12 August 2019 | Gesellschaft

Kiga-West feiert zusammen mit Groß und Klein

Nach langem Proben und großer Vorfreude, hat Anfang

August, das jährliche Kinderfest des Kindergartens Kiga-West stattgefunden. Dieses Mal wurde das Theaterstück „der Regenbogenfisch“ aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Marcus Pfister und Detlef Jöcker aufgeführt. In dem Stück geht es

um einen besonderen Fisch, der mit seinem schillernden Schuppenkleid der schönste Fisch im ganzen Ozean ist. Aber er ist auch eitel und stolz und so wenden sich die anderen Fische von ihm ab. Da erst bemerkt er, dass man Freunde nicht nur durch Schönheit gewinnen kann und fängt an, seine Glitzerschuppen an die anderen Fische zu verteilen. In seinem buntschillernden Glitzerkleid glitt der Regenbogenfisch, gespielt von Pia Pfänder, über die Bühne. Zu den Liedern tanzten fröhlich die Kinder der verschiedenen Gruppen.

Anschließend gab es Unterhaltung für Groß und Klein. Derweil die Erwachsenen sich gemütlich bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenen Kuchen unterhielten, spielten die Kinder. Die Vielfalt an Spielen war riesig. Bei pop-a-balloon konnte man tolle Flaschen oder Bonbongläser gewinnen. Fische angeln oder einen Schatz in einem mit Zeitungspapier gefüllten Bassin zu suchen, sind immer sehr beliebt. Nicht zu vergessen der Grabbelsack mit seinen tollen Überraschungen. In diesem Jahr wurde ein Kuchen von Olga Wenk sowie ein Hippo von Wolfgang Böhme gespendet, die während des Kinderfestes versteigert wurden. Wir danken allen die sich daran beteiligt haben.

Nach einem frisch zubereiteten Abendessen klang dieser erfolgreiche Tag gesellig aus. Wir danken
allen Gönnern, Sponsoren, Gästen und Eltern für ihren Einsatz und freuen uns auf nächstes Jahr,
wenn es wieder heißt: „Herzlich willkommen beim Kinderfest im Kiga-West“.



Sandra Rattay

Gleiche Nachricht

 

Sind ma net zu lekker!

vor 13 stunden | Gesellschaft

Wie reagiert ein Deutsch-Namibier, wenn er zum Grillen eingeladen wird? Vielleicht ist er erst einmal irritiert. „Grillen“ mag in Deutschland ein gängiger Begriff sein –...

Synode 2019 endet mit neuen Aufgaben

vor 2 tagen - 18 September 2019 | Gesellschaft

Die zwölf Gemeinden der DELK waren mit 34 Synodalen von Tsumeb bis Lüderitzbucht vertreten. Die Synode haben hat Grußbotschaften von Vertretern der NG-Kirche in...

Heide Baufeldt ist 100 Jahre alt

1 woche her - 11 September 2019 | Gesellschaft

In einer niedrigen, bäuerlichen Kate in Diensthoop, einem winzigen norddeutschen Bauerndorf, kam Heidrun Kulenkampff am 12. September 1919 als drittes Kind der Eltern Hedwig...

Geingob ermutigt neues Sozialwerk

1 woche her - 11 September 2019 | Gesellschaft

Von Eberhard HofmannWindhoek Hauptreferent bei der Vorstellung der Stiftung war das Staatsoberhaupt Geingob, dessen Referat in seiner Abwesenheit von Vizepräsident Nangolo Mbumba vorgetragen wurde. Mbumba...

Neuer Pastor im Amt

1 woche her - 09 September 2019 | Gesellschaft

Die Deutsche Evangelisch Lutherische Kirche in Namibia konnte einen neuen Pastor begrüßen. Pastor Utz Brunotte wurde Anfang September in einem Gottesdienst von Bischof Brand der...

Bundesverdienstkreuz für DNG-Präsident Klaus A. Hess

1 woche her - 09 September 2019 | Gesellschaft

Dem Mitgründer und langjährigen Präsidenten der Deutsch-Namibischen Gesellschaft (DNG), Klaus A. Hess, ist vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz am Bande verliehen worden. Die hohe Auszeichnung überreichte...

Hartlief - Liebe geht durch den Magen

vor 4 wochen - 23 August 2019 | Gesellschaft

Im Jahr 1946 übernahm der junge Karl Hartlief den Familienbetrieb und eröffnete im Herzen von Windhoek eine eigene Metzgerei mit dem Namen Hartlief. Heute ist...

Viel Spaß und Trubel beim DHPS-Schulbasar

vor 1 monat - 20 August 2019 | Gesellschaft

Die Schüler der Windhoeker Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) verabschiedeten sich am Freitag mit ihrem jährlichen Schulbasar in die August-Ferien. Diesmal lautete das Motto „110 Jahre...

Wandertag der Privatschule Otjiwarongo

vor 1 monat - 19 August 2019 | Gesellschaft

Endlich ist es wieder soweit, an einem Freitagmorgen im Juli bereiten sich 52 Schüler der Privatschule Otjiwarongo (PSO), im Alter von fünf bis 14 sowie...

Auas Valley unterstützt Waisen

vor 1 monat - 14 August 2019 | Gesellschaft

Im Rahmen einer sogenannten Late-Night-Shopping-Aktion hat das Einkaufszentrum Auas Valley 11150 Namibia-Dollar für das Orlindi-Waisenhaus eingesammelt. Die Spende wurde Ende vergangenen Monats in Form von...