02 März 2010 | Polizei & Gericht

"Ich wurde nur ausgenutzt"

Windhoek - Der vermeintliche Organisator einer Ausstellung über die sogenannten Ex-DDR-Kinder, Alvys Shiweda, hat sich jetzt von den mutmaßlichen Betrügern distanziert, die für diese Ausstellung Geld sammeln. Im AZ-Gespräch betonte Shiweda gestern, dass er "nur helfen" wollte und seine Gutmütigkeit "ausgenutzt" worden sei.

"Ich wollte ihnen (den DDR-Kindern, die für eine Ausstellung sammeln, die Red.) helfen. Ich wollte, dass die Sache legitim ausgeführt wird und dass sie aufhören, den Namen der Ex-DDR-Kinder in Verruf bringen. Ich bin und ich war nie der Sprecher der Ex-DDR-Kinder und ich war auch nicht der Autor der Flyer", erklärte Shiweda gestern. Und weiter: "Hiermit distanziere ich mich vollständig von jeglichen Aktivitäten der Ex-DDR-Kinder."

Im August vergangenen Jahres wurde durch die AZ öffentlich, dass einige junge Männer, die sich als Ex-DDR-Kinder ausgaben, in der Umgebung der Independence Avenue und der Christuskirche in Windhoek hauptsächlich deutsche Touristen ansprechen und Spenden für eine Ausstellung ihrer Vergangenheit in der Nationalgalerie sammeln. Die Ausstellung war jedoch frei erfunden, haben AZ-Recherchen ergeben. Auch die Polizei ist über die Betrugsmasche informiert und wurde bereits aktiv.

Vor einigen Tagen bekam die Allgemeine Zeitung dann per E-Mail einen Flyer zugeschickt, der auch anderswo in Windhoek kursiert. Mit diesem Informationsblatt wird für eine aktuelle Ausstellung im Studio 77 geworben. Als Ansprechpartner stand Alvys Shiweda der AZ zur Verfügung. Wegen des Betrugsverdachtes hat Tony Figueira, Betreiber der Galerie Studio 77, die Ausstellung aber kurzerhand abgesagt (AZ berichtete).

Gleiche Nachricht

 

Rache an Freundin rächt sich

vor 3 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein 32-jähriger Mann aus Otjiwarongo, der im Oktober 2015 eine Frau ermordet, bestohlen und ihre Leiche in Brand gesetzt hat, ist zu...

Zeuge entlastet Farmer Rust

vor 15 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – In dem Prozess gegen den des Mordes angeklagten Farmer Kai Rust hat ein Zeuge zu dessen Entlastung beigetragen.Der Forensik-Experte Sam Kalipus gab...

Krankenhaus-Mörder schuldig gesprochen

vor 15 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn seiner Urteilsbegründung sah es Richter Christie Liebenberg gestern als erwiesen an, dass der Angeklagte Hendrick Nowoseb am 6. Dezember 2014 seine...

Würger schuldig gesprochen

vor 15 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein 32-jähriger Mann aus Otjiwarongo, der im Oktober 2015 eine Frau vergewaltigt, ermordet, ausgeraubt und ihre Leiche in Brand gesetzt haben soll,...

Mehrere Überfälle in Katutura

vor 15 stunden | Polizei & Gericht

Bargeldraub und Schusswechsel zum WochenanfangWindhoek (nic) – Mehrere Kriminaltaten haben sich zu Anfang der Woche in Windhoek-Katutura ereignet. So berichtet die namibische Polizei in ihrem...

Tödlicher Autounfall

vor 22 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Sesriem (nic) – Zwei italienische Touristen sind am Montag gegen 5 Uhr morgens bei einem Verkehrsunfall zwischen Sesriem und Maltahöhe ums Leben gekommen. Dies gab...

Krankenhaus-Mörder verurteilt

vor 1 tag - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Mann, der seine Freundin zunächst mit einem Messer schwer verletzt und sie am nächsten Tag im Staatskrankenhaus von Outjo erstochen hat,...

Shaningua des Mordes schuldig

vor 1 tag - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn seiner Urteilsbegründung sah es Richter Christie Liebenberg gestern als erwiesen an, dass der Angeklagte nicht aus Notwehr gehandelt habe, als er...

Zweites Delikt, wieder Kaution

vor 1 tag - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (fis) • Dem ersten von drei mutmaßlichen Verbrechern aus dem Überfall einer Touristenfamilie auf der A1 ist gestern trotz Wiederholungsfalls Kaution gewährt worden. Wie...

Polizei konfisziert Diamanten und Hyänenfell

vor 1 tag - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Rundu (fis) - Der Polizei ist in den vergangenen Tagen in Rundu und Umgebung ein Schlag gegen den Schmuggel von geschützten Produkten gelungen. Wie die...