18 November 2019 | Polizei & Gericht

Touristen mit Elfenbein verhaftet

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/cr) – Zwei französische Touristen, Allais Benoit Fabien (32) und Marine Petit (33), wurden am Donnerstag verhaftet, nachdem die Polizei beim sogenannten Rooidag-Gate bei Tsumkwe deren Fahrzeug durchsucht und zwei Stücke Elfenbein gefunden hatte. Den beiden Ausländern wurde am Freitag jeweils eine Kaution in Höhe von 10000 N$ gewährt unter der Bedingung, dass sie ihren Reisepass der Polizei übergeben. Der Fall wurde auf den 21. November vertagt.

Die Angeklagten, die von Privatanwalt Chris van Sittert vertreten werden, erschienen vor dem Magistratsgericht in Grootfontein wegen Besitzes von geschützten beziehungsweise kontrollierten Wildtierprodukten. Die Touristen sollen sich zum Zeitpunkt ihrer Festnahme auf dem Weg von Tsumkwe nach Grootfontein befunden haben.

Gleiche Nachricht

 

Corona sorgt für Anstieg des Menschenhandels in Namibia

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die hiesige Vize-Premierministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, warnte in der vergangenen Woche die Bevölkerung anlässlich des Weltgedenktags gegen den Menschenhandel vor steigenden Zahlen in...

Kumpel sticht im Streit zu

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Von Clemens von Alten, WindhoekEines der Mordopfer ist erst 18 Jahre jung. Er habe sich am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr in der Siedlung Kanaan A...

Schweizer um 1,2 Millionen N$ betrogen

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Der 28-jährige Denver Cloete und seine sechs Jahre jüngere Frau Stacey sollen einen Schweizer aus Wassergasse zwischen Januar und Juli dieses...

Polizei sucht nach zwei Vergewaltigern

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Polizei ermittelt in vier neuen Sexualverbrechen, die den Behörden während der vergangenen Tage gemeldet wurden. Drei der Opfer sind minderjährig und...

Randale auf der Polizeiwache

vor 1 tag - 03 August 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Rund um die Swakopmunder Polizeistation im Stadtteil Mondesa entstand am Freitagabend ein völliges Chaos, als eine bislang unbekannte Anzahl Personen randalierte und...

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen am Avis-Damm

vor 4 tagen - 31 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Mitglieder der namibischen Polizei patrouillierten gestern Morgen das Gelände des Avis-Damms. Das gab die Organisation Greenspace, die das Gelände verwaltet, auf ihrer...

Junge Frau vermisst

vor 6 tagen - 29 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Namibische Polizei (NamPol) bittet die Öffentlichkeit bei der Such nach einer 28 Jahre alten Frau um Hilfe. Es handelt sich bei...

Ermittlungserfolg: Festnahme nach Überfall

vor 6 tagen - 29 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Nachdem sich sechs Männer als Polizisten ausgegeben und einen chinesischen Geschäftsmann in seinem Laden überfallen haben, melden die Behörden einen Ermittlungserfolg: „Zwei...

Randale während Infernos

1 woche her - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Leandrea Louw/Erwin LeuschnerWalvis Bay/ Swakopmund Chaos brach am Sonntagabend in der wilden Siedlung Twaloloka im Stadtteil Kuisebmond bei Walvis Bay aus, als ein Großbrand...

Polizei meldet Sexualstraftaten

1 woche her - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Der Polizei zufolge sind zwei Frauen am vergangenen Wochenende Vergewaltigern zum Opfer gefallen. In beiden Fällen seien die mutmaßlichen Sexualverbrecher festgenommen worden,...