13 Mai 2019 | Wirtschaft

Namibischer Uransektor auf dem Vormarsch

Windhoek (nic) – Namibia verfügt über einen „pulsierenden“ Uransektor, dessen Erträge in den kommenden Jahren steigen werden. Davon geht die Standard Bank nach eigenen Angaben aus, die hierzu am Mittwoch vergangener Woche eine Mitteilung veröffentlichte. Dieser zufolge liefere Namibia derzeit fünf Prozent der weltweiten Uranoxidproduktion und stehe damit im internationalen Vergleich an sechster Stelle. „Dabei zeigen Prognosen, dass die hiesigen Uranminen Reserven haben, sodass sie bis zum Jahr 2035 insgesamt zehn Prozent der weltweiten Produktion herstellen könnten“, lautet es in der Mitteilung. Daraus schlussfolgere die Bank schließlich, dass der Sektor „nicht nur dazu beitragen werde, dass das Land seine sozioökonomischen Entwicklungsziele erreicht, sondern auch zur weltweiten Nutzung sauberer Energie“.

Seit 2016 habe die Produktion Jahr für Jahr zugenommen, lautet es weiter, wobei vor allem von der Husab-Mine ein erheblicher Wachstumsbeitrag erwartet werde. Laut der Landeszentralbank, Bank of Namibia, stieg die Uranproduktion im Jahr 2018 um 64,8 Prozent, sodass die Einnahmen aus den Uranexporten von 4,7 Milliarden N$ im Jahr 2017 auf neun Milliarden N$ im Jahr 2018 gestiegen seien.

Für die kommenden Jahre sei zudem die Erschließung von fünf potenziellen Minen vorgesehen. Dazu zählen laut der Standard Bank das Etango-Projekt von Bannerman Resources, Norasa-Uranium von Valencia Uranium und Reptilien Uranium von Tubas und Tumas Projects.

Gleiche Nachricht

 

Zim public workers threaten strike over wages

vor 2 tagen - 18 Juli 2019 | Wirtschaft

Nelson Banya - Zimbabwe's public workers on Tuesday said they would go on strike if the government failed to increase their wages to at least...

Africa Briefs

vor 2 tagen - 18 Juli 2019 | Wirtschaft

Morocco urged to press ahead with dirham floatThe International Monetary Fund (IMF) reiterated on Tuesday its call on Morocco to move towards a greater exchange...

Lipton: Capitalism needs 'course correction'

vor 2 tagen - 18 Juli 2019 | Wirtschaft

Paris - Rising anger at the increasing inequality blamed on globalisation calls for a change of directions, acting IMF chief David Lipton said Tuesday.But he...

Lagarde resigns, IMF hunt begins

vor 2 tagen - 18 Juli 2019 | Wirtschaft

Washington - Christine Lagarde will resign from the International Monetary Fund on September 12 as she awaits final word on her nomination to the presidency...

Wirtschaftskonferenz kostet 3,5 Mio. N$

vor 3 tagen - 17 Juli 2019 | Wirtschaft

Windhoek (Nampa/cev) – Für den Ende des Monats in Windhoek angesetzten Wirtschaftsgipfel wird kein „Geld der Regierung“ verwendet. Vielmehr würden Vertreter des Privatsektors sowie einige...

Probleme hemmen Effizienz

vor 4 tagen - 16 Juli 2019 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekZwar lobte die Premierministerin die öffentlichen Instanzen, welche die neuen Auflagen bereits umgesetzt haben. „Allerdings beunruhigend mich die Berichte, dass einige...

Dürrehilfsfonds und Dare-to-Care-Fonds bekommen weitere Unterstützung

vor 5 tagen - 15 Juli 2019 | Landwirtschaft

Die Dürre in Namibia dauert fort und bereits jetzt beobachten die Einwohner Namibias gespannt die Entwicklung hinsichtlich der kommenden Regensaison. Das ändert aber nichts an...

Militär verwehrt Farmern Zugang

vor 5 tagen - 15 Juli 2019 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Zum Ende der vergangenen Woche kam es zur Konfrontation zwischen Soldaten der namibischen Streitkräfte (Namibian Defence Force, NDF) und der Polizei,...

Farmer-Krawall bei Karibib

1 woche her - 12 Juli 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Karibib (ste) - Auf einer Medienplattform, die hauptsächlich von der Herero-Bevölkerung benutzt wird und sich folglich mit Themen befasst, die mit den Interessen der Herero...

Wie Farmer sich selbst helfen können

1 woche her - 12 Juli 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekDas Potenzial ist groß, meint Progress Kashandula, Projektleiter des Beratungsdiensts DAS (De-bushing Advisory Service): „Indem Farmer Busch zu Tierfutter verarbeiten, können sie...