26 Januar 2018 | Wirtschaft

Mehr Baupläne 2017 genehmigt

IJG-Marktforscher: Gewerbe kämpft aber weiter mit Auftragsflaute

In der Landeshauptstadt wurden 2017 zwar mehr Bauvorhaben genehmigt und auch mehr Projekte fertiggestellt. Dennoch kämpft das Baugewerbe in Windhoek aufgrund der schwächelnden Konjunktur mit einer anhaltenden Auftragsflaute, was vor allem bei kommerziellen Immobilien zu spüren ist.

Von Clemens von Alten, Windhoek



Der deutliche Anstieg bei den von der Stadtverwaltung bewilligten Bauvorhaben lasse etwas Optimismus zu. Allerdings warnen die Marktforscher der Finanzberaterfirma JG Securities vor zu viel Zuversicht: „Die Anzahl genehmigter Baupläne verzerrt das Bild des Baugewerbes in der Hauptstadt“, heißt es im IJG-Bericht zum Jahresabschluss 2017. „Lassen wir diese Zahlen außen vor, würden wir im Berichtsjahr im Vergleich zu 2016 einen Rückgang sehen.“



Mehr geplante Arbeiten



Insgesamt habe die Stadtverwaltung im vergangenen Jahr 1923 Bauvorhaben mit einem Investitionsaufwand von nahezu 2,2 Milliarden N$ genehmigt. Wie die Marktforscher bzw. IJG Research erklärt, sind das 162 Baupläne mehr als im Jahr davor; das Auftragsvolumen liege elf Prozent über dem von 2016.



Der Großteil der im vergangenen Jahr genehmigten Projekte sei auf geplante bauliche Ergänzungen (1583 Vorhaben im Wert von 1,07 Mrd. N$) zurückzuführen. An zweiter Stelle stünden neue Wohnimmobilien, die zwar in der Anzahl 26 Pläne mehr als im Vorjahr seien, sich vom Wert her aber ein Rückgang von 25 Prozent abzeichne. „Indes wurden 2017 in Windhoek 50 Baupläne (2016: 79) für neue kommerzielle Immobilien genehmigt, mit einem Investitionsvolumen in Höhe von 697 Millionen N$ (2016: 482 Mio. N$)“, erklärt IJG. Allerdings gingen mehr als 500 Mio. N$ auf das Konto eines einziges Bauvorhabens, das im Mai 2017 grünes Licht erhalten habe.



Wirtschaft unter Druck



Der auf der Wirtschaft lastende Druck mache sich stärker bei den vollendeten Arbeiten bemerkbar: „Im vergangenen Jahr wurden 532 Bauvorhaben fertiggestellt – das sind zwar 25,5 Prozent mehr als die 424 Projekte im Vorjahr, allerdings liegt der Wert mit 591 Millionen N$ nur 0,7 Prozent über der Investitionssumme von 2016“, so IJG.



„Obwohl bei bewilligten Bauplänen eine Verbesserung zu sehen ist, klingt die Anzahl der genehmigten Vorhaben seit dem Hoch im Jahr 2013 immer weiter ab“, erklären die Marktforscher weiter. Demnach deute die gebremste Kreditvergabe an den Privatsektor und andere Indikatoren auf ein gesunkenes Vertrauen von Seiten der Verbraucher und der Unternehmer hin. „Unternehmen haben sich gegen die Kapitalprojekte entschlossen, die benötigt werden, um der Konjunktur auf die Beine zu helfen“, heißt es in dem IJG-Bericht. „Dabei hatte der Sektor ohnehin mit (staatlichen, die Red.) Zahlungsrückständen zu kämpfen, die viele Unternehmen aus der Bahn geworfen und zu Entlassungen in der Baubranche geführt haben.“



Im Urlaubsmonat Dezember sind laut dem Bericht von der Windhoeker Stadtverwaltung 116 Baupläne mit einem Finanzvolumen von 100 Millionen N$ bewilligt worden; fertiggestellt wurden im letzten Monat des vergangenen Jahres 86 mit einem Investitionsaufwand von 137,5 Mio. N$.

Gleiche Nachricht

 

Betreibung von Green Schemes bald in privater Hand

vor 14 stunden | Landwirtschaft

Das Kabinett hat die Auslagerung des Betriebs der sogenannten Green Schemes bewilligt. Die Übernahme der Projekte soll privaten Partnern angeboten werden, sobald das Staatsunternehmen...

Green Schemes unter neuer Verwaltung

vor 14 stunden | Landwirtschaft

Von NMH und Steffi BalzarWindhoek Die amtierende AgriBusDev-Geschäftsführerin, Berfine Antindi, informierte die Angestellten vergangene Woche schriftlich über die bevorstehende Schließung des Unternehmens, nachdem das Kabinett...

Verbesserte Bedingungen gefördert

vor 14 stunden | Wirtschaft

Windhoek (sb) - Die Internationale Arbeitsorganisation (International Labour Organization (ILO) hat mit Unterstützung der Europäischen Union (EU) das Projekt „Sustainable Supply Chains to Build Back...

World's third largest diamond discovered

vor 3 tagen - 18 Juni 2021 | Wirtschaft

A 1 098-carat diamond believed to be the third largest gem-quality stone ever to be mined, has been discovered in Botswana, according to a joint...

!Gawaxab: Economy needs vaccines

vor 4 tagen - 17 Juni 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKU - The successful procurement and expeditious rollout of Covid-19 vaccines in Namibia remain key to the extent and speed of the economic recovery,...

Chinesische Investitionen in Europa gehen deutlich zurück

vor 4 tagen - 16 Juni 2021 | Wirtschaft

Peking (dpa) - Chinas Investitionen in Europa sind einer Studie zufolge im vergangenen Jahr deutlich geringer als in den Vorjahren ausgefallen. Laut der am Mittwoch...

G7 slammed for failing on vaccine plan

vor 5 tagen - 16 Juni 2021 | Wirtschaft

Michelle Nichols - Outgoing UN aid chief Mark Lowcock slammed the Group of Seven wealthy nations this for failing to come up with a plan...

Benzin geschmuggelt

vor 5 tagen - 16 Juni 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/km) • Das Energieministerium hat sich mit der namibischen Polizei und Verantwortlichen der Industrie getroffen, um Maßnahmen zu diskutieren, die den illegalen Benzinschmuggel von...

Plot prices in Keetmans nearly halve

1 woche her - 14 Juni 2021 | Wirtschaft

The Keetmanshoop municipality has dropped the price per plot in the new Brukharos extension to N$16 900 per plot for low-income earners to afford housing.The...

„Ein Tropfen Wasser ist ein Ozean“

1 woche her - 14 Juni 2021 | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekDas namibische Ministerium für Landwirtschaft, Wasser und Landreform sowie das Ministerium für Umwelt, Forstwesen und Tourismus haben mit der französischen Agentur für...