29 Januar 2020 | Polizei & Gericht

Sieben Häftlinge entkommen

Gobabis/Windhoek (Nampa/cr) - Sieben Häftlinge sind am Freitag aus den Du-Plessis-Zellen in der Nähe von Gobabis geflohen, nachdem sie angeblich den diensthabenden Polizisten angegriffen und überwältigt haben sollen.

Dies wurde der namibischen Presseagentur am Wochenende berichtet. Es wird behauptet, dass ein Polizist, der allein auf Dienst war, einen Häftling, der bei der Zubereitung der Mahlzeiten geholfen hatte, um etwa 17 Uhr zurück in die Zellen brachte. Als der Polizist die Zelle wieder habe schließen wollen, habe einer der Häftlinge die Tür gepackt. Weitere Häftlinge hätten sich angeschlossen und gemeinsam den Offizier überwältigt.

Zwei der Ausbrecher wurden bereits am Sonntag erneut verhaftet und befinden sich wieder in Gewahrsam in den Zellen derselben Polizeiwache. Fünf Entflohene befinden sich jedoch weiterhin auf freiem Fuß: Jooste Katjiremba (33), Uerinjona Mbaha (23), Johannes Simon (22), Hafeni Johannes (27) und der 31-jährige Ngatuuane Rambo.

Die Öffentlichkeit wird dringend aufgefordert, wachsam zu sein und verdächtige Personen bei der nächst-gelegenen Polizeiwache zu melden.

Gleiche Nachricht

 

Rechtsstreit um Land dauert an

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Die AR beruft sich auf eine Abmachung, die sie vor sechs Jahren mit der Regierung geschlossen hat. Gemäß dieser Vereinbarung haben...

ACC verbucht kleine Erfolge

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) • Eine Angestellte des Otjiwarongo-Stadtrats wurde der Korruption schuldig befunden, da sie eine verfälschte Grundstückeigentumsurkunde vorlegte, um sich für den Kauf eines weiteren...

Bis zur Unkenntlichkeit verbrannt

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 96-jähriger Mann starb, als er angeblich bis zur Unkenntlichkeit verbrannte, nachdem die Hütte, in der er schlief, am Freitag im Dorf...

Polizei verzeichnet Selbstmorde

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht zwei Selbstmordfälle bekannt gegeben. So soll sich ein 38-jähriger Mann in dem Dorf Ouholondema in...

Fischrot-Verfahren lahmt

vor 6 tagen - 18 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Bei einer weiteren Vorverhandlung am Obergericht konnten sich Anklage und Verteidigung gestern zumindest auf Termine für die Verhandlung eines Antrags der...

MTC gewinnt Rechtsstreit mit CRAN

1 woche her - 17 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Obwohl das Oberste Gericht die von CRAN erhobenen Gebühren vor drei Jahren für verfassungswidrig erklärt hat, dauert der Rechtsstreit über die...

Betrug abgestritten

1 woche her - 15 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Der Angeklagten Manga Nawa-Mukena (38) wird vorgeworfen, zwischen April 2013 und März 2017 in ihrer Eigenschaft als ehemalige Marketingbeauftragte von MultiChoice...

Polizei meldet erneuten Einbruch beim Gericht

1 woche her - 15 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Mehrere unbekannte Täter sind am Wochenende in ein Büro eines Staatsanklägers beim Swakopmunder Magistratsgericht eingebrochen und haben jenes durchwühlt. Ob etwas gestohlen wurde, konnte die...

Wochenendbericht: Vergewaltigung und Selbstmord

1 woche her - 15 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut die Vergewaltigung einer Minderjährigen bekanntgegeben. So soll ein 12-jähriges Mädchen Samstagnacht in der informellen Siedlung...

Kreditgeber kämpfen gegen Gesetz

1 woche her - 14 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek In einer Klageerwiderung führen die Antragsgegner, zu denen der Präsident, die Premierministerin, der Finanzminister und die Finanzdienstaufsichtsbehörde (NAMFISA) gehören, an, dass...