27 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Rentnerin wegen Drogen in Haft

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Die Polizei hat eine Rentnerin verhaftet, der vorgeworfen wird, eine Drogenhändlerin zu sein. Die ältere Frau soll sowohl illegale Mandrax-Tabletten als auch Cannabis in ihrem Besitz gehabt haben, wie die Pressesprecherin der Polizei in der Otjozondjupa-Region, Inspektor Maureen Mbeha, gestern mitteilte.

Die 63-jährige Tatverdächtige habe angeblich von der eigenen Haustür aus Drogen verkauft, so die Polizei. Einsatzkräfte hätten am Samstag gegen elf Uhr morgens zugegriffen und in ihrer Wohnung neben einer nicht angegebenen Menge Cannabis 31 sogenannte Mandrax-Tabletten gefunden. Der Straßenverkaufswert der Pillen belaufe sich auf rund 3750 Namibia-Dollar. Die Frau wird heute dem Haftrichter des Drogenhandels oder alternativ des -besitzes vorgeführt.

Ferner hat die Polizei am Samstag gegen 15.45 Uhr bei einer Straßensperre südlich von Keetmanshoop vier männliche Personen im Alter von 27, 32, 42 und 46 Jahren verhaftet. Sie sollen 720 Gramm Cannabis mit einem geschätzten Wert von 7200 Namibia-Dollar bei sich gehabt haben, berichtete der Polizeikoordinator der Karas-Region, Deputy Commissioner Chrispin Mubebo, gestern. Zudem seien 48 Mandrax-Tabletten im Wert von 5820 Namibia-Dollar gefunden worden, deren Besitz aber nur dem 46-Jährigen zur Last gelegt werde, der sich somit zusätzlich in einem getrennten Verfahren verantworten müsse.

Methaqualon ist der aktive Inhaltstoff eines streng regulierten Medikaments, das beispielsweise in den USA als Quaaludes und unter anderem in Südafrika als Mandrax vermarktet und verkauft wird.

Gleiche Nachricht

 

Sioka gerät unter Zeitdruck

vor 2 tagen - 04 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Der Ombudsmann John Walter reichte vergangenen Oktober einen Dringlichkeitsantrag vor Gericht ein, in dem die Ministerin für Geschlechtergleichheit,...

Generalstaatsanwältin beschlagnahmt Verlobungsring

vor 2 tagen - 04 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/jl) - Die Generalstaatsanwältin Martha Imalwa hat einige Beschlagnahmungen von Besitz von Personen angeordnet, die in den Fishrot-Skandal verwickelt sind. Darunter befand sich unter...

Antrag Abgewiesen

vor 3 tagen - 03 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Stefan Noechel, Windhoek Ein Richter am Obergericht in Windhoek hat am vergangenen Freitag einem Ausländer, der mit einem namibischen Staatsbürger verheiratet...

Missbrauch erneut im Fokus

vor 4 tagen - 02 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Steffi BalzarWindhoek Die Polizei hat am vergangenen Freitagabend die Vergewaltigung einer 26-jährigen Frau in Mariental verzeichnet. Das geht aus dem Wochenendbericht der Behörden hervor....

Zahlreiche Suizide verzeichnet

vor 5 tagen - 01 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut zahlreiche Selbstmorde bekanntgegeben. So soll sich am Freitag ein 28-jähriger Mann in Oshikuku in...

Liquidierung der Air Namibia

vor 5 tagen - 01 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NAMPA/ste) - Dem formellen Antrag auf die Zwangsliquidierung der nationalen Fluggesellschaft Air Namibia seitens ihres größten Gläubigers, der Namibischen Flughafengesellschaft (NAC), wurde am Freitag...

Bestechung: ACC fast zwei Täter

1 woche her - 26 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Der namibische Anti-Korruptions-Kommission (ACC) gelang in einem Schnell-Einsatz am Dienstag ein kleiner Erfolg in der Bekämpfung von Korruption in Namibia. Festgenommen wurden der Arzt Dr....

Betrug in Millionenhöhe

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) • Die ehemaligen Manager des Taxidermie-Unternehmens „TAU Taxidermy“, der 41-jährige Morné und seine 42-jährige Ehefrau, Nadia Marais, wurden Anfang des Monats wegen Betrugsvorwürfen...

August 26 in Klage verwickelt

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/jl) - Das Verteidigungsministerium und zwei seiner Firmen der August 26 Gruppe haben den ehemaligen Windhoeker Bürgermeister, Matheus Kristof Shikongo und eine von ihm...

Unfall am Naute-Damm

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Etwa 67 Angestellte der Namibia Industrial Development Agency (NIDA) überlebten mit schweren bis leichten Verletzungen, als der Anhänger, in dem sie transportiert wurden, am Dienstagnachmittag...