21 April 2017 | Polizei & Gericht

Stadtpolizei zieht positive Bilanz

Windhoek (nic) – Die Zahl der Verkehrsunfälle und Verbrechen in Windhoek ist während des Osterwochenendes im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Dies gab die Windhoeker Stadtpolizei gestern in einer Meldung bekannt, in der auch Statistiken dargelegt wurden.

So habe es in diesem Jahr insgesamt 36 Verkehrsunglücke in der Hauptstadt gegeben, die jedoch kein einziges Todesopfer gefordert hätten. 2016 hingegen seien 47 Unfälle und ein Toter vermeldet worden. Drastisch zurückgegangen sei auch die Zahl der schweren Unglücke, so dass es in diesem Jahr lediglich einen im Gegensatz zu zehn im Vorjahr gegeben habe.

Die schwersten Verbrechen während der Feiertage seien Hauseinbrüche, bewaffnete Überfälle und schwere Körperverletzungen, vor allem in Verbindung mit Alkohol, gewesen. So sei es überwiegend in der Nähe von sogenannten Shebeens zu Gewalttaten gekommen. „Die meisten Einbrüche gab es in unbewohnte Häuser oder Wohnungen“, erläuterte Polizeisprecher Edmund Khoraseb, der auch dazu aufrief, die Polizei zu informieren, wenn Bewohner ihr Anwesen für einen gewissen Zeitraum verlassen.

In diesem Zusammenhang äußerte Khoraseb auch sein Bedenken hinsichtlich von „Märkten für gestohlene Elektronik“, auf denen zum Beispiel geklaute Fernsehgeräte, Mobiltelefonie oder Kameras verkauft werden würden. „Wir möchten daher die Gemeinschaft auffordern, diese Produkte nicht zu erwerben, sondern den Verkauf bei einer Polizeistation zu melden“, so der Polizeikommissar, der sich insgesamt sehr positiv über den Verlauf des Osterwochenendes äußerte.

Gleiche Nachricht

 

Zehnjähriger tödlich verunglückt

vor 2 tagen - 21 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/nic) – Ein zehnjähriger Junge ist gestern Abend verstorben, nachdem er zuvor in einen Verkehrsunfall auf der westlichen Umgehungsstraße in Windhoek verwickelt war. Dies...

Polizei berichtet über Drogenfunde

vor 2 tagen - 21 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (fis) - In den vergangenen Tagen hat die Polizei in mehreren Fällen Drogen sichergestellt und die Besitzer bzw. Beteiligten verhaftet. So wird im Polizeireport...

Tarife juristisch korrekt

vor 3 tagen - 20 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & Marc Springer, Windhoek Entgegen mancher Erwartung hat das Oberste Gericht in dem Rechtsstreit zwischen dem Verband namibischer Krankenkassen (NAMAF) und der...

Polizei „findet“ Kokain im Wert von 2 Mio. N$...

vor 3 tagen - 20 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (fis) - Nur durch einen Zufall hat die Polizei am Montag in Windhoek 4,1 Kilogramm Kokain im Wert von zwei Millionen Namibia-Dollar sichergestellt. In...

Zwei Raubüberfälle

vor 4 tagen - 19 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Arandis (nic) – Heute Nacht zwischen 2 und 4 Uhr ist ein Chinese auf dem Gelände der Husab-Mine (bei Arandis) gefesselt und ausgeraubt worden. Dies...

Zweite Runde gegen Liebenberg

vor 4 tagen - 19 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/nic) • Der wegen Mordes an André Heckmair angeklagte US-Amerikaner Marcus Kevin Tomas fordert erneut eine Befangenheitserklärung begleitet von einem Rücktritt des zuständigen Richters...

Offensichtlicher Betrug in Outapi

vor 5 tagen - 18 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen, Windhoek/Outapi Der seitens des Regionalbüros des Bildungsministeriums in der Omusati-Region an die Firma Shilakomupaya Investments (CC/2017/03326) vergebene Auftrag für Renovierungsarbeiten und Möbel,...

Barkampf mit Folgen

vor 5 tagen - 18 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Sesfontein (fis) - Ein Konflikt zwischen zwei Männern in einer Bar in Sesfontein hat für einen Beteiligten mit dem Tod geendet. Wie die Polizei berichtete,...

Festnahme nach illegaler Perlhuhn-Jagd

vor 6 tagen - 17 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Ongwediva/Tsumeb (Nampa/cev) – Östlich des Etoscha-Nationalparks wurden zwei Personen im Alter von 42 bzw. 23 Jahren festgenommen, die illegal Perhühner gejagt haben sollen. Wie die...

Aupindi erleidet Rückschlag

vor 6 tagen - 17 Juli 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekAupindi und sein Mitangeklagter Antonio di Savino hatten im März 2013 einen Befangenheitsantrag gegen Magistratsrichterin Helvi Shilemba gestellt, die sie für parteilich...