30 April 2020 | Lokales

Opposition fordert Rausschmiss

Windhoek (Nampa/cev) – Die Jugendliga der Oppositionspartei hat von der regierenden SWAPO verlangt, drei Bezirksräte ihre Ämter wegen Fehlverhaltens zu entziehen. „Sie haben ihre Pflicht gegenüber der Wählerschaft verletzt“, heißt es in einer aktuellen Stellungnahme der Popular Democratic Movement Youth League (PDMYL).

So habe das Ohangwena-Regionalratsmitglied für den Wahlkreis Engela, Jason Ndakunda, Schlagzeilen gemacht, weil der Lokalpolitiker angeblich betrunken gewesen sei und dabei Mitbürger beschimpft habe. „Ndakunda kam mit einer halbherzigen Entschuldigung davon, doch für jeden normalen Bürger hätte ein solches Verhalten ernste Folgen gehabt“, erklärt die PDM-Jugendliga.

Zudem sei unlängst Sambesi-Regionalratsmitglied David Muluti dabei erwischt worden, wie er angeblich alkoholische Getränke verkauft und damit gegen die Auflagen des Covid-19-Lockdowns verstoßen habe. „So ein Auftreten ist nicht nur dreist und schockierend, sondern zeigt auch, wie wenig Respekt SWAPO-Politiker und vor allem Regionalräte vor dem Gesetz haben“, heißt es.

Ferner sei Katutura-Bezirksrat Ambrosius Kandjii am Freitag in Windhoek verhaftet worden. Er soll einen Bürger angegriffen und mit einer Waffe bedroht haben, der „sich lediglich nach der Lebensmittelhilfe erkundigen wollte“. Ihm wurde Kaution in Höhe von 3000 Namibia-Dollar gewährt. Der nächste Gerichtstermin des Lokalpolitikers ist am 16. Juni.

Gleiche Nachricht

 

Kampfflugzeug bei Karibib abgestürzt

vor 10 stunden | Lokales

Swakopmund/Karibib (er) - Ein Flieger der namibischen Streitkräfte NDF ist am Donnerstag kurz nach dem Aufstieg bei dem Luftwaffenstützpunkt bei Karibib abgestürzt. Laut Medienberichten wurde...

Michelle Mclean glänzt in New York

vor 21 stunden | Lokales

„Times Square! New York, New York! Wenn man es hierher schafft, kann man es überall hin schaffen!“, so die ehemalige Miss Namibia und Miss Universe...

Erster WE-Garagenmarkt-2021 bei Namibia Media Holdings

vor 1 tag - 27 September 2021 | Lokales

Der Namibia-Media-Holdings-Verlag ist nicht nur Eigentümer der Tageszeitungen Allgemeine Zeitung, Republikein und Namibian Sun. Der Verlag betreibt auch My Zone (eine jugendorientierte Internetplattform) sowie die...

Container-Kontrollprogramm für Walvis Bayer Hafen

vor 1 tag - 27 September 2021 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (km) - Die namibische Steuerbehörde hat das neue Container-Kontrollprogramm (CCP) für den Hafen von Walvis Bay ins Leben gerufen. Dadurch sollen illegal geschmuggelte...

Kunsthandwerk jetzt online erhältlich

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Auf der neu eingerichteten Website www.namibiacraftshop.com kann man nun auch online Kunst und Kunsthandwerk aus Namibia kaufen. Der Online-Shop soll die Auswirkungen...

Brandursache noch unklar

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Am vergangenen Mittwochabend geriet die Filiale von „Nictus Furnishers“ in Tsumeb in Brand, wobei ein erheblicher Sachschaden entstand. Keine Person wurde verletzt, die Brandursache ist...

Mit der Landwirtschaft die Jugendarbeitslosigkeit beseitigen

vor 4 tagen - 24 September 2021 | Lokales

Windhoek (NMH/cr) - Ndatulumukwa Haikali hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Landwirtschaft für junge Menschen schmackhaft zu machen und die Jugendarbeitslosigkeit zu lindern. Haikali...

Historische Walcker-Orgel wird repariert

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Großreparatur der historischen Walcker-Orgel der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde (ELCIN/DELK) in Swakopmund ist in vollem Gange. Der aus Südafrika angereiste Orgelbauer Jan...

Gratis Tollwutimpfung in Swakopmund

vor 5 tagen - 23 September 2021 | Lokales

Seit Wochenbeginn bietet die Swakopmunder Stadtverwaltung für Hunde und Katzen die kostenlose Behandlung von Flöhen sowie Tollwutimpfungen an. Am heutigen Donnerstag ist eine „Sprechstunde“ (jeweils...

Alter Polizei-Bakkie erstrahlt in neuem Glanz

vor 6 tagen - 22 September 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Es sieht wie ein brandneuer Polizeiwagen aus, doch der Bakkie hat tatsächlich mehr als 200 000 Kilometer auf dem Tacho. Möglich wurde...