07 Juli 2020 | Natur & Umwelt

Heutiges SAIEA-Gespräch abgesagt

Windhoek (ste) - Das Südafrikanische Institut für Umweltverträglichkeitsprüfungen (Southern African Institute for Environmental Assessment, SAIEA) hatte wiederholt zur Teilnahme an einem für den heutigen Tag (7. Juli) festgesetzten Windhoeker Beratungsworkshop aufgerufen. Es geht es um die Findung eines Vorschlags, wie die Fortwirtschaft in Namibia nachhaltig und zum Vorteil aller Interessenträger entwickelt und genutzt werden kann. Nun gab das Institut kurzfristig bekannt, dass das Treffen aufgrund zusätzlicher im Juli geplanter Regionalgespräche nicht heute stattfinden soll. Der Konsultativ-Workshop soll nicht nur eine Beratungsfunktion erfüllen, sondern auch zur Konsolidierung aller Beiträge aus weiteren Workshops und Sitzungen führen. Ein neuer Termin für das Windhoeker Treffen soll in Kürze bekanntgegeben werden - wahrscheinlich wird er im August stattfinden.

Gleiche Nachricht

 

Kalifornisches Inferno: Der erbitterte Streit um die Ursachen

vor 4 stunden | Natur & Umwelt

Von Barbara Munker, dpaSan Francisco (dpa) - Es sind Rekorde, die Angst machen: Ein seit Mitte August wütender Waldbrand in Nordkalifornien hat sich auf eine...

Nachhaltigkeitspreis für EIF

vor 16 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek (sb) - Der Environmental Investment Fund (EIF) wurde im Rahmen der „Karlsruher Sustainable Finance Awards“ für die erfolgreiche Finanzierung klimaresistenter Lebensgrundlagen (Resilient Livelihoods of...

Bisher 22 Nashörner, zwei Elefanten gewildert

vor 1 tag - 17 September 2020 | Natur & Umwelt

Swakopmund/Windhoek (er) - 22 Nashörner und zwei Elefanten wurden in diesem Jahr in Namibia von Wilderern getötet. Das ist weniger als in den beiden Jahren...

Leopard greift Männer an

vor 2 tagen - 16 September 2020 | Natur & Umwelt

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Usakos/WindhoekWie durch ein Wunder sind drei Personen am Montagnachmittag mit leichten Verletzungen davongekommen, nachdem eine Leopardin sie angegriffen hatte. Das Umweltministerium sucht...

Kleiner Löwe versteckt sich beim Wasserloch

vor 3 tagen - 15 September 2020 | Natur & Umwelt

Ein geschätztes drei Wochen altes Löwenbaby wurde vor kurzem beim Okaukuejo-Wasserloch im Etoscha-Nationalpark zwischen der Wand und dem Zaun gefunden. „Es wurde ein Tierarzt entsandt,...

Kleiner Löwe versteckt sich beim Wasserloch

vor 3 tagen - 15 September 2020 | Natur & Umwelt

Ein geschätztes drei Wochen altes Löwenbaby wurde vor kurzem beim Okaukuejo-Wasserloch im Etoscha-Nationalpark zwischen der Wand und dem Zaun gefunden. „Es wurde ein Tierarzt entsandt,...

Protest gegen Lebendtierexport

1 woche her - 10 September 2020 | Natur & Umwelt

Von Jana-Mari Smith und Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek Verantwortlich für das neue Unterfangen ist das Unternehmen Tradeport Namibia, das vor kurzem mehr Details dazu in einem...

Naturfarbenspiel im Namaqualand ist besser als seit vielen Jahren...

1 woche her - 09 September 2020 | Natur & Umwelt

“Neulich behauptete ich, dass die Blumenpracht in diesem Jahr gewaltiger und schöner ist, als in dem bisher gepriesenen Jahr 2006. Da wurde ich prompt von...

Nilpferd-Situation „ist nicht kritisch“

1 woche her - 08 September 2020 | Natur & Umwelt

Die Situation von mehreren Dutzenden von Nilpferden, die sich angeblich in einem schrumpfenden Schlamm- und Wasserbecken im fernen Nordosten des Landes befinden, ist „nicht so...

Nilpferde drohen zu verhungern und verdursten

1 woche her - 07 September 2020 | Natur & Umwelt

Swakopmund/Windhoek (er) - Rund 40 Nilpferde befinden sich offenbar in einem schrumpfenden Schlamm- und Wasserbecken im fernen Nordosten des Landes - es besteht die Gefahr,...