28 Dezember 2007 | Kultur & Unterhaltung

"Etoscha-Kunst" wird auch im Ausland bestaunt

Windhoek - Wenn die südafrikanische Kunstzeitschrift "Art South Africa" über einen Künstler oder sein Werk schreibt, dann ist das ein großes Kompliment. So jedenfalls empfindet es die Windhoekerin Imke Rust. "Art South Africa" gilt als die beste englische Zeitschrift über Kunst im südlichen Afrika. In seiner jüngsten Ausgabe hat das Blatt detailliert über "expressing.etosha" berichtet - ein "land art"-Projekt im Naturschutzreservat Etoscha, das Rust initiiert hatte.

Umso enttäuschender für alle an dem Projekt betroffenen Künstler war die Rezeption in Windhoek. Die Nationalgalerie hat kürzlich eine Ausstellung eröffnet, in der die Etoscha-Kunst dokumentiert wird. Zur Eröffnung, die unter anderem von staatlicher Seite organisiert wurde - schließlich feiert Namibia das 100-jährige Bestehen des großen Wildparks -, erschienen nur wenige Besucher. Was wohl weniger an mangelndem Interesse als vielmehr an mangelhafter Logistik gelegen haben soll. So hatte es anfangs geheißen, dass Präsident Hifikepunje Pohamba die Ausstellung eröffnen sollte. Die Künstler selbst durften keine Gäste laden, weil die staatliche Gästeliste angeblich schon zu lang war. Und dann mag es noch allerhand andere Komplikationen gegeben hatten, mit dem Resultat jedenfalls, dass die Künstler- und an Kunst interessierte Gemeinde erst im Nachhinein von dem Event erfuhr.

Tröstlich ist, dass die Ausstellung in der Windhoeker Galerie erst am 31. Januar 2008 schließt. Gezeigt werden Photos von den Installationen acht namibischer Künstler, die seit Ende September im Rastlager Namutoni zu sehen sind. Außerdem erzählen Zeichnungen und Modelle über die Entstehung der einzelnen Werke. Zu guter Letzt ist dort ein kompletter Katalog über das bis dato wohl interessanteste Kunstprojekt Namibias erhältlich: "expressing.etosha".

Gleiche Nachricht

 

Glamour, Tango und máximales Strahlen

vor 11 stunden | Kultur & Unterhaltung

Von Annette Birschel, dpaDen Haag (dpa) - Die blonden langen Haare offen und das strahlende Lächeln: So lernten die Niederländer vor gut 20 Jahren Máxima...

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

vor 2 wochen - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

vor 2 wochen - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 2 monaten - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 2 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...

Landschaften der Seele

vor 2 monaten - 16 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Michael VaupelSwakopmundAm Freitag, 5. Februar, fand bei vollem Haus in der Fine Art Gallery in Swakopmund die Eröffnung der Ausstellung des Künstlers statt. Der Titel...

Zusammenarbeit für Alle - Kunst und Covid

vor 3 monaten - 12 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Jannik Läkamp WindhoekVor dem Gebäude der Stadtverwaltung steht ein neues Kunstwerk. Eine Statue aus glitzerndem, namibischem Marmor ziert nun die nördliche Draufsicht auf das...

Hollywood-Star Will Smith landet in Namibia

vor 3 monaten - 04 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (er) - Der US-amerikanische Hollywood-Star Will Smith (51) ist diese Woche in Namibia gelandet. Der bekannte Schauspieler, Rapper und Filmproduzent wird hierzulande die Hauptrolle...

Star-Magier Siegfried Fischbacher mit 81 gestorben

vor 4 monaten - 15 Januar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Las Vegas (dpa) - Der „Siegfried & Roy“-Magier Siegfried Fischbacher (Bild) ist tot. Der gebürtige Rosenheimer starb im Alter von 81 Jahren, wie seine Schwester...

Herzlichen Glückwunsch

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Kultur & Unterhaltung

Über 130 AZ-Leser haben in diesem Jahr an dem großen AZ-Weihnachtsrätsel teilgenommen und die meisten von ihnen haben alle gefragten Begriffe vollständig gefunden. Folgende...