28 Juli 2021 | International

Nach Explosion in Leverkusen dauert Suche nach Vermissten an

Leverkusen (dpa) - Nach der Explosion in einer Müllverbrennungsanlage in Leverkusen geht die Suche nach den Vermissten weiter. Wie schon am Vorabend würden im Chempark noch immer fünf Menschen vermisst, sagte ein Sprecher. Die Nachlöscharbeiten liefen ebenfalls weiter. „Da gibt es keine neue Entwicklung.“ Bei dem Unglück am Vortag waren nach Angaben von Chempark-Leiter Lars Friedrich vom Dienstagabend mindestens zwei Menschen gestorben. Die Zahl der Verletzten betrug demnach 31. Davon schwebte ein Mensch den Angaben zufolge in Lebensgefahr.
Die Hoffnung, die Vermissten noch lebend zu finden, werde immer geringer, hatte Friedrich am Abend gesagt. Die gewaltige Explosion, die nach Zeugenberichten im Umkreis von vielen Kilometern zu hören war, ereignete sich demnach im Tanklager des Entsorgungszentrums Bürrig. Die Ursache für die Explosion war zunächst weiter unklar. Das Unternehmen rechnete damit, dass es noch einige Zeit dauern könnte, bis es erste Erkenntnisse gibt.
Der Chempark ist nach Unternehmensangaben einer der größten Chemieparks Europas. An den drei Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen sind über 70 Firmen angesiedelt.

Gleiche Nachricht

 

Schwindende Wasserreserven

vor 7 stunden | International

Windhoek (ste) - In dieser Woche hat die sogenannte Cairo Water Week 2021 (CWW21) am 24. Oktober in Kairo begonnen. Die Konferenz dauert bis Morgen...

Planvoll und heimtückisch? Prozess um tödliche Gewalt gegen Behinderte

vor 17 stunden | International

Von Klaus Peters, dpaBundesweit hatte der gewaltsame Tod von vier wehrlosen Bewohnern eines Behinderten-Wohnheims für Entsetzen gesorgt. Zum Auftakt des Prozesses gegen eine Pflegekraft nennt...

SPD-Politikerin Bas zur Bundestagspräsidentin gewählt

vor 17 stunden | International

Berlin (dpa) - Die SPD-Politikerin Bärbel Bas ist neue Präsidentin des Bundestags. Die 53 Jahre alte Gesundheitspolitikerin erhielt am Dienstag in der konstituierenden Sitzung des...

SPD-Politikerin Bas zur Bundestagspräsidentin gewählt

vor 17 stunden | International

Berlin (dpa) - Die SPD-Politikerin Bärbel Bas ist neue Präsidentin des Bundestags. Die 53 Jahre alte Gesundheitspolitikerin erhielt am Dienstag in der konstituierenden Sitzung des...

China, USA, EU, Indien - was bringen die Big...

vor 17 stunden | International

Von Anne-Sophie Galli, Julia Naue, Ansgar Haase, Andreas Landwehr, dpaGlasgowGroße Worte, aber noch wenig Taten. Die vier größten Produzenten von Treibhausgasen - China, die USA,...

SADC: Sanktionen aufheben

vor 1 tag - 26 Oktober 2021 | International

Windhoek (ste) - Wie in jedem Jahr appellierte die Südafrikanische Entwicklungsgemeinschaft SADC auch diesmal am 25. Oktober an die internationale Gemeinschaft, die gegen Simbabwe verhängten...

Durchsuchungsbericht: Tödliche Filmwaffe bei US-Dreh enthielt Patrone

vor 1 tag - 25 Oktober 2021 | International

Santa Fe (dpa) - Wenige Tage nach dem Tod von Chef-Kamerafrau Halyna Hutchins durch einen Schuss aus einer Requisitenwaffe an einem Western-Set in den USA...

„Etwas Historisches“: Zehn Jahre Haft im Terror-Prozess

vor 1 tag - 25 Oktober 2021 | International

München (dpa) - Als der Richter das Urteil verkündet, blickt die junge Frau zuerst fast Hilfe suchend zu ihrem Anwalt. Der spricht beruhigend auf sie...

Putsch im Sudan: General verkündet Auflösung der Regierung

vor 1 tag - 25 Oktober 2021 | International

Khartum (dpa) - Im ostafrikanischen Sudan hat der höchste Militärvertreter im Land, General Abdel Fattah al-Burhan, die Auflösung der Übergangsregierung verkündet. Im ganzen Land werde...

Spahn bleibt dabei: „Epidemische Lage“ bei Corona kann auslaufen

vor 1 tag - 25 Oktober 2021 | International

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält ein Auslaufen der sogenannten epidemischen Lage nationaler Tragweite in der Corona-Pandemie weiter für angebracht - trotz großer...