25 Juni 2020 | Meinung & Kommentare

Ein gesunder Menschenverstand

Es war unerwartet und eine nette Überraschung. Trotz einer steigenden Anzahl COVID-19-Fälle in Walvis Bay hat Präsident Hage Geingob am Montag den ersten Schritt gemacht, die Wirtschaft in Namibia wiederzubeleben. Die strenge Ausgangsbeschränkung wurde nicht wie befürchtet verlängert, sie wurde gelockert. Damit hat der gesunde Menschenverstand gesiegt.

So überraschend die Ankündigung für viele Einwohner auch war, hatte der Präsident eigentlich auch keine Wahl mehr. Abgesehen von einem Gerichtsverfahren, womit die Geschäftswelt in Erongo gedroht hat, ist die Wirtschaft in den vergangenen Monaten drastisch zurückgegangen. Die von dem strengen Lockdown ausgelösten finanziellen Verluste in sämtlichen Sektoren sind kaum noch zu beziffern – handelt es sich um zehn oder hunderte Milliarden Namibia-Dollar? Hinzu kommen zahlreiche Jobverluste und Gehaltskürzungen. Große Firmen, wie zum Beispiel die Pupkewitz-Gruppe oder die Supermarktkette PicknPay, hatten bereits den Abbau von hunderten Arbeitsstellen angekündigt. Wie viele Familien mussten die Ausgaben drastisch zurückschrauben und können sich bald nicht mehr ernähren? Das gilt besonders für Personen, die im Tourismus tätig waren. In diesem Bereich haben inzwischen zahlreiche Hotels, Lodges, Gästehäuser und noch mehr Insolvenz angemeldet.

Für sämtliche Firmeninhaber ist aus diesem Grund am Montagnachmittag ein Stein vom Herzen gefallen. Erstmals in Monaten gibt es auch für die Tourismusindustrie einen Lichtblick am Horizont. Natürlich wird sich diese Branche nicht über Nacht erholen und es stehen noch weitere, schwere Zeiten bevor. Die Auflagen für Namibia-Touristen sind streng und regen nicht unbedingt zum Reisen an, aber dennoch hat die Regierung zumindest einen Anfang gemacht, um den Tourismus wiederzubeleben. Erstmals wurde im Kampf gegen die Pandemie und zugleich zum Erhalt der Wirtschaft die richtige Spur eingeschlagen und gesunder Menschenverstand angewandt – hoffentlich ist es dafür nicht zu spät.

Erwin Leuschner

Gleiche Nachricht

 

Darlehen Ja - Sparen Nein

vor 3 tagen - 30 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Der namibische Finanzminister Iipumbu Shiimi hat bestimmt kein einfaches Amt angetreten. Nach wie vor trifft die Regierung keine Schuld an der COVID-19-Pandemie, aber der Umgang...

Von der Flucht vor dem Virus

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Man kann sich nicht langfristig vor einem Virus verstecken. Man kann Schulen schließen, Ausgangssperren verhängen, Reiseverbote verfügen. Man kann versuchen, Menschenansammlungen zu unterbinden, über Abstands-...

Wer den Schaden hat…

1 woche her - 24 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

…braucht für den Spott nicht zu sorgen. So besagt es eine alte Weisheit, die durchaus Bestand hat. Aber was, wenn der Schaden selbstverschuldet ist? Der...

Mangel an Medien-Finesse

1 woche her - 23 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Der Minister für Gesundheit und Sozialdienste, Dr. Kalumbi Shangula, wurde dringend nach Walvis Bay eingeladen. Seiner Ablehnung dieser Einladung folgte prompte Kritik: der Minister sei...

Wenn nicht endemisch, was dann?

1 woche her - 20 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Der namibische Präsident hat wiederholt behauptet, dass die Korruption in Namibia nicht als endemisch beschrieben werden könne. Der Duden spricht von dem Wort endemisch als...

Fehlendes Verständnis entlarvt

vor 2 wochen - 16 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Mit derselben Überzeugung mit der Versöhnungsgespräche über die sogenannten Lubango-Löcher der SWAPO in Angola (vor der namibischen Unabhängigkeit) gefordert werden, sollte den Herero und Nama...

Verworrene Welt

vor 2 wochen - 16 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Welch frischer Wind in Stefan Fischers Kommentar zur 7minütigen Schweigezeit zum Thema „White Lives Matter Too“, von Oberschülern meiner alten Penne in Windhoek nach dem...

Umstände in den USA erklären

vor 2 wochen - 16 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Ich habe den interessanten Brief von Herrn Stefan Fischer gelesen, und möchte die Umstände hier bei uns in den USA erklären. Als ich vor einigen...

Sport nach Corona neu erfinden?

vor 2 wochen - 14 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Wenn in heutigen Zeiten vom sportlichen Wettkampf berichtet wird, kommt vor allem immer wieder der philosophische Aspekt ins Spiel. Muss sich der Profisport neu erfinden?...

Diese Krankheit ist kein Witz

vor 3 wochen - 08 Juli 2020 | Meinung & Kommentare

Am Montagnachmittag erklärte Präsident Hage Geingob: „Diese Krankheit ist kein Witz - diese Krankheit ist schlimm. Millionen sterben daran.“ Recht hat er, und darum sollte...