01 September 2008 | Polizei & Gericht

"Habe sie nicht vergewaltigt"

Windhoek - "Ich habe ihre Hose nicht ausgezogen. Ich habe sie nicht vergewaltigt!" Mit diesen Worten wies der mutmaßliche Kinderschänder Andries van Neel die ihm vorgeworfene Tat am Windhoeker Obergericht von sich. Er soll im September 2005 ein acht Jahre altes Mädchen nahe Noordoewer vergewaltigt haben.

Nachdem die Staatsanwaltschaft kürzlich ihre Beweisaufnahme abgeschlossen hatte, wollte van Neel zu seiner Verteidigung selbst aussagen. Im Zeugenstand sagte der mutmaßliche Kinderschänder, dass mehrere Kinder am Tag der angeblichen Tat, dem 12. September 2005, vor und in seinem Haus gespielt hätten. Ihn habe dies gestört, er sei ausgerastet und habe die Kinder verjagt. Nach einer Weile seien das achtjährige angebliche Opfer und eine weitere Freundin zu ihm gekommen und hätten ihn um Geld gebeten, da sie sich ein Eis kaufen wollten. "Ich habe ihnen das Geld gegeben und sie sind gegangen", so van Neel. Kurz darauf sei der Vater des Mädchens zu ihm gekommen und habe ihn der Vergewaltigung seiner Tochter beschuldigt. Staatsanwältin Zenobia Barry, die den mutmaßlichen Vergewaltiger immer wieder als harten Kerl (tough guy) bezeichnete, fragte dann: "Warum sollten die Kinder eine solche Geschichte erfunden haben?" Der Angeklagte konterte daraufhin: "Menschen werden eben auf verschieden Wegen erzogen, außerdem hatten bereits andere Leute mit den Kindern geredet." Dennoch wisse er das "wirklich nicht", entgegnete er anschließend. Warum er dem kleinen Mädchen Geld gegeben habe, kurz nachdem er dermaßen böse auf die Kinder gewesen sei, konnte van Neel auch nicht begründen. "Ich habe eben nicht das Herz, um lange böse auf jemanden zu sein".

Richter Nate Ndauendapo vertagte den Prozess auf Freitag, er wird dann sein Urteil fällen.

Gleiche Nachricht

 

MTC gewinnt Rechtsstreit mit CRAN

vor 11 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Obwohl das Oberste Gericht die von CRAN erhobenen Gebühren vor drei Jahren für verfassungswidrig erklärt hat, dauert der Rechtsstreit über die...

Betrug abgestritten

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Der Angeklagten Manga Nawa-Mukena (38) wird vorgeworfen, zwischen April 2013 und März 2017 in ihrer Eigenschaft als ehemalige Marketingbeauftragte von MultiChoice...

Polizei meldet erneuten Einbruch beim Gericht

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Mehrere unbekannte Täter sind am Wochenende in ein Büro eines Staatsanklägers beim Swakopmunder Magistratsgericht eingebrochen und haben jenes durchwühlt. Ob etwas gestohlen wurde, konnte die...

Wochenendbericht: Vergewaltigung und Selbstmord

vor 2 tagen - 15 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut die Vergewaltigung einer Minderjährigen bekanntgegeben. So soll ein 12-jähriges Mädchen Samstagnacht in der informellen Siedlung...

Kreditgeber kämpfen gegen Gesetz

vor 3 tagen - 14 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek In einer Klageerwiderung führen die Antragsgegner, zu denen der Präsident, die Premierministerin, der Finanzminister und die Finanzdienstaufsichtsbehörde (NAMFISA) gehören, an, dass...

Mordprozess macht Fortschritte

vor 6 tagen - 11 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Die juristische Aufarbeitung des vor knapp vier Jahren in Swakopmund verübten Mordes an dem Rentnerehepaar Strzelecki, der Demonstrationen in der Küstenstadt ausgelöst hatte (Foto) macht...

Corona bremst Kautionsprozess

vor 6 tagen - 11 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund Sichtlich frustriert zeigte sich gestern der Anwalt Albert Titus, der Jafet Simon (48) verteidigt. Simon, der den Rang Detective Warrant Officer...

Wende in Mordfall

vor 6 tagen - 11 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn der schriftlichen Stellungnahme, die er nach seiner Festnahme am 3. August 2017 gegenüber Polizei-Inspektor Rafael Litota abgegeben hatte, gibt der Angeklagte...

Kongolese bleibt in ­Untersuchungshaft

vor 6 tagen - 11 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Der Kongolese Gilbert Kalenga (31) bleibt weiter in U-Haft, nachdem er am Dienstag im Besitz von 27 Kilogramm Marihuana im Wert von...

Mit der Harke verprügelt

1 woche her - 10 Juni 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Henties Bay (er) - Erneut wurde ein Pensionär an der zentralen Küste in seiner Wohnung überfallen, geschlagen und schwer verletzt. Der 83 Jahre alte Carel...