31 August 2018 | Bildung

Lehrerausschreibungen begonnen

Windhoek (nic) – Das Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur wird ab heute die Lehrer-Lehrstellen ausschreiben. Dies gab das Ministerium am Mittwoch in einer Pressemeldung bekannt und erläuterte, dass insgesamt 1851 Lehrerstellen, 66 Schulleiter-Positionen sowie 195 Fachbereichsleiterstellen zu besetzen seien.

Während die Ausschreibungen für die Schul- und Fachbereichsleiter bereits veröffentlicht worden seien, sollen die Annoncen für die vakanten Lehrerstellen heute im The Namibian erscheinen sowie am 3. September in der New Era, am 4. September in der Allgemeinen Zeitung, am 5. September in der Namibian Sun, am 6. September im Informante sowie am 7. September in Die Republikein. Darüber hinaus seien die Ausschreibungen auf digitalen Plattformen zu finden.

Im Vergleich zum Vorjahr werden gemäß dem Ministerium insgesamt 441 weniger Lehrerstellen annonciert sowie drei Stellen weniger für Abteilungsleiter und 13 Stellen weniger für Schulleiter.

Die Bewerbungsfrist für Lehrer ende am 14. September, für die weiteren Positionen am 28. September.

Gleiche Nachricht

 

Gebühren an Staatsschulen nicht verpflichtend

vor 12 stunden | Bildung

Windhoek/Blouwes (Nampa/sb) • Staatsschulen, die Eltern zur Zahlung von Schulgebühren verpflichten, tun dies illegaler Weise, da die Regierung allen Schulen Mittel aus Steuergeldern zur Verfügung...

Unter Zugzwang: Winterschulferien vorverlegt

vor 3 tagen - 18 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) • Das Bildungsministerium hat in dieser Woche die Änderungen angekündigt, von denen die Schulen aufgrund der derzeitigen Corona-Situation im Land betroffen sind. Laut...

„Kindergärten sind wichtig“

vor 4 tagen - 17 Juni 2021 | Bildung

Swakopmund/Windhoek (er) - Alle Zentren der frühkindlichen Entwicklung (ECD), darunter besonders Kindergärten, müssen den Präsenzunterricht von heute bis morgen unterlassen, wenn sie sich auf einem...

NANSO: Sofortige Schulschließung gefordert

vor 5 tagen - 16 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Die namibische Studentenorganisation (NANSO) fordert mit sofortiger Wirkung die Schließung aller Schulen, da die Bildungseinrichtungen zu Brutstätten von COVID-19 geworden seien. Das...

Online-Unterricht bei NUST

1 woche her - 11 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST)hat mit sofortiger Wirkung jeglichen Präsenzunterricht ausgesetzt und ist vorerst zum Online-Unterricht übergegangen. Grund dafür...

„Kinder in Schulen sicher“

1 woche her - 10 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Trotz steigender COVID-19-Fälle, die in Schulen gemeldet werden, sind die Kinder in den Bildungseinrichtungen sicherer als Zuhause. So die Aussage der...

Digital Kits für junge Namibier

vor 2 wochen - 02 Juni 2021 | Bildung

Von Katharina MoserWindhoekGestern hat die Initiative StartUp Namibia ein neues Projekt gestartet, das die digitalen Kompetenzen junger Erwachsener in Namibia fördern soll. Das Programm, das...

Falschmeldung in Umlauf gebracht

vor 2 wochen - 02 Juni 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Das Bildungsministerium gab gestern bekannt, dass in sozialen Netzwerken derzeit ein Schreiben die Runde macht, dessen Absender fälschlicherweise als das Ministerium angegeben...

Old Mutual investiert in Lehrer

vor 3 wochen - 31 Mai 2021 | Bildung

Windhoek (sno) - Das Versicherungsunternehmen Old Mutual möchte über die nächsten drei Jahre insgesamt 900 000 Namibia Dollar (N$) in die Ausbildung von staatlichen Schulleitern...

Edulution weiter unterstützt

vor 3 wochen - 28 Mai 2021 | Bildung

Die First National Bank (FNB) hat die Bildungsinitiative Edulution weiter mit 150 000 N$ für das laufende Jahr unterstützt. Das Programm ermöglicht Grundschürn Förderunterricht in...