15 März 2019 | Lokales

Lüderitz wieder am Bahnnetz

Obwohl Gleisstücke fehlen, ist Eisenbahnstrecke „total funktionsfähig“

Die Eisenbahnstrecke zwischen Aus und Lüderitzbucht soll in absehbarer Zukunft offiziell in Betrieb genommen werden – gut 23 Jahre nach ihrer Stilllegung. Das teilte das Transportunternehmen TransNamib jetzt mit. Aber: Einige Teile der Strecke befinden sich unter Dünensand, es fehlen auch Gleisstücke.

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Lüderitzbucht

Ein genaues Datum für diesen Meilenstein gibt es allerdings noch nicht, dennoch wird die Strecke als „völlig einsatzbereit“ bezeichnet. „Der Abschnitt zwischen Aus und Lüderitzbucht ist total funktionstüchtig“, erklärte Hippy Tjivikua, Pressesprecher des Transportunternehmens TransNamib, jetzt auf Nachfrage der AZ.

Im gleichen Atemzug gestand Tjivikua aber ein, dass einige Streckenabschnitte zwischen der Geisterstadt Kolmanskuppe und Lüderitzbucht mit Dünensand bedeckt seien. „Arbeiten mit Erdbewegungsausrüstung werden zurzeit ausgeführt, um den Sand zu entfernen“, sagte Tjivikua dazu. Und: „Das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Transport arbeitet an Plänen, um in absehbarer Zukunft Tunnel (unter den Dünensand) zu bauen.“ Diese Entwicklung sei „im Einklang mit dem Harambee-Wohlstandsplan“.

Einige Abschnitte der Eisenbahn-Strecke zwischen Kolmanskuppe und Lüderitzbucht befinden sich in der Tat unter Dünensand. An einigen Abschnitten weiter im Inland, etwa auf der Höhe der ehemaligen Bahnstation Rotkop, fehlen einzelne Gleisstücke. Eine Erklärung dafür blieb aus. Das hat ein Ortsbesuch der AZ vor kurzem ergeben.

Laut Tjivikua wurde die gesamte Strecke von Aus bis Lüderitzbucht nach einer langwierigen Sanierung am 11. Januar 2018 offiziell an TransNamib überreicht. Sie wurde seither für völlig einsatzbereit erklärt. Die Strecke sei außerdem am 23. und 24. Januar des gleichen Jahres durch Repräsentanten des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Transport sowie der Unternehmen Tubular Track Namibia und Kleber & Associates überprüft worden, was erneut dessen Funktionstüchtigkeit bestätigt habe.

Dennoch war das letzte Mal Ende 2014 ein Zug in der Küstenstadt Lüderitzbucht eingefahren. Es war der erste Zug, der seit dem Jahre 1996 auf dem Schienenweg in der Stadt eingetroffen war – nach 18 Jahren Pause. Dieser Anlass hatte damals unter den Bewohnern große Freude ausgelöst. „Das war es aber auch. Seitdem ist nicht wieder ein Zug hier angekommen“, sagte eine Bewohnerin der Stadt im Gespräch mit der AZ.

Die erste Eisenbahnstrecke von Aus bis Lüderitzbucht wurde im Jahr 1906 in einer Rekordzeit von elf Monaten fertiggestellt. Es war damals an dieser Strecke, wo der ehemalige Bahnwärter August Stauch nach Sandstürmen Gleise freizuschaufeln hatte und dabei mit seinen Begleitern auf reiche Diamantfunde stieß.

Gleiche Nachricht

 

Richtplan für Zukunft von Swakopmund

22nd of August 00:00 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund„Die Idee einer intelligenten Stadt ist nicht mehr nur eine Option – es ist eine Notwendigkeit“, sagte Stadtplaner und Architekt Winfried Holze...

Dutzende Teilnehmerinnen: Olufuko-Festival startet

22nd of August 00:00 | Lokales

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cev) – Das Olufuko-Festival hat gestern in Outapi gestartet und soll bis zum 1. September andauern. Im Vorfeld der mehrtägigen Feierlichkeiten hatten bereits 69...

In Reih und Glied: Otjiwarongo bereitet sich auf Heldengedenkfeier...

22nd of August 00:00 | Lokales

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Während Kampfflieger über die Ortschaft donnern, üben Soldaten zu Boden den Gleichschritt: Der diesjährige Heldengedenktag am kommenden Montag (26. August) wird in...

In Academia morgen kein Strom

vor 23 stunden | Lokales

Windhoek (cev) • In gewissen Teilen des Windhoeker Wohnviertels Academia wird morgen Vormittag die Elek­trizitätsversorgung unterbrochen. Der Grund dafür seien Wartungsarbeiten an einem örtlichen Transformator....

Astronauten besuchen Namibia

vor 23 stunden | Lokales

„Dieser Besuch ist ein weiteres Beispiel der guten Beziehung, Freundschaft und Kameradschaft zwischen Namibia und China“, sagte der chinesische Botschafter in Namibia, Zhang Yiming, als...

NBC beschreitet Weg der „finanziellen Genesung“

vor 1 tag - 20 August 2019 | Lokales

Windhoek (ms) – Die namibische Rundfunkgesellschaft (NBC) ist nach eigener Aussage noch immer damit beschäftigt, das „Buchhaltechaos“ im eigenen Hause aufzuarbeiten und Defizite zu beseitigen,...

Strandabschnitt wird abgesperrt

vor 1 tag - 20 August 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund Seit einigen Wochen können Autofahrer nicht mehr am Strand entlang an den Salzfeldern nördlich von Swakopmund vorbeifahren, nachdem der Salzminenbetrieb Salt...

Portmut-Jagdfarm abgebrannt

vor 5 tagen - 16 August 2019 | Lokales

Windhoek (NMH/ste) • Alle Jagdgäste konnten sich am Dienstagabend vor einem Großbrand auf der Jagdfarm Portmut, südwestlich von Windhoek, in Sicherheit bringen, aber der Sachschaden...

Rentenerhöhung wird wirksam

vor 5 tagen - 16 August 2019 | Lokales

Windhoek (ms) • Die Regierung hat angekündigt, dass die Erhöhung der Sozialhilfe für Rentner und Personen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen mit Wirkung vom 1....

Flora im Swakop-Rivier bedroht

vor 5 tagen - 16 August 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmundLaut einem bekannten Tour-Anbieter, der es bevorzugt anonym zu bleiben, findet das regelmäßige Sammeln von Holz im Rivier seit mehr als einem Jahr...