30 Juni 2017 | Polizei & Gericht

Handwaffen bereiten Sorge

Hoher Umlauf von Waffen gefährdet die öffentliche Sicherheit

Das Ministerium für Landesinnere Sicherheit und Schutz hat sich in dieser Woche zu einem Workshop in Groß Barmen mit Vertretern der verschiedenen Sicherheitsbehörden sowie der Polizei und Armee getroffen um zu dem hohen Umlauf von Handfeuerwaffen in Namibia zu beraten.

Von Frank Steffen, Windhoek

Laut einem Bericht der namibischen Nachrichtenagentur Nampa hat sich der Minister für innere Sicherheit, General-Major a.D. Charles Namoloh, am Dienstag und Mittwoch in dem Urlaubsressort Groß Barmen mit Vertretern sämtlicher Sicherheitsbehörden getroffen. Bei dem Workshop wurde der zunehmende Waffenhandel in Namibia unter der Themenübersicht „Namibia als internationaler Friedensstifter und Förderer der globalen Sicherheit“ besprochen. Namoloh erklärte anwesenden Ordnungshütern, Gefängnispersonal, Soldaten und sonstigen Sicherheitsdienstlern, dass er sich ernsthaft mit dem Gedanken befasse, ein vorläufiges Importverbot auf alle Kleinwaffen zu erheben. Grund für ein solches Moratorium sei die enorme Anzahl an vorliegenden Anträgen für Kleinwaffen, die ihm große Sorgen bereiten.

Der Minister verlangt die Entwicklung eines Verständnisses sowie einer Kapazität für die Regulierung von Vermittlern und Agenten zur Durchführung von nationalen, regionalen und internationalen Kontrollen über Handfeuerwaffen und Kleingewehre (SALWs). Die namibische Regierung will eine landesweite Änderung in der Annäherung zum Waffenbesitz durchsetzen. Der einfache Zugang zu Waffen in Privathand inklusive des illegalen Handels von Handfeuerwaffen und Gewehren müsse dringend unterbunden werden.

Der Chef der namibischen Polizei, Generalinspektor Sebastian Ndeitunga zeigte sich ebenso besorgt. Ihm macht hauptsächlich der illegale Handel von Waffen Sorgen, denn er erkennt darin den Hauptgrund für die ausufernde Kriminalität und würde Konflikte im Lande unnötig schüren. „Wir von der Polizeiführung machen uns große Sorgen um die Zunahme der Kriminalität, bei der Waffen angewandt werden. Deswegen unterstützen wir jede Initiative, die den Waffenbesitz unter Kontrolle bringt“, erklärte Ndeitunga.

Gleiche Nachricht

 

Chefermittler Kantema erklärt seine Untersuchung

vor 1 tag - 17 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Chefermittler Frans Kantema wurde gestern im Heckmair-Prozess von der Staatsanwaltschaft in den Zeugenstand gerufen. Ebenfalls ein langjähriger Veteran in der namibischen Polizeieinheit...

Detektiv beschreibt Tatort und Festnahme

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Polizei & Gericht

Von Stefan Noechel Die beiden Amerikaner und mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas und Kevan Townsend wurden am Freitagnachmittag, 7. Januar 2011, nach fünf Uhr in Zimmer...

Schüler ertrinkt im Goreangab-Damm

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (tb/cr) - Ein 12-jähriger Junge ist am Montag im Goreangab-Damm ertrunken, als er und seine zwei gleichaltrigen Freunde schwimmen gehen wollten.„Er hatte einen...

Polizisten im Zeugenstand

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (nmh/sno) - Neue Information über die im Heckmair-Mord gebrauchte Waffe wurde an dem am Montag wieder aufgenommenen Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas...

Kavango leidet unter Gewalt

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Rundu (kk/ste) - Ein hohes Maß an Armut, Teenagerschwangerschaften und Alkoholmissbrauch tragen maßgeblich zu der hohen Zahl häuslicher Gewalt und geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV) bei. Das...

Fünf Verdächtige verprügeln mutmaßlichen Dieb zu Tode

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Okahandja/Windhoek (Nampa/cr) - Fünf Einwohner von Okahandja wurden am Montag verhaftet, nachdem sie angeblich einen Mann getötet hatten, den sie des Diebstahls beschuldigten.Laut Polizeisprecherin der...

Aupindis Berufung vor dem Richter

vor 4 tagen - 14 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Der ehemalige NWR-Chef Tobi Aupindi wird Medienberichten zufolge erst Anfang Oktober wissen, ob seine Berufung gegen eine Verurteilung in seinem Prozess der...

Mann vergewaltigt Nichte über längeren Zeitraum

vor 4 tagen - 14 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 27-jähriger Mann, der seine 12-jährige Nichte über einen längeren Zeitraum vergewaltigt haben soll, wurde am vergangenen Freitag verhaftet. Dem Wochenendbericht der...

#aznamnews: Angebliche Quacksalber dem Haftrichter vorgeführt

1 woche her - 10 September 2021 | Polizei & Gericht

Die beiden Pastoren der West-Kavango-Region, Elia Ihemba (36) und Engelberth Hamutenya (25), die sich wegen des angeblichen Mordes an drei Menschen vor Gericht verantworten müssen,...

Polizist sagt in Prozess aus

1 woche her - 10 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (nmh/sno) - Im Prozess um Johann Wickus Maree, der wegen sexueller Nötigung von minderjährigen Jungen und der Produktion von pornographischen Filmen angeklagt ist, sagte...