29 März 2019 | Kultur & Unterhaltung

Stiftungsfest mit riesigem Erfolg

Vor ausverkauftem Haus der Jugend zelebrierte der Swakopmunder Männergesang von 1902 (SMGV) am vergangenen Samstagabend sein jährliches Stiftungsfest unter dem Motto „Auf großer Kaperfahrt”.

Passend zum Thema brachten die Sänger ein illustres Potpourri aus bekannten und beliebten Seemannsliedern auf die Bühne.

Mit schwungvollen Soli begeisterten Rüdiger Moisel (Auf der Reeperbahn), Helmar Runge (Hamburger Veermaster), Jochen Schwietering (Nimm mich mit, Kapitän auf die Reise), Wuedo von Wyk und Alex Haupt (My Bonnie is over the ocean), Richie Worth (What shall we do with the drunken sailor), Bernd Schlag (Golf von Biskaya), Joel Nambuli (John Kanaka), Peter Brüggemann (Was wollen wir trinken sieben Tage lang) sowie Herbert Schier (Rum aus Jamaica).

Als Überraschungsgast sang Konny von Schmettau die „Lili Marleen“ sowie mit Hans Thomass und dem Chor zusammen „Aloha Ohe“.

Am Piano saß Dirigentin Lindie Botha, an der Gitarre der bekannte Musiker Gerd Meyer.

Das begeistere Publikum sang und schunkelte voller Elan mit und lieferte den ganzen Abend hindurch brausenden Applaus.

„Das war das schönste Konzert des SMGV seit vielen Jahren“; schwärmten die Gäste und konnten auch nach Konzertende nicht genug bekommen. Viele von ihnen zogen singend und summend noch durch die Swakopmunder Kneipenwelt und berichteten begeistert von diesem schönen Abend.

Ein kleiner Wermutstropfen war für alle der Abschied von Dirigentin Lindie Botha, die aus persönlichen Gründen ihr Amt aufgeben muss. Nun sucht der Swakopmunder Männergesangverein eine geeignete Person, um die schöne Aufgabe als Dirigent(in) weiterzuführen. Wer die Eignung und Interesse an dieser Position hat, möge sich gerne beim Vorstand melden, und zwar per Email [email protected] oder Telefon 081-7607209. Dort kann man sich auch als förderndes Mitglied anmelden und bekommt somit regelmäßig Informationen über Konzerte und Veranstaltungen.

Konny von Schmettau

Gleiche Nachricht

 

Der Kämpfer des freiheitlichen Denkens

vor 4 tagen - 24 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

WAZon: Was ist der Anlass der Gedenkveranstaltung zu Ehren von Youssef Chahine? Hans-Christian Mahnke: Der 25. Januar ist der Geburtstag des Künstlers. Wir hatten eigentlich...

Was die Tattoos der Stars bedeuten

vor 4 tagen - 24 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Die Stars machen es vor. Tätowierungen sind nach wie vor im Trend. In den Neunziger Jahren waren es Tribals (große, schwarze Muster), heute sind es...

Fünfte Jahreszeit startet im Osten

vor 5 tagen - 23 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund (er) – Die diesjährige Karnevalssaison startet im März mit dem Ostenkarneval (OSKA), der vom Karnevalsverein Witvlei organisiert wird. Jetzt ist das Motto bekannt: Der...

Hier lebt die Kunst Namibias

1 woche her - 17 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Von Erwin LeuschnerKunst spricht dort, wo Worte fehlen. Ein kurzer Satz mit großer Bedeutung - das ist besonders der Fall für die Inhaberin der Fine...

Warum Selena Gomez das Vorbild für 165 Fans ist...

1 woche her - 17 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

„By grace, through faith“ (frei übersetzt: „Schönheit durch Vertrauen“). So beschreibt die US-Sängerin Selena Gomez auf ihrer Instagram-Seite ihr Lebensmotto - ein verkürzter, leicht...

Dieses Haus kann man lesen

vor 2 wochen - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Nicht nur was für Leseratten! Der Bücherladen „Die Muschel“ in Swakopmund lässt sich zum Ausklang eines jeden Jahres etwas ganz Besonderes einfallen. Im dritten Jahr...

Mit Haxen und 100 Liter Bier ins neue Jahr...

vor 2 wochen - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund (er) - „Ein großer Erfolg“, so schätzt der Inhaber des Fachwerk Biergartens in Swakopmund, Lutz Feddersen, das Haxenfest mit dem Titel „Knuckle Up For...

Diese Schnitzeljagd war nicht nur was für Kinder ...

vor 2 wochen - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Was ist das Besondere am Treasure Hunt? Bisher war es so, dass Besucher falsch einsortierte Objekte finden mussten. Diesmal haben sich die Kollegen etwas anderes...

Ganz schön schräg

vor 2 wochen - 10 Januar 2020 | Kultur & Unterhaltung

Es bräuchte 136 Milliarden Din-A4-Blätter, um das Internet auszudrucken. Quelle: Unicum.de

Farmer Sigi hofft auf die große Liebe

vor 4 wochen - 31 Dezember 2019 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Mariental/Berlin (er) - Auch bei der zweiten Staffel von „Bauer sucht Frau - International“ ist ein Kandidat aus Namibia dabei, der auf die große Liebe...