13 Juni 2019 | Gesellschaft

Schweizer Club in Namibia feiert 50. Jubiläum

Die Schweizer Fahne mit ihrem weißen Kreuz auf roten Hintergrund, sieht man nicht allzu häufig in Namibia. Trotzdem gibt es eine sehr lange bestehende Schweizer-Gemeinschaft und bereits seit 50 Jahren einen Schweizer Club Namibia. Dieses runde Jubiläum des Clubs wurde am 25. Mai dieses Jahres auf der River Crossing Lodge bei Windhoek gebührend gefeiert. Die Schweizer Botschaft in Pretoria lud die Landsleute zu einem Empfang ein. Nach einer netten Begrüßung von Konsul François Duvanel, er war zu diesem Anlass extra nach Namibia gereist, gab es „s Chübli, Wii“ und andere Getränke. Die dazu gereichten Häppchen waren sehr „guat“.

„Grüezi mitenand“, „Hoi zäme“, „Salü“, „Ca va?“.......man musste oft recht gut zuhören um die unterschiedlichen Schweizer Dialekte zu verstehen.

Nach dem gelungenen „Apero“ ging es auf Einladung des Clubs zu einem Mittagessen. (ein Apéro ist ein gesellschaftlicher Brauch in Frankreich und der Schweiz, der Genuss und Geselligkeit verbindet. Anmerkung der Redaktion) Die Tische waren in den Nationalfarben Rot und Weiß geschmückt; bei jedem Platz lag eine Jubiläumsschrift, die zu diesem 50. Geburtstag zusammengestellt wurde. Ein Büffet mit Schweizer Spezialitäten fand großen Anklang. Es wurde geplaudert, gelacht, genossen.

Während des Essens hat Ruedi (Rudi) Imhof, Verwalter des Clubs, dem ehemaligen Präsidenten, Peter Hess, und einem Gründungsmitglied des Clubs, Victor Grimm und ihren Frauen Christa und Hilary, als Dank für ihren langjährigen Einsatz einen Geschenkkorb überreicht. Auch Tilly Neuenschwander bekam, leider in Abwesenheit, aber unter großem Applaus ein Geschenk. Sie war 31 Jahre Kassiererin des Clubs.

Bei gemütlichem, „mitenand zämesitze“ klang das Jubiläumsfest am späten Abend aus.

„Ciao....uf Widerluege.....“

Irmela Jordi

Gleiche Nachricht

 

Gemeinsames Hilfs-Projekt wird ein voller Erfolg

vor 19 stunden | Gesellschaft

In enger Zusammenarbeit mit der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) und der Namibia Environment und Wildlife Society (NEWS) stellte der DHPS-Altschülerverband Ende September in der Aula...

Seniorenheim in Okahanja feiert 30-jähriges Jubiläum

vor 19 stunden | Gesellschaft

In diesem Jahr besteht das Seniorenheim Huis Sonder Sorge in Okahandja bereits seit 30 Jahren. Dieses Ereignis wurde nun im September ganz groß gefeiert. Dazu...

Grellmanns Vermächtnis für die Zukunft

vor 6 tagen - 15 Oktober 2019 | Gesellschaft

Volker Grellmanns konsequent verfolgte Berufslaubahn, sein Einsatz für nachhaltige Jagd und Hege, sein Engagement auf rund zwei Dutzend nationalen und internationalen Körperschaften und mit Interessenträgern...

Clown Knopf begeistert junges Publikum

1 woche her - 14 Oktober 2019 | Gesellschaft

Eine große und vor allem schöne Überraschung erlebten Anfang Oktober die 29 Kinder des Kindergartens Bärenhöhle im Windhoeker Stadtteil Suiderhof - Clown Knopf stattete ihnen...

Welternährungstag nicht vergessen

1 woche her - 10 Oktober 2019 | Gesellschaft

Windhoek (cr) - Mit dem Ziel, den Welthunger zu bekämpfen und mehr Bewusstsein für globale Ernährungsprobleme zu schaffen, wird am 16. Oktober der Welternährungstag in...

TrenTyre bemüht sich für eine sicherere Stadt

vor 2 wochen - 03 Oktober 2019 | Gesellschaft

Die Reifenwerkstadt TrenTyre Namibia unterstützt die namibische Polizei und die Nachbarschaftswache des Stadtteils Pionierspark im Kampf gegen das Verbrechen in Windhoek. Dafür hat Geschäftsführer, Henrico...

Familienausflug auf Schienen

vor 3 wochen - 30 September 2019 | Gesellschaft

Süßigkeiten, eine Hüpfburg und ein gemütlicher Braai im Schatten von Kameldornbäumen – ein Tag wie im Bilderbuch, so lässt sich ein Ausflug mit dem Family...

Sind ma net zu lekker!

vor 1 monat - 20 September 2019 | Gesellschaft

Wie reagiert ein Deutsch-Namibier, wenn er zum Grillen eingeladen wird? Vielleicht ist er erst einmal irritiert. „Grillen“ mag in Deutschland ein gängiger Begriff sein –...

Synode 2019 endet mit neuen Aufgaben

vor 1 monat - 18 September 2019 | Gesellschaft

Die zwölf Gemeinden der DELK waren mit 34 Synodalen von Tsumeb bis Lüderitzbucht vertreten. Die Synode haben hat Grußbotschaften von Vertretern der NG-Kirche in...

Heide Baufeldt ist 100 Jahre alt

vor 1 monat - 11 September 2019 | Gesellschaft

In einer niedrigen, bäuerlichen Kate in Diensthoop, einem winzigen norddeutschen Bauerndorf, kam Heidrun Kulenkampff am 12. September 1919 als drittes Kind der Eltern Hedwig...