19 Juni 2020 | Politik

Suspendierte Stadtdirektorin kehrt zurück

Windhoek (jms/sb) • Die im Januar suspendierte Stadtdirektorin von Okahandja, Martha Mutilifa, darf in diesem Monat zurück ins Amt kehren. Mutilifa, die während ihrer sechsmonatigen Beurlaubung weiterhin voll bezahlt wurde, bestätigte am Montag, dass sie über ihre Rückkehr informiert worden sei. Eigenen Angaben zufolge wartet sie jedoch noch auf eine offizielle Bestätigung.

Linus //Garoeb, der seit März als Beauftragter des Ministeriums für städtische und ländliche Entwicklung in Okahandja fungiert, bestätigte die Aussage von Mutilifa in dieser Woche. „Das genaue Datum der Wiedereinstellung ist noch nicht bekannt, allerding wird dies in kürze geschehen“, so //Garoeb. Mutilifia sei bis heute noch nicht angeklagt worden und wenn dies nicht innerhalb einer gewissen Zeit geschehe, dürfe die betreffende Person wieder die Arbeit aufnehmen.

Nachdem Misswirtschaft zur Auflösung des Stadtrates von Okahandja geführt hatte, wurde //Garoeb auch mit den Ermittlungen in Mutilifas Fall betraut. „Die Ermittlungen angeblichen Fehlverhaltens dauern noch an“, sagte //Garoeb. Mutilifa war suspendiert, weil ihr Veruntreuung von Geldern, Korruption und Zuwiderhandlung bei Landverkäufen vorgeworfen wird. Der Fall handelt unter anderem von einem 30000 km2 großen Grundstück, das für nur 90000 Namibia-Dollar verkauft worden sei.

Gleiche Nachricht

 

Korrektur

vor 14 stunden | Politik

Fälscherlicherweise wurde gestern in der AZ vermeldet, Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein übernehme übergangsweise das Amt des „Arbeitsministers“ John Mutorwa, der erneut an COVID-19 erkrankt ist. Bei...

Schlettwein übergangsweise Arbeitsminister

vor 1 tag - 27 September 2021 | Politik

Windhoek (km) - Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein ist momentan auch mit der Leitung des Arbeitsministeriums betraut und hat das Amt übergangsweise von John Mutorwa übernommen. Dieser...

IPC-Stadträtin endgültig zurückgezogen

vor 1 tag - 27 September 2021 | Politik

Windhoek (Nampa/km) - Die Partei Independent Patriots for Change hat nun ihre einstige Stadträtin für Windhoek, Desiree Davids, endgültig zurückgezogen. Nach Vorwürfen, sie habe ihr...

SWAPO-Kandidat bleibt Sieger

vor 1 tag - 27 September 2021 | Politik

Windhoek (km) - Die Wahlkommission von Namibia (ECN) hat die Ergebnisse der Neuauszählung der Wahl in Ndonga Linena bekanntgegeben. Der bei der Bezirkswahl im November...

Vakzin-Apartheid bemängelt

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Politik

Swakopmund/New York (er) - Menschen könnten nur vor dem Coronavirus geschützt werden, wenn die sogenannte Impfstoff-Apartheid beseitigt würde. Das sagte Präsident Hage Geingob am Mittwoch...

Ampel oder Jamaika

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Politik

Von M. Herzog und U. Winkhaus, dpa Berlin Für die meisten Wähler sind die Würfel schon gefallen: Wenige Tage vor der Bundestagswahl haben sich knapp...

Absichtserklärung liegt vor

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Politik

Von Brigitte WeidlichWindhoek Entgegen allen Erwartungen verlief die Debatte um die Absichtserklärung zwischen Namibia und Deutschland – was die Wiedergutmachung für koloniale Gräueltaten anbetrifft –...

Ratsmitglieder in Otjiwarongo und Walvis Bay vereidigt

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Politik

Swakopmund/Otjiwarongo/Walvis Bay (er) - In Walvis Bay und Otjiwarongo wurden am Mittwochabend jeweils ein neues Stadtratsmitglied eingeschworen. Die Regionalpolitiker füllen Positionen, die durch COVID-19-Sterbefälle in...

Führungskraft suspendiert

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Politik

Windhoek (ot/cr) - Die Stadtverwaltung von Gobabis hat die ehemalige Führungskraft Wynona Steyn suspendiert, weil sie angeblich Informationen über Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der kürzlich...

Erneut Demonstrationen gegen das Genozidabkommen

vor 6 tagen - 22 September 2021 | Politik

Windhoek (km/bw) - Gestern haben wieder Vertreter der Herero und Nama sowie der sämtlichen Oppositionsparteien gegen das Genozidabkommen mit Deutschland demonstriert. Sie forderten erneut direkte...