02 Juni 2020 | Lokales

NBC: Keine Kurzarbeit im Funkhaus

Windhoek (sb) - In dieser Woche wurden Behauptungen laut, wonach beim Funkhaus Namibia aufgrund wirtschaftlicher Engpässe Kürzungen der Arbeitszeit anstehen. Davon sollen nur freischaffende Mitarbeiter des deutschen Hörfunks der NBC betroffen sein. Die zuständige NBC-Abteilungsleiterin Lucia Engombe wollte sich im AZ-Gespräch nicht dazu äußern und betonte, dass es sich um eine interne Angelegenheit handele.

Auf AZ-Nachfrage bei der NBC-Pressestelle wurde nach interner Rücksprache mit der Personalabteilung dementiert, dass es bei dem staatlichen Radiosender zurzeit Gehaltseinsparungen oder Kürzungen von Arbeitsstunden in jeglicher Form gebe. Laut Pressesprecherin Umbi Karuaihe-Upi ist es dem NBC wichtig, dass festangestellte und freischaffende Mitarbeiter gleichbehandelt werden. Die Pressesprecherin erklärte, dass im vergangenen Jahr zwar Sparmaßnahmen angekündigt, diese im Oktober allerdings teilweise wieder „zurückgenommen wurden“, worüber auch in den Medien damals berichtet wurde. Auch die gekürzten Sendezeiten wurden wieder aufgehoben.

Benita Herma, Vizevorsitzende der Hörerinitiative (HI), erklärte, dass sie von den aktuellen Gerüchten bezüglich neuer Sparmaßnahmen gehört habe, konnte dazu aber keine näheren Angaben machen. Sie bestätigte, dass Lucia Engombe bei der Jahreshauptversammlung im Juli vergangenen Jahres verkürzte Einsatzzeiten von freischaffenden Mitarbeitern angesprochen habe. Seither subventioniere die Hörerinitiative den zusätzlichen Arbeitsaufwand der Sondersendungen. „Die freischaffenden Mitarbeiter leisten einen großen Beitrag, die Programmvielfalt des Senders zu erhalten“, so Herma. Bei einer Kürzung der Stunden könne der Inhalt der Sendungen eventuell zu kurz kommen.

Gleiche Nachricht

 

„Recht auf Leben überwiegt“

vor 19 stunden | Lokales

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Position des namibischen Kirchenrats (CCN) ist deutlich: „Wir stehen vor einer Entscheidung über Leben und Tod, und als Christen, die...

Postverkehr auf null gefallen

vor 19 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Der Briefverkehr von Übersee nach Namibia ist seit Beginn der Coronakrise insgesamt eingebrochen. „Nachdem die Flüge nach Namibia eingestellt wurden, haben wir...

Ausstellung über Namibia in Hohenaltheim

vor 19 stunden | Lokales

Als Tourismusziel erlebt Namibia seit Jahren einen Boom und auch das soziale Engagement für das afrikanische Land ist im Landkreis ausgeprägt. Die wechselvolle Geschichte zwischen...

Vogelzählung an der Küste wegen Corona abgesagt

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Lokales

Die jährliche im Winter stattfindende Vogelzählung in Walvis Bay, die für den 11. und 12. Juli angesetzt war, wurde abgesagt. Die COVID-19 bedingten Restriktionen könnten...

Wohnungsbauprojekt in informellen Siedlungen gestartet

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Lokales

Vertreter des Ministeriums für ländliche und städtische Entwicklung, des Khomas-Regionalrats und der staatlichen Wohnungsbaugesellschaft (NHE) haben am Montag in Windhoek die Pilotphase des Wohnungsbauprojektes für...

Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft bleibt aktiv

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Lokales

Windhoek (sb) • Die letzten Monate in der Zeit des sogenannten Lockdowns blieben bei der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) nicht ungenutzt. „Wir haben digitalisiert,...

Namibia im Kampf gegen Menschenhandel

vor 2 tagen - 30 Juni 2020 | Lokales

Windhoek (jms/sb) - Namibia wurde von den USA auf Stufe eins der weltweiten Rangliste für Bemühungen im Kampf gegen den Handel mit Menschen hochgestuft....

Informeller Markt in Klein Windhoek wieder geöffnet

vor 2 tagen - 30 Juni 2020 | Lokales

Der informelle Markt in der Nelson Mandela Avenue in Klein Windhoek, der Ende Mai im Auftrag der Stadt Windhoek von der Stadtpolizei abgerissen wurde, durfte...

Zusammenarbeit für Nahrungsmittelhilfe

vor 2 tagen - 30 Juni 2020 | Lokales

Windhoek (cr) • Die Stiftung Community Conservation Fund Africa (CCFA) hat zusammen mit dem ALL Heartist Fund der Hotelgruppe Accor 225 Mitarbeitern und ihren Familien...

Hilfe im Gespräch

vor 3 tagen - 29 Juni 2020 | Lokales

Windhoek (cev) – Der Windhoeker Stadtrat will in den kommenden Tagen über finanzielle Hilfen entscheiden, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie etwas zu dämpfen. Die...