20 Dezember 2019 | Bildung

Prüfungsergebnisse bereiten Sorge

Ministerium: Mehr Schüler fallen durch und weniger erhalten Hochschulzulassung

Nicht nur sind in diesem Jahr mehr Schüler durchgefallen, es qualifizieren sich auch weniger Prüflinge für einen tertiären Bildungsweg. Die Regierung verfolgt diese Entwicklung mit ernster Miene und appelliert an unter anderem Schüler, Lehrer und Eltern, noch härter zu arbeiten.

Von Clemens von Alten, Windhoek

Das Bildungsministerium hat mit Sorge einen Leistungsrückgang bei den diesjährigen Klasse-zwölf-Schulergebnissen auf höherem Niveau (Namibia Senior Secondary Certificate Higher Level, NSSCH) festgestellt. „Die Resultate haben unsere Erwartungen verfehlt“, erklärte die stellvertretende Bildungsministerin Ester Anna Nghipondoka gestern in Windhoek. Derweil hat es bei den gerade abgeschafften Klasse-zehn-Abschlüssen (Junior Secondary Certificate, JSC) eine leichte Verbesserung gegeben.

Der Vizeministerin zufolge haben 20605 Lernende die NSSCH-Prüfungen abgelegt. Davon waren 18649 herkömmliche (Vollzeit-)Schüler, während es sich bei 1956 um sogenannte Teilzeitkandidaten gehandelt habe, die beispielsweise an Bildungseinrichtungen wie NAMCOL die Schule nachholen. „Während im vergangenen Jahr 5,8 Prozent (der Vollzeitprüflinge) nicht bestanden haben, sind es aktuell 8,6 Prozent, die durchgefallen sind“, bemerkte Nghipondoka. Ihr zufolge haben 91,4 Prozent der Schüler eine Note vier oder besser erzielt im Vergleich zu 94,2 Prozent im vergangenen Jahr. Doch wie die Vizeministerin erklärt, verlangen Hochschulen für eine Zulassung zumindest eine Note drei. „Nur 61 Prozent der Vollzeitkandidaten erfüllen in diesem Jahr die Mindestanforderung für eine tertiäre Bildung im Vergleich zu 66,7 Prozent 2018.“

Die JSC-Ergebnisse haben sich in ihrer letzten Prüfungsauflage hingegen leicht verbessert: „Von den 9566 Kandidaten haben 90,4 Prozent bestanden im Vergleich zu 87,6 Prozent im vergangenen Jahr“, berichtete die stellvertretende Bildungsministerin. Es war das letzte Mal, dass JSC-Prüfungen stattgefunden haben – der Klasse-zehn-Abschluss wurde in diesem Jahr abgeschafft. „Wir empfehlen allen erfolgreichen JSC-Absolventen, sich als Teilzeitkandidat für die zwölfte Klasse auf niedrigerem Niveau (NSSCO) einzuschreiben, wofür sie zwei Jahre – 2020 und 2021 – Zeit haben, bevor der alte Lehrplan eingestellt wird“, so Nghipondoka. „Der neue Lehrplan erlaubt es ihnen nämlich nicht, als Vollzeitschüler mit der elften Klasse fortzufahren.“

Insgesamt hätten die weiblichen Kandidaten besser abgeschnitten als ihre männlichen Gegenüber: „92,6 Prozent der Schülerinnen haben bestanden im Vergleich zu 89,9 Prozent bei den Jungs“, erklärte die Vizeministerin. Ferner hätten knapp 64,5 Prozent der NSSCH-Kandidatinnen mit einer Note drei oder besser bestanden, während es bei den männlichen Prüflingen lediglich 56,7 Prozent gewesen seien.

Doch so ernüchternd die Ergebnisse 2019 auch seien mögen, biete „jedes Jahr aufs Neue den Schülern die Möglichkeit, an einer besseren Zukunft zu arbeiten“, betonte die stellvertretende Bildungsministerin. „Daher appelliere ich an alle Interessenvertreter, ihre Bemühung nachmals zu verdoppeln, damit das Ministerium seine Ziele erreichen kann.“ Nghipondoka unterstrich dabei auch die Rolle der Eltern: „Bitte unterstützt die Schulen, die Lehrer und eure Kinder die gesamte Schullaufbahn hindurch.“

Ferner erwähnte die Vizeministerin auch Betrugsversuche bei Prüfungen mit beispielsweise Spickzetteln und Identitätsbetrug. „Die NSSC-Abschlüsse werden international anerkannt und daher ist es uns unglaublich wichtig, die Integrität und Glaubwürdigkeit der Qualifikation zu bewahren und Fehlverhalten bei den Examen zu vermeiden“, so Nghipondoka.

Gleiche Nachricht

 

Sambesi-Region: Schulen gefördert

vor 4 tagen - 23 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat in der Sambesi-Region im Finanzjahr 2020/21 insgesamt 22 Klassenzimmer gebaut und 20 sanitäre Anlagen errichtet. So die Angaben des...

Psychologische Unterstützung für Schüler

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium hat Sorge, dass sich die verlängerten Schulferien möglicherweise negativ auf die Psyche der Schüler auswirken könnten. Laut der stellvertretenden Bildungsministerin,...

Computerspiele zum Lernen

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Bildung

(NMH/cr) - Die Namibia University of Science and Technology (NUST) und MTC haben den Game Design Jam-Wettbewerb ins Leben gerufen. Der Wettbewerb wurde als Antwort...

Neues Wissens-und Innovationszentrum eingeweiht

1 woche her - 19 Juli 2021 | Bildung

Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) hat gemeinsam mit dem nationalen Mobilfunkanbieter MTC ein hochmodernes Wissens-und Innovationszentrum (High Technology Transfer...

NSFAF verteidigt Finanzierungskriterien

1 woche her - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der stellvertretende Geschäftsführer des Namibischen Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF), Kennedy Kandume, hat die Entscheidung des Fonds verteidigt, einigen Studenten...

Hohe Infektionsrate bei Schülern

1 woche her - 15 Juli 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) – Zwischen dem 1. und dem 11. Juli wurden etwa 2 008 Schüler positiv auf COVID-19 getestet. So die Aussage der Staatssekretärin des...

Zulassungsanforderungen erhöht

vor 2 wochen - 13 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die Universität von Namibia (UNAM) hat die Aufnahmeanforderungen für Absolventen der Klasse 12 erhöht. Das gab das Bildungsministerium kürzlich bekannt. Demnach müssen...

Winterschulferien verlängert

vor 2 wochen - 08 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Winterschulferien für die Vorschule und Schüler der Klassen 1 bis 9 wurden verlängert. Das gab das Bildungsministerium am Dienstag schriftlich bekannt....

NSFAF gibt begünstigte Studenten bekannt

vor 3 wochen - 05 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Der Namibische Studentenfinanzierungsfonds (Namibia Students Financial Assistance Fund, NSFAF) sichert 16 185 Bewerbern für das aktuelle Studienjahr eine finanzielle Unterstützung zu. Das...

Khomas: Schülerzahlen steigen

vor 3 wochen - 02 Juli 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Anzahl der Schüler in der Khomas-Region ist im Vergleich zum vergangenen Jahr von knapp 95 999 auf 97 176 gestiegen. Sollte...