31 Oktober 2017 | Sport

Saintfiet: In Afrika das „größte Talent“

Windhoek (jon) - Tom Saintfiet ist vielen namibischen Fußball-Fans wohl noch immer ein Begriff – schließlich betreute der belgische Ex-Profi die Nationalmannschaft Namibias zwischen 2008 und 2010 als Cheftrainer. Nachdem er die Brave Warriors in Richtung Simbabwe verlassen hatte, arbeitete der 44-Jährige auf der ganzen Welt. So gut wie in Namibia, habe es dem Weltenbummler aber nirgendwo gefallen, erklärte er im AZ-Interview. „Ich habe einen Fehler gemacht, als ich Namibia verließ“, so der Fußball-Lehrer, der den afrikanischen Spielern „das größte Talent“ attestiert. Europa sei hinsichtlich des Erfolgs ein Vorbild: „Würden die afrikanischen Fußballer dasselbe professionelle Training erhalten, dann würden wir schnell einen Weltmeister aus Afrika feiern dürfen“, ist Saintfiet sicher. Was der Belgier zu seiner Karriere und zu seiner neuen Trainerstation noch zu sagen hat, erfahren Sie im kompletten Interview in der morgigen AZ.

Gleiche Nachricht

 

Rugbyspieler zügig vakzinieren

vor 21 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Eduard Mensah, Präsident des namibischen Rugby Verbands (NRU) hat Spieler und Funktionäre der Rugby Premier League dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen....

Schalkwyk und Yssel weiter

vor 21 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem 6:3 und 6:3 Sieg von Connor van Schalkwyk gegen Batsomi Marobea aus Botswana, ist der unter 18-Jährige neben Lisa Yssel...

Faustball-Hallenturnier 2021

vor 1 tag - 05 Mai 2021 | Sport

Windhoek (sno) - Am kommenden Samstag findet das alljährliche Faustball-Hallenturnier in den Räumlichkeiten des Swakopmunder Faustball Clubs (SFC) an der namibischen Atlantikküste statt. Da das...

„Hafen wurde nicht verkauft“

vor 3 tagen - 03 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/WBY/Windhoek Uns ist weder eine Entscheidung noch ein Verfahren bekannt, dass der Hafen von Walvis Bay an Investoren verkauft wurde“, teilte NamPort-Geschäftsführer Andrew...

Benzinpreise bleiben unverändert

vor 6 tagen - 30 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) – Die Spritpreise bleiben im Mai unverändert. Das gab das Ministerium für Bergbau und Energie in dieser Woche schriftlich bekannt. Grund dafür sei...

Jooste räumt Zweifel aus dem Weg

1 woche her - 29 April 2021 | Verkehr & Transport

Von Ogone Tlhage und Stefan Noechel Windhoek Der Minister für öffentliche Unternehmen, Leon Jooste, hat versichert, dass die namibische Regierung nicht wegen der Kündigung des...

Parasportler räumen ab

1 woche her - 29 April 2021 | Sport

Windhoek/Port Elizabeth (omu) - Namibias Parasportler haben bei den südafrikanischen Meisterschaften der Sportler mit Behinderung (SASAPD) richtig abgeräumt. Die Athleten aus dem „Land der Tapferen“...

Ramblers mit UEFA-Trainer

1 woche her - 28 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Ramblers Fußball Klub wird bald einen Übungsleiter von internationalem Format haben. Wie Ausbildungsabteilung des Vereins mitteilte, nimmt der Koordinator der...

Geldspritze für Rugby-Klubs

1 woche her - 28 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Wie das Finanz-Unternehmen First National Bank (FNB) in einer Pressemitteilung veröffentlichte, wird das Bankhaus auch im nächsten drei Jahre als Partner der...

Saints räumen ab

1 woche her - 27 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Hockeyklub Saints ist der große Gewinner der Hallenhockey-Saison 2021. Mit insgesamt drei Meisterschaften holt der auf dem Messegelände beheimatete Klub drei...