiterhin nur Individual-Sportarten ausgeübt werden, wobei Wettbewerbe weiterhin...

Namibia verliert bedeutenden Fußballer

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Der ehemalige Chef-Trainer und technische Direktor der Namibischen Nationalmannschaft, Seth Bois, ist am vergangenen Donnerstag in einem Krankenhaus in Windhoek verstorben. Die...