27 Februar 2019 | Soziales

Môreson- und Schwesterschulen erhalten Unterstützung von NBL

Windhoek (ws) • Auch in diesem Jahr wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, in der die namibische Brauerei (NBL), eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L) Gruppe, ihr Engagement zur Unterstützung besonderer Schulen zugesagt. Es handelt sich um Einrichtungen, die Kinder mit eingeschränkten Fähigkeiten unterrichten (National Institute for Special Education, NISE).

Seit nahezu zwei Jahrzehnten unterstützt NBL drei NISE-Schulen in Windhoek mit der Bereitstellung von Erfrischungsgetränken, deren Erlös aus dem Verkauf der Schule zugute kommt. Die Beziehung der NBL zur Schule für Sehbehinderte, für Hörbehinderte und zur Môresonschule für Kinder mit mentalen Einschränkungen, begann bereits 2001. Seitdem unterstützt NBL, neben den jährlich gesponserten Erfrischungsgetränken, auch auf andere Weise diese Schulen.

„Ich freue mich, dass die NBL auch in diesem Jahr monatlich fünf Kisten Wasser und fünf Kisten Obstsaft für jede dieser drei Schulen zur Verfügung stellen wird“, erklärt NBL-Werbeleiterin Katia Leskelä und weiter: „Darüber hinaus wird das Unternehmen auch ein eintägiges Trainingsprogramm für Schulleiter, Lehrer und Verwaltungspersonal sponsern. Außerdem sollen mit Hilfe der NBL Obstbäume auf dem Gelände der Môresonschule gepflanzt werden, um somit das sogenannte Green Scheme und das Aquaponics-Projekt zu unterstützen. Unabhängig von den Herausforderungen, vor denen diese Kinder stehen – ob geistig oder körperlich –, sollten sie die gleichen Chancen erhalten wie alle anderen und nicht von den Privilegien der Bildung und Erziehung ausgeschlossen sein.“

Gleiche Nachricht

 

In Großbritannien an COVID-19 verstorben

vor 1 tag - 27 Mai 2020 | Soziales

Windhoek (ste/Nampa) - Die namibische Vize-Premierministerin und Außenministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, hat die Identität des im Vereinigten Königreich an COVID-19 verstorbenen Namibiers bestätigt. Abiud Vambetja Uezeua...

Old Mutual verteilt Lebensmittelpakete

vor 2 wochen - 13 Mai 2020 | Soziales

Der Finanzdienstleister Old Mutual hat vergangene Woche Lebensmittelpakete im Wert von 94387 N$ an bedürftige Bewohner in der Karas Region überhändigt. Die Übergabe hat im...

Nedbank unterstützt Co-Feed Namibia in der Erongo-Region

vor 2 wochen - 13 Mai 2020 | Soziales

Nedbank Namibia vergangenes Wochenende hat eine Spende in Höhe von 50000 N$ an die Co-Feed Initiative geleistet, um bedürftigen Menschen in der Erongo-Region unter zu...

Stay at home ohne Zuhause

vor 1 monat - 23 April 2020 | Soziales

Wie soll eine Mutter mit ihren Kindern in diesen Zeiten zu Hause bleiben, wenn sie nur eine winzige Hütte ohne Wasser und Strom hat?”, fragte...

Sozialer Einsatz trotz Distanzierung

vor 1 monat - 17 April 2020 | Soziales

Der Interact Club der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Schule zur Förderung des sozialen Engagements. Die Mitglieder machten sich nun Gedanken,...

Ein Drei-Gänge-Menü für Waisen aus Kalkfeld

vor 2 monaten - 26 März 2020 | Soziales

Für die Waisenkinder des Waisenhaus Katuwatere in Kalkfeld wurde Anfang März ein Festmahl auf der Gästefarm Kovahange Safari & Guestfarm ausgerichtet. Insgesamt sind es 35...

Scherben bringen dem SPCA Glück

vor 2 monaten - 23 März 2020 | Soziales

Eine Spende in Höhe von 1000 Namibia-Dollar wurde vor kurzem für den Swakopmunder Tierschutzverein (SPCA) gesammelt - und dies auf besondere Weise. Der Swakopmunder Wilko...

Gekommen, um zu bleiben

vor 2 monaten - 17 März 2020 | Soziales

Von Evelyn Rosar, Windhoek Nach dem Abitur wartet das Leben. Die große Freiheit ist für viele das Studium in einer größeren Stadt, drei Monate durch...

Hafenstadt spendet Lebensmittel für Senioren in Utuseb

vor 2 monaten - 28 Februar 2020 | Soziales

Senioren aus der Ortschaft Utuseb, die sich etwa 40 Kilometer östlich von Walvis Bay entlang des Kuiseb-Riviers befindet, haben in dieser Woche Lebensmittel von der...

Gesetz ist „verfassungswidrig“

vor 3 monaten - 24 Februar 2020 | Soziales

Von Jana-Mari Smith WindhoekIn den vergangenen Jahren wurden Dutzende Frauen wegen illegaler Abtreibung verhaftet, und derzeit befindet sich eine 35-Jährige im Gefängnis, die aufgrund dessen...