20 Juni 2019 | Sport

Namibias Hockey-Damen ohne Chance

0:7-Klatsche beim Auftaktmatch der FIH Finalserie gegen Weißrussland

Namibias Hockey-Damen verlieren zum Auftakt der FIH Finalserie gegen Weißrussland deutlich mit 0:7. Der Underdog konnte sich während des Spiels kaum in Szene setzen. Krestina Papkova war die Spielerin des Spiels.

Von Philipp Lüßen, Windhoek/Valencia

Die namibische Hockeynationalmannschaft der Damen musste eine herbe Niederlage in ihrem Auftaktmatch gegen Weißrussland hinnehmen. Bei dem deutlichen 0:7 gegen Weißrussland waren die Hockey-Damen chancenlos. Im ganzen Spiel brachte das Team um Kapitänin Margreth Mengo keinen einzigen Torschuss auf den Kasten von Weißrussland. Auf der Gegenseite war die vierfache Torschützin Krestina Papkova die Matchwinnerin. Sie eröffnete den Torreigen in der 12 Minute. Dabei nutzte sie einem Abpraller und staubte eiskalt zum Führungstreffer ab. Auch der zweite Treffer der Partie ging auf ihre Kappe. Diesmal nicht aus dem Spiel heraus, sondern per Strafstoß erhöhte sie auf 2:0 in der 17. Minute. Es war der Auftakt des zweiten Viertels, in dem die Partie bereits entschieden wurde. Wieder Papkova erhöhte in der 24. Minute auf 3:0. Die letzendliche Entscheidung besorgte dann Elena Sazhina kurz vor dem Ende des zweiten Viertels (26.).

Das dritte Viertel war ein neuerliches Schaulaufen der Weißrussinnen. Schon wieder Papkova überwand Torhüterin Petro Stoffberg per Strafstoß zum 5:0 (32.). Die Tore fielen jetzt im Minutentakt. In der 33. Minute besorgte Nastassia Syrayezhka den sechsten Treffer der Partie. Wieder nur eine Minute später durfte sich Yuliya Mikheichyk in die Torschützenliste eintragen - 7:0.

Im letzten Viertel nahmen die Weißrussinnen ein wenig mehr Tempo aus dem Spiel und so gelang es Namibia ohne weiteren Gegentreffer den Rest des Spiels zu überstehen. Nur vier Mal während der gesamten Partie gelang es Namibia überhaupt in den Strafraum des Gegners einzudringen. Die Chancen Namibias Hockey-Damen eine mögliche Olympiaqualifikation zu erreichen sind sehr gering. Die zwei Finalteilnehmer der FIH Finalserie in Valencia buchen ein Ticket für Olympia 2020 in Tokio. In Spanien werden zwei Vierergruppen ausgespielt und nur der Letzte schafft es nicht in die K.o.-Runde. Namibia trifft am Freitag um 17 Uhr in ihrem zweiten Spiel auf Kanada, bevor es am Sonntag um 19 Uhr zum Abschluss der Gruppenphase gegen Spanien geht.

Gleiche Nachricht

 

Entscheidendes Rückspiel in Uganda

vor 23 stunden | Sport

Windhoek (jcf/Nampa) - Der African Stars FC ist am Montag in der ugandischen Hauptstadt Kampala angekommen, um das Ticket für die nächste Runde der Afrikanischen...

Seebach und Schulz werden Sechste

vor 23 stunden | Sport

Rabat (jcf/Nampa) - Namibias Beachvolleyballerinnen haben bei den African Games in Marokko den sechsten Platz belegt. Nachdem Kim Seebach und Kristin Schulz im Viertelfinale gegen...

Shonena will perfekte Bilanz verteidigen

vor 23 stunden | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek In einer Pressekonferenz am Dienstag hat Mikka Shonena die gesamte Nation dazu aufgerufen, ihn am Samstag in Ongwediva dabei zu...

Brauerei leistet Beitrag zur Sport Expo

vor 23 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Die Namibia Breweries Limited (NBL) hat als Teil der Ohlthaver und List Firmengruppe (O&L) hat einen Betrag in Höhe von 300 000...

„Keine Angst vor Bayern, aber Respekt“

vor 1 tag - 20 August 2019 | Sport

Dortmund (dpa) - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die Ambitionen von Bundesligist Borussia Dortmund auf die deutsche Fußball-Meisterschaft noch einmal betont. „Wir versuchen es. Ich bin...

Fußball-Liga erhält Absage

vor 1 tag - 20 August 2019 | Sport

Windhoek (jcf) - Die namibische Sportkommission (NSC) wird im Disput zwischen der namibischen Fußballliga und -verband keine Schiedsspruch verhängen. Das bestätigte eine Sprecherin der Behörde...

Namibia unterliegt Mauritius

vor 1 tag - 20 August 2019 | Sport

Von Stefan Noechel/Nampa Windhoek/Rabat Namibias Beachvolleyball-Duo Kim Seebach und Kristin Schultz haben ihre Viertelfinale Playoffs bei den diesjährigen All Africa Games gegen Mauritius mit...

Acht Namibier steigen bei den African Games in den...

vor 1 tag - 20 August 2019 | Sport

Am heutigen Dienstag eröffnen acht namibische Boxer bei den African Games in Marokko ihre Medaillenjagd. Andreas Shikongo, Junias Jonas, Nestor Thomas, Tryagain Morning Ndevelo,...

Nach Auftakt-Klatsche: Union-Coach Fischer hofft auf Leistungssprung

vor 2 tagen - 19 August 2019 | Sport

Berlin (dpa) – Trainer Urs Fischer von Aufsteiger 1. FC Union setzt nach dem bitteren Saison-Start der Berliner auf eine Leistungssteigerung gegen den FC Augsburg....

Coutinho startet in München - Das bringt die Fußball-Woche

vor 2 tagen - 19 August 2019 | Sport

Berlin (dpa) - Nach dem Auftakt-Spieltag der Fußball-Bundesliga wird in München mit Spannung der Einstieg von Starspieler Philippe Coutinho ins Bayern-Training erwartet. Auf Schalke muss...