04 September 2018 | Polizei & Gericht

Kaution in Korruptionsfall

Ex-Minenmitarbeiter soll sich bereichert haben

Windhoek/Swakopmund/Usakos (cev) – Ein ehemaliger Angestellter von Rössing Uranium muss sich vor Gericht wegen angeblich korrupter Machenschaften verantworten. Dem 60-jährigen Hendrik Bok wurde vergangene Woche im Gericht eine Kaution in Höhe von 8000 Namibia-Dollar mit Auflagen gewährt, wie die Antikorruptionseinheit (Anti Corruption Commission, ACC) schriftlich in Windhoek mitteilte.

Der Angeklagte sei bei der Uranmine als Aufseher für Ladung und Transport angestellt gewesen und habe offenbar auch im Auftragsvergabe-Komitee des Unternehmens gedient. Er soll diese Positionen missbraucht haben, um der Firma Mosmart Investments Namibia bessere Chancen bei der Vergabe zweier Aufträge zu ermöglichen.

Zunächst soll der 60-Jährige im Zeitraum von Dezember 2012 bis Dezember 2016 dem Geschäftsleiter von Mosmart bzw. der Firma Reha Maintenance Services, ein gewisser Hendrik Johannes Nel, versichert haben, die Vergabe eines Auftrags zur Staubunterdrückung zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Im Gegenzug soll Nel dem Beschuldigten einen Geldbetrag in Höhe von 250000 N$ und/oder „Verbesserung auf dem Grundstück des Angeklagten bei Usakos versprochen haben“, so ACC.

Ferner soll Bok zwischen Januar 2013 und Dezember 2016 demselben Vertreter von Mosmart bzw. Reha Maintenance bessere Chancen bei der Vergabe eines weiteren Auftrags versprochen haben. Diesmal habe es sich um das Brechen von Gestein gehandelt. Dafür soll Nel dem Angeklagten einen Betrag in Höhe von 40000 N$ angeboten haben und/oder „0,5 Prozent des Wertes jeder Tonne Uran, die unter Laufzeit dieses Auftrags abgebaut wird“, schreibt die Behörde.

Dem Tatverdächtigen sei entsprechend den Kautionsbedingungen der Reisepass abgenommen worden und er müsse sich dreimal wöchentlich – montags, mittwochs und freitags zwischen acht und 20 Uhr – bei der Polizeizentrale in Usakos melden und er dürfe den Distrikt nicht verlassen. Sein Fall sei an das Swakopmunder Regionalgericht verwiesen worden. Der nächste Gerichtstermin für Plädoyer und Verhandlungsstart finde am 31. Januar kommenden Jahres statt.

Gleiche Nachricht

 

Gustavos Kautions-Urteil erst im Dezember

vor 2 tagen - 26 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Gesten trug Ricardo Gustavos Rechtsvertreter, Anwalt Trevor Brockerhoff, sein Schlussplädoyer dem Oberrichter Herman Oosthuizen vor. Es war der letzte Verhandlungstag im Kautionsantrag...

Schlichtungsgespräche zwischen Nujoma und Zeitung verschoben

vor 4 tagen - 24 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (jms/km) - Mögliche Schlichtungsgespräche zwischen Arbeitsminister Utoni Nujoma und dem Chefredakteur des Windhoek Observer sowie dem Verteiler Paragon Investments, die vor Ende des Jahres...

Schadenersatz nach Schießvorfall

vor 4 tagen - 24 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Ein Einwohner aus dem Walvis Bayer Wohnort Kuisebmond hat das Innenministerium und die Namibische Polizei (Nampol) auf Schadenersatz in Höhe von 3,3...

Sieben Schuppentierpanzer beschlagnahmt

vor 5 tagen - 23 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (led) - Die Polizei hat einen Mann am vergangenen Freitag in Katutura festgenommen, der im Besitz von sieben Schuppentierpanzern war. Das geht aus dem...

Anwaltskosten steigen stetig

vor 5 tagen - 23 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Einer lokalen Tageszeitung in Windhoek ist zu entnehmen, dass drei Drahtzieher im Fishrot-Skandal-Prozess, Bernhard Esau, Tamson Hatuikulipi und Ricardo Gustavo etliche Millionen...

Stadtpolizei feiert 15 Jahre Bestehen

vor 6 tagen - 22 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (km) - 15 Jahre Stadtpolizei von Windhoek – dieses historische Datum wurde am vergangenen Donnerstag in der Hauptstadt mit einer feierlichen Parade gefeiert. Wie...

Kautionsantrag von Fischrot-Fädenzieher wankt

vor 6 tagen - 22 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ks) „In diesem Fall bin ich mir sicher, dass der Verdächtige schuldig gesprochen und zu einer langen Haftstrafe verurteilt werden wird“, sagte der Anitkorruptionskommissar...

#aznamnews: Schulleiterin überfallen und ausgeraubt

1 woche her - 21 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (rr/ste) – Die Rektorin der Windhoek International School, Margarete Reiff (57), wurde in das Lady-Pohamba-Privatkrankenhaus eingeliefert, nachdem sie von vier Männern angegriffen und verletzt,...

#aznamnews: Stadtpolizei wird 15

1 woche her - 19 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (km) - In der vergangenen Woche hat die Stadtpolizei von Windhoek ihren 15. Geburtstag gefeiert und wurde anlässlich dessen von Bürgermeister Job Amupanda für...

Gustavos E-Mail-Kommuniqués

1 woche her - 19 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - An Tag drei des andauernden Kreuzverhörs von von Ricardo Gustavo, dem ehemaligen Geschäftsführer von Namgomar Pesca Namibia nahm Staatsanwalt Cliff Lutibezi viele...