03 Mai 2018 | Sport

Harte Nuss: Welwitschias treffen in der SSRC auf die Golden Lions

Windhoek (omu) - Der dritte Spieltag der SuperSport Rugby Challenge (SSRC) beginnt bereits am morgigen Freitag, allerdings nur für die Mannschaften der Free State Chetahs und Leopards in der Central Division und der Paarung der Eagles gegen die Border Bulldogs in der südlichen Gruppe.

Für die namibische Rugby-Auswahl ist Kick-off am Samstag um 15 Uhr. Die Welwitschias empfangen dann die Golden Lions im Hage-Geingob-Stadion. Das Team von Trainer Lyn Jones möchte die „Rote Laterne“ in der Gruppe Nord gerne abgeben, hat aber mit den Gästen aus Johannesburg nicht gerade den leichtesten Gegner vor der Brust.

Das letzte Aufeinandertreffen im Hage-Geingob-Stadion im Juni des letzten Jahres war zum Vergessen. Mit einem 84:0 fertigten die Gäste die Windhoek Draught Welwitschias an diesem Tag ab. Auch vor dieser Saison erklärte Jones die Golden Lions zu den Favoriten, „die es zu ärgern gilt.“ Bereits in der Vorwoche hatte es bei den Blue Bulls eine deutliche Schlappe gegeben. 73:20 ging die Partie im Loftus-Versfeld-Stadion aus. Im zweiten Match des Tages treten die Blue Bulls, Namibias Gegner vom vergangenen Samstag, bei den Hino Valke an. Die Pumas haben spielfrei.

Gleiche Nachricht

 

Verlustpunktfrei in die Top-Acht

vor 1 tag - 17 September 2021 | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek/Roccaraso Eindrucksvoll hat die Herren-Auswahl des Namibischen Eis- und Inlinehockey Verbands (NIIHA) auch die dritte Partie bei der Weltmeisterschaft in Roccaraso, Italien...

Jugend-Fußballiga heute wieder im Einsatz

vor 1 tag - 17 September 2021 | Sport

Nach dem sportlich wieder Betrieb auf den Plätzen herrscht, geht es auch im Jugend-Fußball-Ligenbetrieb weiter. Nach den Lockerungen der COVID-19-Regularien spielen die HopSol-Nachwuchsabteilungen seit letztem...

#aznamnews – Gruppensieg perfekt gemacht

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Namibias Inlinehockey-Team hat sich vorzeitig für die Endrunde bei der Weltmeisterschaft in Roccaraso, Italien, qualifiziert. Im letzten Gruppenspiel gegen die Deutsche Auswahl startete die Mannschaft...

Inlinehockey: Den Grundstein zur Endrunde gelegt

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Die eine Auszeit war am Ende die Entscheidende. Es waren noch 1.04 Minuten beim Stand von 0:0 gegen Argentinien zu spielen, als Trainer Brian Sobel...

Kein Rennen in Deutschland

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Die Formel 1 macht auch im nächsten Jahr einen Bogen um die deutschen Rennstrecken. Es werde im Kalender für 2022 kein Rennen...

Mboma wieder schneller als Jackson

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Nach ihrem Sieg vom vergangenen Donnerstag beim Diamonds League Final in Zürich in der Schweiz, hat Christine Mboma auch in der World...

#aznemnews – Bayern setzen ein Zeichen

vor 2 tagen - 15 September 2021 | Sport

Von K. Bergmann und S. Stiekel, dpaJulian Nagelsmann wollte sich nach seinem verheißungsvollen Premierensieg mit dem FC Bayern auf Europas Fußball-Bühne „ein kleines Schlückchen“ im...

#aznamnews – Wichtiger Sieg im zweiten Gruppenspiel

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Sport

Mit dem 1:0 (0:0) gegen den zweiten Gruppengegner Argentinien hat Namibias Herren-Inlinehockey-Auswahl einen großen Schritt zur Endrunde der Weltmeisterschaft in Team von Roccaraso, Italien, gemacht....

Namibia schießt Gegner Indien aus der Halle

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Sport

Mit einem Kantersieg ist Namibias Inlinehockey-Seniorenauswahl in die Gruppenspiele der Weltmeisterschaften des Internationalen Dachverbands (FIRS) gestartet. Dabei schoss die Mannschaft von Trainer Brian Sobel den...

#aznamnews – Mboma auch in Zargreb nicht schlagbar

vor 3 tagen - 14 September 2021 | Sport

Christine Mboma hat in ihrem vorletzten Rennen ihrer Saison wieder einmal die Konkurrenz abgehängt. Bei der Continental Gold Tour in Zargreb blieb die 18-Jährige...