08 Oktober 2019 | Bildung

Gemeinschaftliches Arbeiten an der Waldorfschule

Lehrer und Eltern der Waldorfschule Windhoek haben Ende September Garten-, Koch-, und Bauwerkzeuge genommen und mit viel Spaß das Schulgelände gesäubert und gestrichen. Die jüngeren Kinder putzten die Fenster oder verschönerten. Die Älteren haben Kletterrahmen gestrichen, derweil die ganz Kleinen große Freude daran hatten, mit Schubkarren über das Schulgelände zu rennen und Sand zu laden. Manch einer ließ sich dann mit der Schubkarre zum Bestimmungsort fahren. Später wurde gemeinsam Feuer gemacht, Gemüse geschnitten und „Potjies“ nach traditioneller Art zubereitet. Der lockende Geruch hat alle noch härter arbeiten lassen und als die Mittagspause kam, standen alle Helfer und Helfershelfer geduldig in der Reihe, um auf ihre Belohnungsportion zu warten.

Die meisten Schüler waren begeistert von den Aktivitäten. Sie würden gerne wieder an solchen Samstagen zum Arbeiten kommen. Es ist Teil der Waldorfschulung, schon im Kindergarten eine Liebe zur Schönheit und zur Arbeit zu entwickeln und dieses wird in den Klassen der Grundschule bis zur Oberstufe weitergeführt. Somit erleben die Schüler sich als beitragende Mitglieder der Gemeinschaft und entwickeln auf natürliche Weise ein Verantwortungsgefühl sich selbst und ihrer Umgebung gegenüber. Die Entwicklung des ganzen Wesens ist der Grundstein der Waldorferziehung, daher arbeiten wir in der Waldorfschule mit den kreativen Kräften des Willens, des Herzens und des Denkens.



Conny Mater

Gleiche Nachricht

 

Vielversprechende Entwicklung für gehörlose Kinder

vor 4 tagen - 07 November 2019 | Bildung

Windhoek (cr) - Die namibische Hilfsorganisation für hör- und sprachbehinderte Kinder (CLaSH) hat zum 30sten Jahr ihres Bestehens auf dem Gelände der Windhoeker Schule für...

AGDS zieht Jahresbilanz: Dringend Deutschlehrer gesucht

1 woche her - 04 November 2019 | Bildung

Der gekürzte, im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia (AGDS) am Samstag in Windhoek verlesene Jahresbericht des Vorsitzenden:Meine sehr...

Rotarier sorgen für fundierte Grundausbildung

1 woche her - 30 Oktober 2019 | Bildung

Die Gouverneurin der Khomas-Region, Laura McLeod-Katjirua (r.), bedankte sich gestern herzlich bei dem Rotary Club aus Windhoek sowie dem aus Lahr in Deutschland für die...

Hit The Beat – Chor der Waldorfschule Windhoek nach...

vor 2 wochen - 25 Oktober 2019 | Bildung

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu hundert Jahren Waldorfpädagogik war der Chor der Waldorfschule Windhoek (WSW) im vergangenen Monat nach Europa eingeladen worden. Auf einer vierwöchigen...

Das Recht auf Kindheit

vor 3 wochen - 18 Oktober 2019 | Bildung

Von Eva-Marie BornKlischees über Waldorfschulen gibt es viele – die Schüler lernen, ihre Namen zu tanzen, können aber nicht rechnen. Und überhaupt: es ist alles...

Seit 100 Jahren Waldorfschule

vor 1 monat - 11 Oktober 2019 | Bildung

Auf der ganzen Welt werden in 2019 100 Jahre Waldorf gefeiert. Die erste Schule nach der Philosophie von Rudolf Steiners wurde 1919 in Stuttgart gegründet....

Gemeinschaftliches Arbeiten an der Waldorfschule

vor 1 monat - 08 Oktober 2019 | Bildung

Lehrer und Eltern der Waldorfschule Windhoek haben Ende September Garten-, Koch-, und Bauwerkzeuge genommen und mit viel Spaß das Schulgelände gesäubert und gestrichen. Die jüngeren...

Kleiner Lesewettbewerb auf höchstem Niveau

vor 1 monat - 08 Oktober 2019 | Bildung

Am vergangenen Samstag trafen sich die Besten der Besten in Otjiwarongo zum alljährlichen Horst-Kreft-Lesefest. Die anwesenden Schüler und Schülerinnen nahmen als Vertreter verschiedener AGdS-Schulen aus...

Projekt Lilie würdigt Lehrer in Namibia für besondere Leistungen...

vor 1 monat - 04 Oktober 2019 | Bildung

Windhoek (AZ) - Projekt Lilie ist eine Initiative der deutschsprachigen Gemeinschaft und strebt danach, das Ansehen des Lehrerberufes in Namibia zu würdigen und die Bildung...

Laudatio für Immeke Schmidt von Koenen, Preisträgerin der Silbernen...

vor 1 monat - 04 Oktober 2019 | Bildung

„Nichts ist edler, nichts ehrwürdiger als Loyalität“, dieses Zitat von Seneca, dem römischen Philosoph, erfasst eine der wichtigsten Qualitäten von Frau Schmidt von Koenen in...