14 Juli 2021 | Geschäft

Förderung nur durch Fracking

Windhoek (ste) - Der südafrikanische Geologe und Umweltfachmann, Jan Arkert, stellte sich gestern Morgen ebenfalls dem NMH-Morgenprogramm „Africa Good Morning“ für ein Gespräch zur Verfügung. Er bestätigte erneut, dass die Fördermethode des Frackings die einzige Art sei, wie Öl aus Schiefergesteinslagen gewonnen werden kann.

Das kanadische Ölexplorationsunternehmen Reconnaissance Energy Africa (ReconAfrica) bohrt seit Anfang des Jahres in der von Umweltfachkräften als „ökologisch-sensibel“ angegebenen Kavango-Region nach Öl. „Allem voran verlasse ich mich da auf die Aussagen ReconAfricas. Das Unternehmen hatte lange vor dem internationalen Aufschrei in seinen Investorenunterlagen angegeben, dass es unkonventionell Öl fördern wolle. So haben sie das geologische Model vorgestellt, das im Grunde der geologischen Zusammenstellung des restlichen Karoo-Gebiets entspricht“, erklärte Arkert.

Der Schiefer sei nahezu undurchlässig, weshalb Fracking die einzige Art sei, wie das Öl - so solches in abbaubaren Mengen besteht - dazu gebracht werden könne, in die Bohrlöcher einzufließen. Der Prozess des Frackings sei indessen noch gar nicht so alt, weshalb die Karoo in der Vergangenheit nicht als wirtschaftliches Fördergebiet in Frage gekommen sei.

Arkert wundert es nicht, dass ReconAfrica „genau wie Etoscha Petroleum“ seit den frühen 60er-Jahren auf Kohlenwasserstoffvorkommen gestoßen sei: „Das gesamte Karoo-Becken hat dies Vorkommen, aber damit ist das wirtschaftlich-abbaubare Becken nicht bestätigt. Zumal es sich um sogenannte Wildcat-Bohrungen handele.

Man gehe nicht der Industrienorm entsprechend vor, laut der erst seismische Vermessungen vorgenommen werden, damit Bohrlöcher an vielversprechenden Stellen geschlagen würden. Die aeromagnetischen Aufnahmen seien indessen alt und doch habe man sich nur auf diese gestützt, als man sich für das Bohren entschloss. Da keine Daten und Analysen bekanntgemacht wurden, sei der Erfolg höchst fragwürdig.

Gleiche Nachricht

 

Namdeb bleibt dem Land erhalten

vor 1 tag - 15 Oktober 2021 | Geschäft

Windhoek (ste) - Das alteingesessene Diamanten-Förderunternehmen NamDeb gab gestern einen neuen Geschäftsplan für die kommenden zwei Jahrzehnte bekannt. Das Unternehmen will seinen Bergbaubetrieb bis 2042...

COMPANY NEWS IN BRIEF

vor 1 tag - 15 Oktober 2021 | Geschäft

Deere workers set to go on strikeThousands of Deere & Co-workers were set to go on strike, days after overwhelmingly rejecting a six-year labour contract...

COMPANY NEWS IN BRIEF

vor 1 tag - 15 Oktober 2021 | Geschäft

Deere workers set to go on strikeThousands of Deere & Co-workers were set to go on strike, days after overwhelmingly rejecting a six-year labour contract...

COMPANY NEWS IN BRIEF

1 woche her - 05 Oktober 2021 | Geschäft

Delta Air's ticket sales improveDelta Air Lines said on Sunday that its ticket sales had stabilized and started to improve, putting it on course to...

No Covid hangover for NamBrew

1 woche her - 04 Oktober 2021 | Geschäft

Jo-Maré Duddy – Locally-listed Namibia Breweries reported a total operating profit of about N$612.6 million for the year ended 30 June 2021, the third largest...

World's biggest event since pandemic

1 woche her - 04 Oktober 2021 | Geschäft

Dubai - The Covid-delayed Expo 2020 kicked off in Dubai on Thursday with an extravagant opening ceremony for what is expected to be the world's...

COMPANY NEWS IN BRIEF

1 woche her - 04 Oktober 2021 | Geschäft

Tesla vehicle deliveries hit another recordTesla Inc said on Saturday it had delivered a record electric car in the third quarter, beating Wall Street estimates...

COMPANY NEWS IN BRIEF

vor 2 wochen - 01 Oktober 2021 | Geschäft

Walgreens to buy Evolent HealthPharmacy chain Walgreens Boots Alliance Inc is considering an acquisition of healthcare IT firm Evolent Health Inc, Bloomberg News reported on...

Iipumbu urges support for local businesses

vor 2 wochen - 30 September 2021 | Geschäft

Minister of Industrialisation and Trade, Lucia Iipumbu has urged Namibians to support local businesses as their goal is to create a thriving local economy by...

Fachunternehmen fällt erneut auf

vor 2 wochen - 30 September 2021 | Geschäft

Von Frank Steffen, Windhoek Waren die Vertreter von Headspring Investments (HI), der namibischen Filiale des russischen Unternehmens Rosatom (von Projektleiter Anton Korobkin als „Ross-Atomm“ ausgesprochen)...