30 Mai 2018 | Lokales

Tourism Expo beginnt heute mit Fachpublikum

Auf dem Messegelände in Windhoek liefen gestern die Vorbereitungsarbeiten für die diesjährige Namibia Tourism Expo (NTE) auf Hochtouren. An jeder Ecke wurde geschraubt, gehämmert, geklebt und schließlich dekoriert und das Informationsmaterial bereitgelegt. Auch die vier Städte, die es ins Finale des Wettbewerbs Stadt des Jahres (NTY) geschafft haben, sind bei der Expo mit einem Stand vertreten – Einer der Finalisten ist Oranjemund und Debbie Virtung von der Stadtverwaltung (Bild) hofft, dass sie während der Messe noch möglichst viele Besucher zur Stimmabgabe für ihre Heimatstadt überzeugen kann. Am Stand vom staatlichen Rastlagerbetreiber (Namibia Wildlife Ressorts, NWR) verpassten Albert Tjaveondja, Jusbna Shipuata und Paulina Msati (v.l.n.r.) ihrem Arbeitsort für die kommenden Tage den letzten Feinschliff. Für die Öffentlichkeit geöffnet wird die Expo morgen um 12 Uhr. Fotos: Nina Cerezo

Gleiche Nachricht

 

Baby-Dumping im Zusammenhang mit Abtreibungsverbot

vor 13 stunden | Lokales

Windhoek (jms/cr) - Die namibische Polizei hat in den ersten acht Monaten der Jahre 2018 bis 2021 insgesamt 71 gemeldete illegale Schwangerschaftsabbrüche und 124 Fälle...

Schülerlotsen erhalten Training und neues Equipment

vor 13 stunden | Lokales

In der vergangenen Woche erhielten die Schüler der 6. und 7. Klasse der Peoples Primary School neue Sicherheitslätzchen, Mützen und Stoppschilder, nachdem sie ihre Ausbildung...

Namibischen Amateurfunker werden weltweit Zehnter

vor 13 stunden | Lokales

Die namibischen Amateurfunker, die im September an einem internationalen Wettbewerb teilnahmen, belegten in ihrer Kategorie den zehnten Platz weltweit und den neunten außerhalb Deutschlands. Laut...

„Die Stadtverwaltung von Rundu ist ein Witz“

vor 13 stunden | Lokales

Rundu/Windhoek (kk/cr) - Die Stadtverwaltung von Rundu sieht sich mit verdreckten Straßen konfrontiert, die sich in Mini-Mülldeponien verwandelt haben, weil der einzige Müllwagen der Stadt...

Wasser zurück in Rundu

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Die Wasserkrise in Rundu scheint sich langsam zu beruhigen. Wie der Journalist der Schwesterzeitung Namibian Sun gestern in der Sendung „Africa Good...

Denker wehrt sich gegen Anschuldigungen

vor 2 tagen - 19 Oktober 2021 | Lokales

Von Katharina Moser, WindhoekIm Streit mit dem Farmer und Rechtsanwalt Christoph Tscharntke hat sich Kai-Uwe Denker in einem Leserbrief an die AZ gewandt und dessen...

Huis Maerua Children’s Village Fun Day

vor 2 tagen - 19 Oktober 2021 | Lokales

Round Table Windhoek 34 unterstützt seit etlichen Jahren das Kinderheim „Huis Maerua Children’s Village“. Durch die momentan anhaltende Flaute der Ökonomie sind jedoch grob 65...

Bettenspende für Masilingi und Mboma

vor 3 tagen - 18 Oktober 2021 | Lokales

Am vergangenen Donnerstag überreichte der Geschäftsführer der Möbelhaus-Kette Nictus, Francois Wahl, Christine Mboma und Beatrice Masilingi ihre neuen „Queen Size“ Betten. Die beiden 18-Jährigen, die...

Drei neue öffentliche Parks in Swakopmund

vor 6 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Swakopmund hat drei neue Spielplätze - sie befinden sich in dem Stadtteil Matutura und wurden vor kurzem offiziell eingeweiht. „Damit bieten wir...

Großzügige Spende für Kinder im Schülerheim

vor 6 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Nach Abschluss eines erfolgreichen Rinderprojektes, hat Piet Schrader von Blaauwberg Auctioneers, eine Spende von N$120 000 an das Private Deutsche Schülerheim Otjiwarongo überreicht. Die Schule...