07 Juli 2019 | International

Unesco: Zu viele Mädchen haben immer noch keinen Zugang zu Bildung

Paris (dpa) - Mädchen sind beim Zugang zu Bildung in vielen Regionen der Welt immer noch extrem benachteiligt. Zwar seien in den vergangenen Jahren bei der Geschlechtergerechtigkeit erhebliche Fortschritte erzielt worden, geht aus einem am Freitag in Paris vorgestellten Bericht der Unesco hervor. In Afrika südlich der Sahara, Nordafrika und Westasien sei die Lage aber weiter besonders schlecht, hieß es bei einer gemeinsamen Konferenz der Unesco mit den wichtigsten westlichen Wirtschaftsmächten (G7). In Zentral- und Südasien habe es hingegen große Fortschritte gegeben.
In einem Drittel der Länder weltweit gebe es in der Grundschule keine Geschlechtergerechtigkeit. Das gelte sogar für die Hälfte der Nationen in der Sekundarstufe eins, heißt es in dem Bericht weiter. Die Parität nehme ab, je höher das Bildungsniveau sei. Soziale Normen, unzureichende sanitäre Einrichtung in Schulen oder fehlende weibliche Lehrkräfte halten den Experten zufolge Mädchen oder junge Frauen vom Schulbesuch ab.
Die pakistanische Aktivistin Malala Yousafzai forderte die G7-Staaten auf, mehr in die Bildung von Mädchen zu investieren. „Wir müssen sicherstellen, dass jedes Mädchen überall auf der Welt einen Anspruch auf zwölf Jahre Bildung hat“, sagte sie. Die Investition in die Bildung von Mädchen sei die größte Investition in die Zukunft, denn Mädchen hätten die Macht, Wirtschaften nach vorne zu bringen.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron betonte am Ende der Konferenz ebenfalls, dass der Kampf für Geschlechtergerechtigkeit auch ein Kampf für ökonomische Effizienz und soziale Gerechtigkeit sei. Eine freie Gesellschaft sei nicht möglich, wenn es nicht dieselben Rechte und Möglichkeiten gebe, sagte er. Man dürfe nicht akzeptieren, dass nur weil jemand als Frau in einem bestimmten Land geboren ist, kein Recht auf Bildung habe. Er hoffe, dass der G7-Gipfel in Biarritz im August ein Wendepunkt sein werde und die Finanzierung für die Bildung von Mädchen und Frauen deutlich erhöht werde.

Gleiche Nachricht

 

Forscher: Pingeliges Essen bei Kindern wächst sich nicht immer...

vor 15 stunden | International

Ann Arbor (dpa) - Kleine Kinder, die mäkelig essen, ändern dieses Verhalten zwar möglicherweise auch später nicht, behalten aber einer neuen Studie zufolge trotzdem meist...

Inhaftierte Straftäter nehmen Geisel und brechen aus Psychiatrie aus

vor 15 stunden | International

Bedburg-Hau/Essen (dpa) - Es ist schon später Abend, als am Montag zwei Patienten der forensischen Psychiatrie in Bedburg-Hau in Nordrhein-Westfalen Küchenmesser in die Hand nehmen...

Corona-Lockerungen in Südafrika

vor 1 tag - 26 Mai 2020 | International

Johannesburg (dpa) • Nach einem wochenlangen Alkoholverbot im Rahmen der Corona-Restriktionen in Südafrika will Präsident Cyril Ramaphosa diese Regelung nun lockern. Anfang Juni würden die...

Sehnsuchtsort in Afrika: Angelina Jolies Tochter als Elefanten-Patin

vor 6 tagen - 20 Mai 2020 | International

Windhuk/Johannesburg (dpa) - Ein verfrühtes Geburtstagsgeschenk hat es für Shiloh Jolie-Pitt schon gegeben. Als Patin durfte die Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt einem...

Krieg in Libyen: Milizen, Minderjährige und deutsche Militärtrucks

1 woche her - 19 Mai 2020 | International

Tripolis/Istanbul (dpa) - Zwei Landebahnen in der Wüstensonne. Mehr als 40 kleine Hangars. Die Rollfelder wirken in der Weite der Sahara wie ein Fremdkörper. Der...

Studie: Teenager in Europa berichten häufiger von mentalen Problemen

1 woche her - 19 Mai 2020 | International

Kopenhagen (dpa) - Jugendliche im Pubertätsalter haben in Europa häufiger mit mentalen Problemen zu kämpfen. Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Bericht des Europa-Büros...

19. Mai: „Der ewige Korea-Krieg“: Scharmützel ohne Aussicht auf...

1 woche her - 18 Mai 2020 | International

Berlin (dpa) - Der 38. Breitengrad bildet eine der schärfsten Demarkationslinien weltweit. Die einst willkürlich gesetzte Grenze teilt seit bald 70 Jahren Nord- und Südkorea....

Tod auf der Ostsee vorgetäuscht - Ehering wird Mann...

1 woche her - 18 Mai 2020 | International

Kiel (dpa) - Sein Ehering wird ihm zum Verhängnis. Zwei Stunden suchen Polizisten am 7. Mai in einer alten Stadtvilla im niedersächsischen Schwarmstedt nach einem...

Schlagfertig und stark wie keine andere - Pippi Langstrumpf...

1 woche her - 17 Mai 2020 | International

Stockholm (dpa) - Die wohl größte Erfolgsgeschichte der Weltliteratur für Kinder begann am Bett eines siebenjährigen schwedischen Mädchens. „Pippi Langstrumpf wurde in dem Moment geboren,...

Zunahme der Corona-Todesfälle in Lateinamerika

1 woche her - 17 Mai 2020 | International

Brasilia/Mexiko-Stadt (dpa) - In mehreren Ländern Lateinamerikas steigen die Infektionszahlen mit dem neuen Coronavirus und auch die Zahlen der Todesopfer deutlich. Allein der brasilianische Bundesstaat...