09 September 2019 | Politik

Geingob würdigt Mugabe posthum

Windhoek (ms) • Präsident Hage Geingob hat den am Freitag verstorbenen Ex-Präsidenten von Simbabwe, Robert Mugabe, als „herausragenden Revolutionär und willensstarken Freiheitskämpfer“ bezeichnet, der „erhebliche Opfer im Kampf gegen Ungerechtigkeit und koloniale Unterdrückung“ gebracht habe.

In einer vom Staatshaus veröffentlichten Pressemitteilung erklärte Geingob ferner, Namibia sei Mugabe dafür zum Dank verpflichtet, dass sich jener „unermüdlich und selbstlos für die Unabhängigkeit unseres Landes eingesetzt“ habe. Demnach sei der Tod Mugabes nicht nur für die Einwohner von Simbabwe, sondern für alle Afrikaner ein großer Verlust, heißt es in dem Kondolenzschreiben.

Auch bei dem Wahlparteitag der SWAPO ließ Geingob während seiner Eröffnung eine Schweigeminute für Mugabe abhalten, der im Alter von 95 Jahren verstorben war. In seiner anschließenden Rede bezeichnete er den zuletzt in Ungnade gefallenen Mugabe einleitend als „ein Bollwerk gegen die Kräfte des Kolonialismus“ und ergänzte, dass die SWAPO in Trauer mit den Mitgliedern der simbabwischen ZANU-PF-Partei verbunden sei und Anteil an ihrem Verlust nehme.

Gleiche Nachricht

 

Gewalt in Simbabwe verurteilt

vor 5 stunden | Politik

Windhoek (ste) - ACTION, der namibische Dachverband für Zivilrechtsgesellschaften und Medien-Organisationen verurteilte gestern scharf die Gewalt in Simbabwe: „Wir verurteilen die jüngsten Verhaftungen und Entführungen,...

Nampa im Clinch mit Mitarbeiter

vor 1 tag - 04 August 2020 | Politik

Windhoek (ste) • Edward Mumbuu, Berichterstatter der Namibischen Nachrichtenagentur (Nampa) hatte sich am vergangenen Freitag während der Pressekonferenz im Staatshaus beim namibischen Präsidenten, Hage Geingob,...

Twaloloka wird für „politische Zwecke“ missbraucht

vor 2 tagen - 03 August 2020 | Politik

Swakopmund/Walvis Bay/Windhoek (er) - Nach dem Großbrand in Twaloloka, der informellen Siedlung in Walvis Bay, werfen sich die Regierungspartei Swapo und die Oppositionspartei PDM gegenseitig...

Itulas IPC soll dem Volk dienen

vor 2 tagen - 03 August 2020 | Politik

Windhoek (NMH/ste) - Der unabhängige Kandidat für die Präsidentschaftswahl im November 2019, Dr. Panduleni Itula, hat am vergangenen Wochenende seine Partei, die „Independent Patriots for...

Geingob gibt sich kämpferisch

1 woche her - 29 Juli 2020 | Politik

Von Marc Springer, Windhoek„In den vergangenen drei Tagen haben wir bewiesen, dass die SWAPO eine dynamische und innovative Partei ist“, erklärte Geingob am Montag zum...

Trumps Kandidat

1 woche her - 28 Juli 2020 | Politik

Deutsche Presse-Agentur - dpaWashington US-Präsident Donald Trump will einen ehemaligen Heeresoffizier, Oberst a.D. Douglas Macgregor, als Nachfolger von Richard Grenell als US-Botschafter nach Berlin schicken....

SWAPO auf Selbstfindungskurs

1 woche her - 27 Juli 2020 | Politik

Von Marc SpringerWindhoekViele unserer Kritiker werden behaupten, dass diese Selbstanalyse ein Zeichen dafür sei, dass die SWAPO ihre politische Vorherrschaft verloren hat“, sagte Staats- und...

Festnahmen und Gewalt bei Demonstration gegen Netanjahu

1 woche her - 26 Juli 2020 | Politik

Jerusalem (dpa) - Die israelische Polizei ist in der Nacht zum Sonntag in Jerusalem gewaltsam gegen Teilnehmer einer Demonstration gegen den rechtskonservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu...

China lässt ebenfalls Konsulat schließen

1 woche her - 24 Juli 2020 | Politik

Peking (dpa) - Als Reaktion auf die Schließung eines chinesischen Konsulats in Houston hat China seinerseits die USA aufgefordert, ihre diplomatische Vertretung in der südwestchinesischen...

Premierministerin stellt Innovationsrichtlinie vor

1 woche her - 23 Juli 2020 | Politik

Windhoek (Nampa/sb) - Die namibische Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat gestern in Windhoek eine Innovationsrichtlinie für den öffentlichen Sektor vorgestellt. Die „Public Sector Innovation Policy“ zielt...