05 August 2019 | Gesellschaft

Initiative für mehr Verkehrssicherheit an Schulen

Windhoek (ws) - Der Tag des afrikanischen Kindes, der vor kurzem gefeiert wurde, soll das Bewusstsein für die Bedürfnisse des afrikanischen Kindes schärfen. Aus diesem Grund fordern das Forum für Verkehrssicherheit im privaten Sektor (PSRSF) und seine Mitglieder alle dazu auf, sich der Bedeutung der Straßenverkehrssicherheit für Kinder bewußt zu sein, denn gerade Kinder sind auf die Vor- und Rücksicht von Kraftfahrern angewiesen.

Mit der Einführung der Verkehrssicherheit als Teil des Lehrplans an allen namibischen Grundschulen, hatte der PSRSF Maßnahmen zur Verkehrssicherheitsinfrastruktur und -kontrolle in und um Schulen als einen wichtigen Punkt identifiziert. Nun hat der PSRSF das Straßensicherheits-Programm für Schulen entwickelt, bei dem Mitglieder des Privatsektors eine Schule adoptieren können, indem sie sich verpflichten, die Verkehrssicherheits-Infrastrukturen dort zu verbessern.

Eine der vom PSRSF identifizierte Schule ist die Moses van der Byl-Grundschule im Windhoeker Stadtteil Soweto. Hier wurden Verkehrssicherheitsstrukturen in verschiedenen kritischen Bereichen der Schule installiert. Zu den Konstruktionen gehören Geländer mit Pollern sowie Gehwegplatten vor der Schule, die den Lernenden einen deutlichen Abstand zum Verkehr geben sollen. Darüber hinaus wurde ein benutzerfreundlicherer Ausgang gebaut, der es den Eltern ermöglicht, auf das Schulgelände zu fahren, um ihre Kinder abzusetzen beziehungsweise abzuholen. Enginie Garises, Leiterin der Moses van der Byl-Grundschule meinte dazu: „Die Verbesserung der Verkehrssicherheitsinfrastruktur an unserer Schule hat nicht nur den Lernenden, sondern auch der Gesellschaft insgesamt geholfen. Die Schule hat jetzt Mitglieder der Schülerpatrouille, die den Schülern helfen, jeden Morgen und Nachmittag die Straße sicher zu überqueren.“ Die nächste Schule, die von diesem Projekt profitieren soll, ist die A.I. Steenkamp-Grundschule in Katutura, Windhoek, die von der PUMA-Stiftung und der FIA-Stiftung finanziert wird.

PSRSF-Sprecher Horst Heimstadt erklärt: „Der PSRSF setzt sich für die Sicherheit unserer Kinder an den Schulen ein und wird daher alles daran setzen, dass die Schulen mit den notwendigen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Schüler ausgestattet sind“. Heimstadt dankt allen Beteiligten, die zur Umsetzung des Programms beigetragen haben und fordert die Namibier auf, ihren Teil zur Sicherheit der Kinder beizutragen.

Gleiche Nachricht

 

Ein Leben für die Delta-Schule

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Gesellschaft

Von Evelyn Rosar, Windhoek Es ist nicht nur das Jubiläum der Delta Schule Windhoek, sondern auch das von Sabine Koepp. Die einzige Staatsschule, die Deutsch...

Leonie von Hase ist die neu-gekrönte „Miss Germany 2020“...

vor 6 tagen - 17 Februar 2020 | Gesellschaft

Am vergangenen Samstagabend wurde Leonie Charlotte von Hase, die Tochter des bekannten namibischen Ehepaars, Reimar und Heidi von Hase, im Europa-Park in Rust (bei Freiburg,...

Miss Germany 2020: Leonie von Hase

vor 6 tagen - 16 Februar 2020 | Gesellschaft

Rust (Deutschland)/Windhoek (ste) – Leonie Charlotte von Hase, die Tochter des bekannten namibischen Ehepaars, Reimar und Heidi von Hase, war vor einiger Zeit zur Miss...

„Jetzt beginnt die Freiheit“

vor 2 wochen - 07 Februar 2020 | Gesellschaft

Von Evelyn Rosar, Windhoek Morgens um halb zehn gibt es im Seniorenstift Oude Rust Oord in Windhoek Kaffee und Tee. Harry setzt sich zu...

Die Katzenretter

vor 3 wochen - 31 Januar 2020 | Gesellschaft

Von Evelyn Rosar, Windhoek Es geht um Katzen. Um elf. Oder 15? Ronja Lyhs muss überlegen, denn so genau weiß sie das gerade nicht. Sie...

ABC-Schützen der DHPS freuen sich auf den ersten Schultag...

vor 1 monat - 23 Januar 2020 | Gesellschaft

Ein Fest der Farben - unter diesem Motto stand die diesjährige Einschulung der ABC-Schützen der Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek. Diese hat gestern in der Hermann-Weitzel-Aula...

Auf dem Weg in die Zukunft

vor 1 monat - 21 Januar 2020 | Gesellschaft

Seit 50 Jahren betreibt die Evangelisch Lutherische Kirche in Namibia (ELKIN/DELK) das Altersheim in Otjiwarongo. In dieser Zeit wurde im Heim viel renoviert und hinzu...

Schulanfang in Omaruru

vor 1 monat - 20 Januar 2020 | Gesellschaft

Die Deutsche Privatschule Omaruru (DPSO) hat Anfang vergangener Woche Zuwachs erhalten. Am Dienstag wurden die vier strahlenden Erstklässler Guilina Herzog, Felix Wittreich, Gysbert Le Grange...

17-ABC-Schützen an der Deltaschule Windhoek willkommen geheißen

vor 1 monat - 20 Januar 2020 | Gesellschaft

In diesem Jahr haben die Neuzugänge der Deltaschule Windhoek (DSW) Kiplings „Dschungelbuch“ zum Motto. Daher war es kein Wunder, dass die ABC-Schützen am vergangenen Donnerstag...

Mit dem Reitsport eng verbunden

vor 1 monat - 06 Januar 2020 | Gesellschaft

Detlev Joachim Voigts, der dritte Sohn des Künstlers Joachim Voigts, ist am 10. Dezember 2019 im Alter von 70 Jahren plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben....