08 April 2019 | Tourismus

Gondwana erweitert Lodge-Angebot

Die Palmwag-Lodge (Bild) und die Omarunga-Lodge wechseln den Besitzer: Ab dem 1. Mai werden sie Teil der Lodgegruppe Gondwana Collection, wie das private Unternehmen am Freitag vergangener Woche schriftlich mitteilte. „Beide Unterkünfte haben sich in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht“, erläuterte Gondwanas Geschäftsführer Gys Joubert, der weiter ausführt, dass das Unternehmen auch bei diesen beiden Unterkünften großen Wert auf den Natur- und Umweltschutz sowie die Einbindung der Gemeinden legen werde. Die Palmwag-Lodge befindet sich im Damaraland, während die Omarunga-Unterkunft an das Ufer des Kunene-Flusses in der Nähe der Epupa Wasserfälle grenzt. Bislang gehörten die Lodges Birgit and Fritz Schenk, die dem Tourismus mit ihrem Tourunternehmen Camelthorn Tours & Safaris auch weiterhin treu bleiben. Foto: Marc Springer

Gleiche Nachricht

 

Langes Wochenende und Rabatte fördern Reiselust

vor 6 tagen - 26 Mai 2020 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) • Nach der Lockerung der Ausgangs- beziehungsweise Reisebeschränkungen, haben zahlreiche Reiselustige das vergangene, lange Wochenende für einen Kurzurlaub genutzt. Dank der vielen Sonderangebote,...

Buchungen storniert: Torra-Bay-Rastlager bleibt geschlossen

1 woche her - 20 Mai 2020 | Tourismus

Reiselustige, die sich auf eine entspannte Auszeit bei Torra Bay gefreut hatten, sind enttäuscht. Der staatliche Betreiber des Zeltplatzes, Namibia Wildlife Resorts (NWR), teilte zu...

Sorge über Entlassungen

vor 2 wochen - 15 Mai 2020 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek Dass der Tourismussektor in Namibia von Beginn an, besonders schwer von der COVID-19-Krise betroffen ist, ist längst kein Geheiminis mehr. Das...

Faszinierendes Namibia

vor 2 wochen - 13 Mai 2020 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern – seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Rettungsfonds für Hegegebiete

vor 3 wochen - 06 Mai 2020 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekDas Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus hat einen Fonds ins Leben gerufen, der die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die gemeindebasierte...

Faszinierendes Namibia

vor 3 wochen - 06 Mai 2020 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Faszinierendes Namibia

vor 4 wochen - 04 Mai 2020 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

Nationalparks sind geschlossen

vor 1 monat - 21 April 2020 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) - Alle Nationalparks bleiben während der Ausgangs- beziehungsweise Reisebeschränkung bis zum 5. Mai geschlossen, da sämtliche Touren und Führungen in diesem Zeitraum nicht...

Trotz allem eine schöne Zeit

vor 1 monat - 21 April 2020 | Tourismus

Liebes AZ-Team, auch wir gehörten vor kurzem zu denjenigen, die bei ihrer Rundreise durch Namibia von den Flugverboten sofort und direkt betroffen waren. Über Kapstadt...

Ausgang bis Mai verboten

vor 1 monat - 15 April 2020 | Tourismus

Von Erwin Leuschner & Frank SteffenSwakopmund/Windhoek In einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz, über die nur Staatsmedien informiert worden waren, kündigte der namibische Präsident Hage Geingob, gestern...