16 Mai 2012 | Lokales

Neuer Radiosender mit viel Deutsch

Windhoek - Der geplante Radiosender Hitradio Namibia hat am Dienstag die Lizenz sowie die Frequenzen für den Sendebetrieb zugeteilt bekommen. Das teilte Wilfried Hähner, Mitgründer und Betreiber des Senders, gestern mit. Seinen Angaben zufolge soll der Sendebetrieb am 1. Juli beginnen - und zwar auf UKW 99,5 (Windhoek und Umgebung) sowie 97,0 (Swakopmund und Walvis Bay).

"Hitradio Namibia ist ein 100-prozentiger namibischer kommerzieller Rundfunksender, der sich vor allem auf die Verbreitung von aktuellen Informationen und Nachrichten spezialisieren wird. Die Zielgruppe liegt zwischen 15 und 65 Jahren und die Hörer können sich auf einen vielfältigen Musikmuix freuen", erklärte Hähner gestern. Und weiter: "Der deutschsprachige Anteil des Programms beträgt etwa 70%, da wir auch Interviews und Werbespots in englischer Sprache einspielen werden. Hitradio Namibia will sich für den Erhalt und den Gebrauch der deutschen Sprache in Namibia einsetzen."

Die Eigentümer sind nach eigenen Angaben Wilfried Hähner (CEO) und Sybille Rothkegel (Finanzdirektor).

Gleiche Nachricht

 

Namcor unter neuer Aufsicht

vor 12 stunden | Lokales

Windhoek (cev) • Jennifer Comalie ist die neue Vorsitzende des Aufsichtsrates der staatlichen National Petroleum Corporation of Namibia (Namcor). Das teilte der für öffentliche Unternehmen...

Baubranche fehlt Struktur

vor 12 stunden | Lokales

Von Clemens von Alten, WindhoekDer Baugewerbeverband (CIF) und seine rund 280 Mitglieder hatten gehofft, dass noch vor Ende des Finanzjahres die Aufsichtsbehörde gegründet werden könnte....

Old Mutual spendet Lebensmittelpakete

vor 12 stunden | Lokales

Old Mutual Namibia hat in den letzten zwei Wochen Lebensmittelpakete im Wert von 225691 Namibia-Dollar an die Ohangwena- und Sambesi-Regionen gespendet. Die Büros der Gouverneure...

Kommunalgesellschaft verhilft sich zu Trinkwasser

vor 1 tag - 11 August 2020 | Lokales

Nachdem sich die Einwohner der Ortschaft Mangandu in der Ost-Kavango-Region, während der Regenzeit meist dem Bilharziose-Parasiten ausgesetzt sahen, weil sie sich ihr Wasser direkt...

Polizei stoppt friedliche Proteste

vor 1 tag - 11 August 2020 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis BayNoch vor einer Woche wollten zahlreiche Einwohner aus Swakopmund und Walvis Bay jeden Mittwoch und Samstag während einer sogenannten Bewusstseinsfahrt ihren...

US-Nahrungsmittelhilfe für HIV-Patienten

vor 1 tag - 11 August 2020 | Lokales

Windhoek (cr) • Rund 4000 namibische HIV-Patienten, die ihre antiretroviralen Medikamente abgesetzt hatten, haben die Behandlung infolge des Nahrungsmittelhilfeprogramms der Vereinigten Staaten wieder aufgenommen. „Ich...

Friedrich-Ebert-Stiftung übergibt vier Computer

vor 1 tag - 11 August 2020 | Lokales

Windhoek (cr) • Das Medienprojekt der Friedrich-Ebert Stiftung, Fesmedia Africa, übergab vergangene Woche vier Computer an die Olaf-Palme-Grundschule in Goreangab, Windhoek. Fesmedia Africa setzt sich...

Angehörige erheben Vorwürfe

vor 2 tagen - 10 August 2020 | Lokales

Von J.M. Smith, M. Springer, Windhoek„Ich war 19 Jahre alt als Frieda erschossen wurde“, sagte ihre jüngere Schwester Immanuel Maria Ndalie in einem Interview am...

Kleiner Lichtblick inmitten großer Dürre

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Lokales

Ein Schmaler Streifen zwischen Lüderitz und Aus wurde in den vergangenen Wochen in ein prachtvolles Farbenspiel verwandelt. Auch die wilden Pferde in der Umgebung von...

EU finanziert N?a-Jaqna-Gemeindeversammlung

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Lokales

Die Jahreshauptversammlung der Gemeinden N?a-Jaqna-Hegegebiets fand vergangene Woche in Mkata nahe Tsumkwe statt. Die Europäische Union (EU) sowie das hiesige Umweltministerium haben die Vorbereitungen des...