02 Oktober 2018 | Sport

FC Bayern will sich rehabilitieren

Heim-Debüt für Kovac in der Champions League gegen Ajax

Der FC Bayern München hat erstmals unter Trainer Niko Kovac eine Niederlage kassiert. Vor allem die Chancenverwertung bei Rekordmeister gab zuletzt zu denken. Heute Abend soll in der Champions League im wichtigen Duell gegen Ajax Amsterdam der Knoten aber wieder platzen.

Windhoek (smk) - Am Freitagabend hatte man beim FC Bayern Gesprächsbedarf. Unter der Woche schon hatte man erstmals unter Niko Kovac Punkte liegen lassen und kam gegen den FC Augsburg inn der heimischen Allianz Arena nicht über ein 1:1 hinaus. Nun schockte die Hertha den Rekordmeister zum Auftakt des 6. Bundesliga-Spieltags.
„Wie immer haben wir die Tore nicht gemacht. Wir waren einfach nicht zwingend genug. Das ist kein Einstellungsproblem, wir haben einfach nicht die Lösungen gefunden“, sagte Joshua Kimmich nach der Partie, die man mit 0:2 verlor. Während Thomas Müller dabei im Angriff „das Spielglück“ vermisste, sah Abwehrmann Kimmich ein anderes Problem: „Ich glaube nicht, dass das alles Pech ist. Wir müssen es uns schon wieder erarbeiten.“

Kovac mahnt, ist aber dennoch "zufrieden"

Auch Trainer Niko Kovac wünscht sich in Zukunft wieder eine konsequentere Spielweise. „Wir müssen noch häufiger aufs Tor schießen und im Sechzehner nicht noch einmal den Nebenmann und noch einmal den Nebenmann suchen“, so der Kroate, der am Dienstag vor seinem Heim-Debüt in der Champions League steht. Dort soll der Knoten gegen Ajax Amsterdam wieder platzen.
„Es ist ein wichtiges Spiel gegen Ajax, wir könnten mit einem Sieg sehr viel befreiter in die nächsten vier Spiele gehen“, sagte Kovac in einem Interview mit dem "Bayerischen Rundfunk". Auch wenn der FC Bayern die letzen beiden Begegnungen nicht gewinnen konnte, ist Kovac mit seinem Team größtenteils noch „zufrieden.“

Der BVB wittert seine Chance

Während die Bayern nach dem souveränen Auftaktsieg bei Benfica Lissabon in der europäischen Königsklasse noch im Soll liegen, hat man in der Bundesliga seinen Platz an der Sonne an Borussia Dortmund abgeben müssen. Ob der BVB den Münchner tatsächlich gefährlich werden kann, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. „Es ist noch zu früh, den Blick nach vorne zu richten“, sagte Sebastian Kehl am Monatg im "kicker": „Aber ein bisschen können sie sicher darauf hoffen.“ So sieht der Leiter der Lizenspielerabteilung der Dortmunder den FC Bayern nicht mehr als gänzlich unbesiegbar an: „Es gibt einige Mannschaften, die vielleicht näher an die Bayern heranrücken können.“
Für die zählt allerdings zunächst einmal Ajax Amsterdam, denn die Niederländer dürften in der Gruppe E der ärgster Konkurrent sein. Zum Auftakt gewann das Team um den Ex-Schalker Klaas-Jan Hunterlaar mit 3:0 gegen AEK Athen. Es dürfte also ein vorentscheidendes Duell im Kampf um den Gruppensieg werden.

Gleiche Nachricht

 

#aznamnews – Anklage gegen HSV-Profi Bakery Jatta

vor 6 stunden | Sport

Hamburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gegen Fußball-Profi Bakery Jatta vom Zweitligisten Hamburger SV Anklage wegen Vergehen gegen das Aufenthaltsgesetz erhoben. Nach Auffassung der...

Saison-Abschluss der Pioniersparker Fußballer

vor 7 stunden | Sport

Im Dress für die neu Saison präsentierten sich die Kicker der Ramblers-Fußball-Akademie zum Abschluss des Jahres. Doch die Funktionäre des Klubs hatten auch weitere Neuigkeiten...

#aznamnews – Die Lehre aus dem Chaos-Grand-Prix von Saudi-Arabien

vor 8 stunden | Sport

Von Martin Moravec, dpaDschiddaDer Titelkampf in der Formel 1 geht ans Limit. Oder sogar darüber hinaus. Nach dem 103. Karrieresieg von Lewis Hamilton bei der...

#aznamnews - Nach Äußerung zu Referee Zwayer: DFB ermittelt...

vor 1 tag - 05 Dezember 2021 | Sport

Dortmund/Frankfurt/Main (dpa) - Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern droht dem Dortmunder Profi Jude Bellingham ein juristisches Nachspiel....

#aznamnews – RB Leipzig trennt sich von Trainer Jesse...

vor 1 tag - 05 Dezember 2021 | Sport

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat sich nach nur gut fünf Monaten von seinem Trainer Jesse Marsch getrennt. Der 48 Jahre alte Amerikaner wurde nach...

Fall Peng Shuai: WTA setzt Turniere in China aus

vor 4 tagen - 02 Dezember 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Aufgrund der Situation um die Tennisspielerin Peng Shuai hat die Damen-Tennis-Tour WTA alle Turniere in China und Hongkong ausgesetzt. Dies gab WTA-Chef...

Mehr Platz für Jogger und Fahrradfahrer

vor 4 tagen - 02 Dezember 2021 | Verkehr & Transport

Swakopmund (er) • Der Swakopmunder Gehweg am Strand misst insgesamt acht Kilometer und führt nun vom Aquarium nahe der Swakop-Riviermündung bis zum Einkaufzentrum Platz am...

Schwimmer sorgen für rekordreichen Abschluss

vor 5 tagen - 01 Dezember 2021 | Sport

Namibias Schwimmer haben zum Saisonfinale noch einmal brilliert. Insgesamt sieben Rekorde sind seit Samstag Geschichte, beziehungsweise haben neue Namensgeber. Herausragend war die Leistung von Oliver...

Golfen für den guten Zweck

vor 6 tagen - 30 November 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Insgesamt 527 Golfer(innen) haben bei der diesjährigen Wohltätigkeitsserie „Nedbank for Autism Series“ über das Jahr verteilt 228200 Namibia-Dollar eingespielt. Bei der Serie,...

Tennis-Herren bereiten sich auf Briten vor

vor 6 tagen - 30 November 2021 | Sport

Innsbruck (dpa) - Das deutsche Davis-Cup-Team blickt dem Viertelfinale gegen Großbritannien optimistisch entgegen. „Wir müssen versuchen, unsere Leistung zu bringen. Dann haben wir, glaube ich,...