04 Juni 2020 | Unfälle

Fünf Verletzte nach Explosion

Swakopmund (er) – Fünf Personen wurden verletzt, als eine Gasflasche während eines Hüttenbrandes am Dienstagabend in Swakopmund explodiert ist. Der laute Knall wurde am Abend gegen 21.15 Uhr von Einwohnern in der gesamten Stadt wahrgenommen.

Genaue Angaben über den Brand waren bis zum gestrigen Redaktionsschluss vage, da sich weder ein Sprecher von der Polizei noch von der Feuerwehr zu dem Vorfall äußerte. Laut der West Coast Safety Initiative (WCSI) hat es sich um drei Hütten gehandelt, die am Rande des Stadtteils Mondesa in Flammen aufgegangen sind. Der Grund dafür ist noch unklar. In einer der Hütten habe sich eine Gasflasche befunden, die wegen der enormen Hitze explodiert sei. Aus zuverlässiger Quelle hat die AZ erfahren, dass von den fünf Opfern eine Person schwer verletzt worden sei. Die Person sei ins Krankenhaus eingeliefert und der Brand von der Feuerwehr gelöscht worden.

Eine andere Explosion am Nachmittag gegen 16 Uhr, die ebenfalls viele Einwohner in Swakopmund gespürt haben wollen, sei indes auf Sprengungen bei einem Steinbruch nahe der Stadt zurückzuführen, hieß es.

Gleiche Nachricht

 

Mann stirbt bei Hüttenbrand

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein (Nampa/cev) • Ein Mann ist bei einem Brand in seiner eigenen Hütte ums Leben gekommen, wie die Pressesprecherin der Polizei in der Otjozondjupa-Region, Inspektor...

Lastwagenfahrer stirbt nach schwerem VerkehrsUnfall

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Unfälle

Ein Lastwagenfahrer ist im Krankenhaus verstorben, nachdem er Freitagnacht auf der Straße zwischen Okahandja und Otjiwarongo schwer verunglückt war. „Wir vermuten, dass einer der beiden...

PEP-Laden in Henties Bay brennt komplett aus

vor 3 wochen - 07 Juli 2020 | Unfälle

Das Gebäude in der Henties Bayer Stadtmitte, in dem sich unter anderem auch das örtliche Kleidungsgeschäft der Ladenkette PEP befand, ist am Sonntagnachmittag bis auf...

Fünf Unfälle mit Todesfolge

vor 3 wochen - 07 Juli 2020 | Unfälle

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekEin 25-Jähriger ist am Samstagabend auf der Straße zwischen Kombat und Otavi ums Leben gekommen. Der junge Mann und...

Junge von Auto erfasst

vor 1 monat - 16 Juni 2020 | Unfälle

Swakopmund (er) – Ein 15 Jahre alter Junge ist am Sonntagnachmittag beim Überqueren der Henties-Bay-Straße nahe dem Swakopmunder Stadtteil Ocean View von einem Wagen erfasst...

Aufklärung kostet MVA Millionen

vor 1 monat - 15 Juni 2020 | Unfälle

Windhoek (Nampa/cev) – Der Verkehrsunfallfonds (MVA Fund) hat in den vergangenen zwei Jahren rund 5,5 Millionen Namibia-Dollar in Sicherheitskampagnen investiert. „Betrachtet man das Verhalten, dann...

Fünf Verletzte nach Explosion

vor 1 monat - 04 Juni 2020 | Unfälle

Swakopmund (er) – Fünf Personen wurden verletzt, als eine Gasflasche während eines Hüttenbrandes am Dienstagabend in Swakopmund explodiert ist. Der laute Knall wurde am Abend...

Frontalzusammenstoß kostet Mann das Leben – sieben Schwerverletzte

vor 2 monaten - 19 Mai 2020 | Unfälle

Eine männliche Person ist am Sonntagabend bei einem schweren Verkehrsunfall nördlich von Okahandja ums Leben gekommen. Der verstorbene Fahrer soll gegen 19.20 Uhr rund 20...

Glück im Unglück: Fünf Personen bei Unfall leicht verletzt

vor 2 monaten - 15 Mai 2020 | Unfälle

Ein Personenwagen hat sich am Mittwoch außerhalb von Otavi mehrmals überschlagen, doch wie ein Wunder haben sich die fünf Insassen dabei nur leichte Verletzungen zugezogen....

Arangies' Bekannter Bell-Hubschrauber verunglückt – Pilot unverletzt

vor 4 monaten - 25 März 2020 | Unfälle

Der bekannte Hubschrauber des Unternehmers Rainier Arangies war gestern bei Tsumeb in einem Unfall verwickelt. Gegenüber der AZ-Schwesterzeitung „Republikein“ erklärte der amtierende Direktor für Flugunfalluntersuchungen...