30 Juni 2005 | Lokales

Lehrer setzen Regierung unter Druck

Bis zum 30. August 2005 soll das Erziehungsministerium überfällige, verbesserte Einstellungs- und Arbeitsbedingungen für Lehrer einführen, sonst drohen diese mit Druckmaßnahmen. Windhoek - Dieses Ultimatum hat die Lehrergewerkschaft Namibia National Teachers Union, NANTU, gestern durch ihre Generalsekretärin Miriam Hamutenya angekündigt.

Die Personalkommission des öffentlichen Dienstes hatte bereits am 18. Dezember 2003 umfangreiche Änderungen der Einstellungsbedingungen angekündigt, die von der Personalabteilung des Erziehungsministeriums zur Umsetzung an den Staatssekretär und alle nachgeordneten Abteilungen weiter geleitet wurden. Weil die Stellen es jedoch bis heute noch nicht geschafft haben, die abgeänderten Bedingungen wirksam zu machen, hat NANTU laut Vorstandsbeschluss vom 27. Mai 2005 eine härtere Gangart eingeschlagen.

Zur AZ-Nachfrage, ob Minister Nangolo Mbumba auf die Drohung der Gewerkschaft eingehen werde, wollte die Sprecherin Kanguuehi im zuständigen Ressort gestern keine Stellung beziehen.

"Eine Zeitspanne von 18 Monaten ist verstrichen und die Regierung hat sich immer noch nicht um die Anwendung der verordneten Revision gekümmert", sagte Miriam Hamutenya und dankte den Mitgliedern der Gewerkschaft für ihre "Geduld und Reife im Ausharren". Die Gewerkschaft müsse nun auf ihre Grundsätze "des harten Engagements" zurückgreifen. Die Mitglieder sollten sich auch nicht durch Feinde der Lehrer in die Irre führen lassen.

Vorerst sollen NANTU-Mitglieder und Sympathisanten ohne Ausnahme ihren Dienst verrichten. Aber das soll sich ab Ende August ändern, wenn das Ministerium die neuen Vorschriften nicht bedingungslos durchgesetzt hat. Bereits am 15. August wird die Gewerkschaft den Arbeitskommissar über ihre weiteren Schritte unterrichten. Indessen fordert die Generalsekretärin die jeweilige Gewerkschaftsvertretung an den Schulen sowie alle anderen Zweigstellen auf, Empfehlungen und Vorschläge zur Art und Weise der angesagten Protestaktion einzureichen.

Gleiche Nachricht

 

AgriBusDev wird aufgelöst

vor 13 stunden | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Staatsunternehmen AgriBusDev (Agricultural Business Development Agency), das landesweit sogenannte Green Schemes betreibt, wird aufgelöst. Das teilte die amtierende Geschäftsführerin Berfine Antindi...

Kandjeke offenbart Namibias Sondermüll-Dilemma

vor 13 stunden | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) - In Namibia gibt es keine Gesetze und Vorschriften, die die Arbeit der lokalen Behörden und den Erzeugern von Sondermüll regeln, was dazu...

Schulung zur GBV-Prävention

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt bietet seit Mittwoch eine dreitägige Schulung im Bereich der Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV)...

NBC-Panne im Fernsehen regt zum Schmunzeln an

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) • Eine Panne während der Live-Nachrichtensendung des staatlichen Fernsehsenders NBC am Mittwochabend sorgt inzwischen international für Aufsehen – und regt zum Schmunzeln an....

Tausend Kilometer im Laufschritt durch die namibische Wüste

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - 1000 Kilometer durch die namibische Wüste – für Auto- und Motorradfahrer eine nette Urlaubsstrecke, für Läufer hingegen eine besondere Herausforderung. Was unmöglich...

Namibier ernten Hopfen in Deutschland

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Zumindest das Wetter dürfte sich unterscheiden: Wer aus dem trockenen, zuweilen heißen Namibia in das kalte, graue, verregnete Hallertau in Bayern kommt,...

Stiftung für Hilfsmaßnahmen gegründet

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die Capricorn-Gruppe hat ein Sozialprojekt gestartet: Im „Imago Dei“-Zentrum in Katutura, einem Zufluchtsort für hilfsbedürftige Kinder, nahmen sich Freiwillige am 27. Mai der maroden...

Rössing Uranium säubert die Umgebung

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Rössing Uranium hat sich mit dem Stadtrat von Arandis zusammengetan, um die Umgebung des Dorfes und die Zufahrtsstraße zur Mine zu säubern. Dies geschah unter...

On Air: Praktikantenprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die vielen Facetten der deutschen Kultur und der deutsch-namibischen Zusammenarbeit werden auch in diesem Monat wieder in ganz Namibia zu sehen sein. Mit den Deutschen...

Eros Girls School erstrahlt nach neuem Anstrich

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Retirement Fund Solutions (RFS) und Neo Paints haben für einen neuen Anstrich der Eros Girls School gesorgt. „Wir sind begeistert von unseren 13 frisch gestrichenen...